Garbsen: Impfaktion für Kinder am Sonntag

Chiara Surace und Marco Rühmkorf präsentieren den Korb mit Preisen für die Kinder, die geimpft werden.

Nach den erfolgreichen Impfaktionen im Rathaus bietet die Stadt Garbsen als nächstes Kindern von fünf bis elf Jahren die Gelegenheit, sich impfen zu lassen. Ab sofort können Termine im Rathaus für Sonntag, 16. Januar, von 10 bis 17 Uhr online vereinbart werden. „Die Nachfrage ist hoch. Wir freuen uns sehr, dass die Region Hannover uns dabei unterstützt, jetzt auch Impfungen für Kinder anbieten zu können“, sagt Bürgermeister Claudio Provenzano.

Die Aktion richtet sich an alle Kinder von fünf bis elf Jahren. Beteiligt sind zwei Impfteams der Region Hannover mit zwei Kinderärzten. Vor jeder Impfung findet ein Aufklärungs- und Beratungsgespräch durch einen Kinderarzt statt. Mitzubringen sind neben dem Impfpass ein Ausweisdokument wie Reisepass oder Geburtsurkunde. Termine können ab sofort auf dem Onlineportal des Landes Niedersachsen unter www.impfportal-niedersachsen.de vereinbart werden. Ein spontanes Vorbeikommen ist auch möglich, hierfür gibt es jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Impfdosen.

Den Kindern wird im Rathaus ein buntes Begleitprogramm geboten. Unter anderem gibt es eine Tombola mit 100 Preisen wie Eis- und Kinogutscheine. Hauptpreis ist ein Besuch im Serengetipark. Für alle Kinder, die kein Gewinnerlos ziehen, gibt es Trostpreise.

Um die Wartezeit für alle zu verkürzen, werden die Teilnehmer gebeten, die vorgeschriebenen Impfunterlagen des Robert-Koch-Instituts bereits ausgefüllt mitzubringen. Zu finden sind diese jeweils in verschiedenen Sprachen und fortlaufend aktualisiert unter

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html.

Zu berücksichtigen ist, dass es aufgrund der hohen Nachfrage trotz eines Termins zu Wartezeiten kommen kann. Da auch Warteschlangen im Freien nicht ausgeschlossen sind, sollten alle Besucher an warme Kleidung denken. Je nach Wetterlage kann es empfehlenswert sein, einen Regenschirm mitzubringen.