Termine

Mrz
26
Di
Am 28.3.: ADFC und Seniorenberatung organisieren Fahrt ins Blaue @ Altgarbsen (Treffpunkt)
Mrz 26 um 14:00

Der ADFC Garbsen-Seelze lädt gemeinsam mit der Seniorenberatung der Stadt Garbsen für Donnerstag, 28. März, zu einer Fahrt ins Blaue ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Kastanienplatz in Altgarbsen. Die Tour umfasst rund 30 Kilometer, gefahren wird in gemütlichem Tempo, angepasst jeweils an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Nähere Informationen gibt es beim ADFC, Werner Meyer, Telefon (0 51 31) 5 57 84, sowie bei der Seniorenberatung der Stadt Garbsen, Heike Müller-Schulz, Telefon (0 51 31) 70 72 91.

Spieltreff Märchenviertel geöffnet @ Garbsen,
Mrz 26 um 15:00 – 19:00

Auch im März bietet der Spieltreff Märchenviertel wieder jede Menge Abwechslung. Dank der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Garbsen kommt montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 15 und 19 Uhr keine Langeweile auf.

Die Angebote reichen von Kochclub über Fifa-Turnier, Button-Werkstatt und Bastel- und Spielmöglichkeiten bis hin zu Aktionen auf dem großen Außengelände mit Slackline, Schaukeln, großer Wiese und Kletter-Pfad zum Toben und Spaßhaben. Gemütliche Sofas und ein Computerraum laden zum Chillen ein.

Der Spieltreff Märchenviertel befindet sich hinter dem Real-Markt in Garbsen – direkt beim Abenteuerspielplatz. Die Mobile Jugendarbeit ist unter Telefon (0 51 31) 70 77 20 sowie per E-Mail an moja.garbsen@web.de erreichbar.

Sitzung des Wirtschafts- und Finanzausschusses @ Rathaus Garbsen
Mrz 26 um 18:00

Tagesordnung

Vor Beginn findet eine Besichtigung der neuen Räumlichkeiten der Stadtwerke Garbsen GmbH statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Kochslandweg 20, 30823 Garbsen.

Tatort Telefon – Aktionswoche gegen „Falsche Polizeibeamte“
Mrz 26 um 23:55

„Guten Tag, mein Name ist Kommissar Steinbeck. In Ihrer Nachbarschaft ist ein Einbrecher festgenommen worden und Ihre Adresse steht auf einer bei ihm gefundenen Liste. Daher sind Ihre Wertsachen zu Hause nicht mehr sicher!“ – mit dieser oder leicht abgewandelten Maschen versuchen Betrüger seit Jahren, an die Ersparnisse von vornehmlich älteren Menschen zu gelangen. Aus diesem Grund widmet sich die Polizei Hannover vom 25. bis 31. März 2019 mit einer Kampagne verstärkt diesem Phänomen und bietet regionsweit zahlreiche Präventionsaktionen an.

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich die Ermittlungsgruppe Trick des Zentralen Kriminaldienstes ausschließlich mit Verfahren, in denen die Täter trickreich vorgehen, darunter fallen z.B. Anrufe „Falscher Polizeibeamter“. Allein 2018 registrierte die Ermittlungsgruppe in der Landeshauptstadt sowie im Umland mehr als 1.300 Anrufe, die in 31 Fällen für die Betrüger erfolgreich verliefen. Dabei erbeuteten die Täter Geld und Wertsachen im Gesamtwert von mehr als einer Million Euro. 2017 kam es zu etwa 450 Anrufen, aus denen 14 vollendete Taten mit einem Schaden von circa 250.000 Euro hervorgingen. Bereits in den ersten zwei Monaten 2019 sind der Polizei Hannover etwa 800 Anrufe gemeldet worden. Dabei gab es Tage mit bis zu 70 aktenkundigen Telefonaten. Vier Mal waren die Betrüger dabei erfolgreich und erbeuteten Wertgegenstände in einem Wert von fast 350.000 Euro.

„Mit der Aktionswoche wollen wir so viele Menschen in der Region Hannover wie möglich erreichen und sie über die Vorgehensweise der Betrüger informieren. Primär richten wir unsere Aktionen auf die Zielgruppe der Täter – vornehmlich ältere Menschen – aus, aber auch deren Angehörige sollen ausdrücklich angesprochen werden“, erläutert Savas Gel, Dezernatsleiter für Kriminalitätsbekämpfung und Prävention. „Somit soll ein möglichst großer Personenkreis für das Thema sensibilisiert werden. Unsere Präventionsarbeit vor Ort in den Dienststellen werden wir auch zukünftig intensiv weiterführen und mit konsequenter Strafverfolgung den „Falschen Polizeibeamten“ das Handwerk legen“.

Nützliche Tipps sowie eine Übersicht der Präventionsveranstaltungen unserer Aktionswoche finden Sie unter folgendem Link auf unserer Internetseite: https://www.pd-h.polizei-nds.de/praevention/

Mrz
27
Mi
Spieletreff am 17.4. – jetzt anmelden! @ Garbsen, Stadtbibliothek
Mrz 27 um 10:00

„Ausgepackt und mitgespielt“ heißt es am Mittwoch, 17. April,  von 10 bis 12 Uhr in der Garbsener Stadtbibliothek. Spiele-Fans ab acht Jahren sind eingeladen, neue und bekannte Brettspiele aus dem umfangreichen Bestand an über 600 Spielen auszuprobieren. Eine Gelegenheit für Jung und Alt, neue Mitspieler zu finden, anderen ein Lieblingsspiel vorzustellen oder sich gemeinsam spielerisch die Zeit zu vertreiben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Team der Stadtbibliothek bittet um rechtzeitige Anmeldung unter Telefon (0 51 31) 70 71 70, damit ausreichend Spielraum eingeplant werden kann.

Jetzt anmelden zum Geocaching-Rallye in den Osterferien @ Garbsen
Mrz 27 um 15:15

Die Stadt Garbsen nimmt in den Osterferien zum ersten Mal am Super-Ei teil. Ein Team aus Garbsener Kindern und Jugendlichen startet von Dienstag, 16., bis Donnerstag, 18. April, täglich jeweils um 10 Uhr zu einer Geocaching-Schatzsuche, die in Kooperation mit anderen Jugendpflege-Teams der Region Hannover veranstaltet wird.

Bei der GPS-gestützten Rallye geht es darum, Caches im jeweiligen Ortsgebiet zu finden und diverse Rätsel und Sonderaufgaben zu lösen, um Punkte für den Tagessieg zu erlangen. An drei aufeinanderfolgenden Tagen tritt das Garbsener Team gegen Mannschaften aus anderen Kommunen der Region an. Am ersten Tag fährt die Gruppe nach Laatzen, am zweiten und dritten Tag geht es nach Langenhagen und Barsinghausen. Der Gesamtsieger der drei Tage erhält den Wanderpokal, das Super-Ei. Diesen hat seit fünf Jahren in Folge das Team aus Laatzen gewonnen.

Teilnehmen können Garbsener Kinder und Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren, die Spaß am Rätseln und an der Bewegung haben. Zum Kennenlernen der Geräte, der Spielregeln und des eigenen Teams findet am Montag, 15. April, von 10 bis 12.30 Uhr ein Vortreffen im Haus der Jugend Berenbostel statt. An den drei Tagen der Rallye geht es jeweils um 10 Uhr vom Haus der Jugend aus zum Veranstaltungsort. Die Rückkehr erfolgt jeweils gegen 16.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro, inklusive Fahrt, dreimal Frühstück, Preise und Programm.

Anmeldungen sind bis 5. April möglich im Haus der Jugend Berenbostel, Dorfstraße 28, unter Telefon (0 51 31) 46 38 83 und per E-Mail an hdj.berenbostel@web.de.

Musik aus Israel: Konzert mit Hila Ruach am 30. März, 21 Uhr
Mrz 27 um 21:00

 

Hila Ruach © Gaya’s Photos

Im Café Glocksee spielt am Samstag, 30. März, eine Künstlerin aus Tel Aviv, die in Israel als Indie-Queen gehandelt wird: Hila Ruach ist Songwriterin, Sängerin, Bassistin und Produzentin. Ihr vor drei Jahren veröffentlichtes Debüt-Soloalbum „Rofa’a Bama’arav“ inspirierte die alternative Musikszene ihres Heimatlandes und wurde von der Kritik hochgelobt. Ihre Musik zwischen Garagenrock, Pop und Psychedelic verfeinert Hila Ruach mit Lyrics voller kräftigem und ehrlichem Humor.

Abigale & The Unwritten Love Letters © Sonia Schampera

Dazu passen auch die Klangfarben der Vorband „Abigale & The Unwritten Love Letters“ aus Hannover: Die vier Frauen machen Musik aus dem Nirgendwo, zwischen Melancholie und Tragik – mal laut, mal leise, schräg und schön. In klassischer Bandbesetzung hauen sie ihre eigenen Songs raus und interpretieren ihre Alltime-Favoriten neu – ihre Themen: das Leben, die Liebe und das Universum.

Hila Ruachs Musik kommt auch außerhalb Israels gut an: So spielte sie 2016 gemeinsam mit dem Duo Red Axes beim Festival Convenanza in Frankreich als Hauptkünstlerin und 2017 beim Garzen-Festival in Litauen. Nun hat sie ihr zweites Album „Advert Music“ im Gepäck, das sie gemeinsam mit Ram Orion und in Zusammenarbeit mit dem in London ansässigen Plattenlabel „Trashmouth“ (Fat White Family, Warmduscher) produziert hat. Im Café Glocksee wird die junge Musikerin auch ein paar neue Songs präsentieren.

Das Konzert in der Reihe „Musik aus Israel“ beginnt um 21 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr. Karten kosten 8 Euro plus Vorverkaufsgebühren, an der Abendkasse zahlen Gäste 10 Euro. Tickets gibt es bei 25music, Rockers, Sta Travel und Monster Records oder online für 9,53 Euro auf www.eventbride.de.

Tatort Telefon – Aktionswoche gegen „Falsche Polizeibeamte“
Mrz 27 um 23:55

„Guten Tag, mein Name ist Kommissar Steinbeck. In Ihrer Nachbarschaft ist ein Einbrecher festgenommen worden und Ihre Adresse steht auf einer bei ihm gefundenen Liste. Daher sind Ihre Wertsachen zu Hause nicht mehr sicher!“ – mit dieser oder leicht abgewandelten Maschen versuchen Betrüger seit Jahren, an die Ersparnisse von vornehmlich älteren Menschen zu gelangen. Aus diesem Grund widmet sich die Polizei Hannover vom 25. bis 31. März 2019 mit einer Kampagne verstärkt diesem Phänomen und bietet regionsweit zahlreiche Präventionsaktionen an.

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich die Ermittlungsgruppe Trick des Zentralen Kriminaldienstes ausschließlich mit Verfahren, in denen die Täter trickreich vorgehen, darunter fallen z.B. Anrufe „Falscher Polizeibeamter“. Allein 2018 registrierte die Ermittlungsgruppe in der Landeshauptstadt sowie im Umland mehr als 1.300 Anrufe, die in 31 Fällen für die Betrüger erfolgreich verliefen. Dabei erbeuteten die Täter Geld und Wertsachen im Gesamtwert von mehr als einer Million Euro. 2017 kam es zu etwa 450 Anrufen, aus denen 14 vollendete Taten mit einem Schaden von circa 250.000 Euro hervorgingen. Bereits in den ersten zwei Monaten 2019 sind der Polizei Hannover etwa 800 Anrufe gemeldet worden. Dabei gab es Tage mit bis zu 70 aktenkundigen Telefonaten. Vier Mal waren die Betrüger dabei erfolgreich und erbeuteten Wertgegenstände in einem Wert von fast 350.000 Euro.

„Mit der Aktionswoche wollen wir so viele Menschen in der Region Hannover wie möglich erreichen und sie über die Vorgehensweise der Betrüger informieren. Primär richten wir unsere Aktionen auf die Zielgruppe der Täter – vornehmlich ältere Menschen – aus, aber auch deren Angehörige sollen ausdrücklich angesprochen werden“, erläutert Savas Gel, Dezernatsleiter für Kriminalitätsbekämpfung und Prävention. „Somit soll ein möglichst großer Personenkreis für das Thema sensibilisiert werden. Unsere Präventionsarbeit vor Ort in den Dienststellen werden wir auch zukünftig intensiv weiterführen und mit konsequenter Strafverfolgung den „Falschen Polizeibeamten“ das Handwerk legen“.

Nützliche Tipps sowie eine Übersicht der Präventionsveranstaltungen unserer Aktionswoche finden Sie unter folgendem Link auf unserer Internetseite: https://www.pd-h.polizei-nds.de/praevention/

Mrz
28
Do
Am 28.3.: ADFC und Seniorenberatung organisieren Fahrt ins Blaue @ Altgarbsen (Treffpunkt)
Mrz 28 um 14:00

Der ADFC Garbsen-Seelze lädt gemeinsam mit der Seniorenberatung der Stadt Garbsen für Donnerstag, 28. März, zu einer Fahrt ins Blaue ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Kastanienplatz in Altgarbsen. Die Tour umfasst rund 30 Kilometer, gefahren wird in gemütlichem Tempo, angepasst jeweils an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Nähere Informationen gibt es beim ADFC, Werner Meyer, Telefon (0 51 31) 5 57 84, sowie bei der Seniorenberatung der Stadt Garbsen, Heike Müller-Schulz, Telefon (0 51 31) 70 72 91.

Stadt bietet kostenlose Blumensamen zum Mitnehmen an @ Garbsen, Planetenring 5
Mrz 28 um 14:00 – 15:00

Für Bienen sind Thymian, Lavendel, Kornblumen und Co. eine Quelle wahren Genusses. Um mehr attraktive Flächen für Bienen anzubieten, gibt die Stadt Garbsen im Rahmen der aktuell gestarteten Umwelttage 2019 kostenfrei Blumensamen aus.

Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, Saatgut für das eigene Bienenschmaus-Biotop bei den Servicebetrieben am Planetenring 5 abzuholen. Das ist im März und April jeden Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr möglich.

(Meldung vom 1.3.2019)

 

Spieltreff Märchenviertel geöffnet @ Garbsen,
Mrz 28 um 15:00 – 19:00

Auch im März bietet der Spieltreff Märchenviertel wieder jede Menge Abwechslung. Dank der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Garbsen kommt montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 15 und 19 Uhr keine Langeweile auf.

Die Angebote reichen von Kochclub über Fifa-Turnier, Button-Werkstatt und Bastel- und Spielmöglichkeiten bis hin zu Aktionen auf dem großen Außengelände mit Slackline, Schaukeln, großer Wiese und Kletter-Pfad zum Toben und Spaßhaben. Gemütliche Sofas und ein Computerraum laden zum Chillen ein.

Der Spieltreff Märchenviertel befindet sich hinter dem Real-Markt in Garbsen – direkt beim Abenteuerspielplatz. Die Mobile Jugendarbeit ist unter Telefon (0 51 31) 70 77 20 sowie per E-Mail an moja.garbsen@web.de erreichbar.

Tatort Telefon – Aktionswoche gegen „Falsche Polizeibeamte“
Mrz 28 um 23:55

„Guten Tag, mein Name ist Kommissar Steinbeck. In Ihrer Nachbarschaft ist ein Einbrecher festgenommen worden und Ihre Adresse steht auf einer bei ihm gefundenen Liste. Daher sind Ihre Wertsachen zu Hause nicht mehr sicher!“ – mit dieser oder leicht abgewandelten Maschen versuchen Betrüger seit Jahren, an die Ersparnisse von vornehmlich älteren Menschen zu gelangen. Aus diesem Grund widmet sich die Polizei Hannover vom 25. bis 31. März 2019 mit einer Kampagne verstärkt diesem Phänomen und bietet regionsweit zahlreiche Präventionsaktionen an.

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich die Ermittlungsgruppe Trick des Zentralen Kriminaldienstes ausschließlich mit Verfahren, in denen die Täter trickreich vorgehen, darunter fallen z.B. Anrufe „Falscher Polizeibeamter“. Allein 2018 registrierte die Ermittlungsgruppe in der Landeshauptstadt sowie im Umland mehr als 1.300 Anrufe, die in 31 Fällen für die Betrüger erfolgreich verliefen. Dabei erbeuteten die Täter Geld und Wertsachen im Gesamtwert von mehr als einer Million Euro. 2017 kam es zu etwa 450 Anrufen, aus denen 14 vollendete Taten mit einem Schaden von circa 250.000 Euro hervorgingen. Bereits in den ersten zwei Monaten 2019 sind der Polizei Hannover etwa 800 Anrufe gemeldet worden. Dabei gab es Tage mit bis zu 70 aktenkundigen Telefonaten. Vier Mal waren die Betrüger dabei erfolgreich und erbeuteten Wertgegenstände in einem Wert von fast 350.000 Euro.

„Mit der Aktionswoche wollen wir so viele Menschen in der Region Hannover wie möglich erreichen und sie über die Vorgehensweise der Betrüger informieren. Primär richten wir unsere Aktionen auf die Zielgruppe der Täter – vornehmlich ältere Menschen – aus, aber auch deren Angehörige sollen ausdrücklich angesprochen werden“, erläutert Savas Gel, Dezernatsleiter für Kriminalitätsbekämpfung und Prävention. „Somit soll ein möglichst großer Personenkreis für das Thema sensibilisiert werden. Unsere Präventionsarbeit vor Ort in den Dienststellen werden wir auch zukünftig intensiv weiterführen und mit konsequenter Strafverfolgung den „Falschen Polizeibeamten“ das Handwerk legen“.

Nützliche Tipps sowie eine Übersicht der Präventionsveranstaltungen unserer Aktionswoche finden Sie unter folgendem Link auf unserer Internetseite: https://www.pd-h.polizei-nds.de/praevention/

Mrz
29
Fr
Spieltreff Märchenviertel geöffnet @ Garbsen,
Mrz 29 um 15:00 – 19:00

Auch im März bietet der Spieltreff Märchenviertel wieder jede Menge Abwechslung. Dank der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Garbsen kommt montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 15 und 19 Uhr keine Langeweile auf.

Die Angebote reichen von Kochclub über Fifa-Turnier, Button-Werkstatt und Bastel- und Spielmöglichkeiten bis hin zu Aktionen auf dem großen Außengelände mit Slackline, Schaukeln, großer Wiese und Kletter-Pfad zum Toben und Spaßhaben. Gemütliche Sofas und ein Computerraum laden zum Chillen ein.

Der Spieltreff Märchenviertel befindet sich hinter dem Real-Markt in Garbsen – direkt beim Abenteuerspielplatz. Die Mobile Jugendarbeit ist unter Telefon (0 51 31) 70 77 20 sowie per E-Mail an moja.garbsen@web.de erreichbar.

Tatort Telefon – Aktionswoche gegen „Falsche Polizeibeamte“
Mrz 29 um 23:55

„Guten Tag, mein Name ist Kommissar Steinbeck. In Ihrer Nachbarschaft ist ein Einbrecher festgenommen worden und Ihre Adresse steht auf einer bei ihm gefundenen Liste. Daher sind Ihre Wertsachen zu Hause nicht mehr sicher!“ – mit dieser oder leicht abgewandelten Maschen versuchen Betrüger seit Jahren, an die Ersparnisse von vornehmlich älteren Menschen zu gelangen. Aus diesem Grund widmet sich die Polizei Hannover vom 25. bis 31. März 2019 mit einer Kampagne verstärkt diesem Phänomen und bietet regionsweit zahlreiche Präventionsaktionen an.

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich die Ermittlungsgruppe Trick des Zentralen Kriminaldienstes ausschließlich mit Verfahren, in denen die Täter trickreich vorgehen, darunter fallen z.B. Anrufe „Falscher Polizeibeamter“. Allein 2018 registrierte die Ermittlungsgruppe in der Landeshauptstadt sowie im Umland mehr als 1.300 Anrufe, die in 31 Fällen für die Betrüger erfolgreich verliefen. Dabei erbeuteten die Täter Geld und Wertsachen im Gesamtwert von mehr als einer Million Euro. 2017 kam es zu etwa 450 Anrufen, aus denen 14 vollendete Taten mit einem Schaden von circa 250.000 Euro hervorgingen. Bereits in den ersten zwei Monaten 2019 sind der Polizei Hannover etwa 800 Anrufe gemeldet worden. Dabei gab es Tage mit bis zu 70 aktenkundigen Telefonaten. Vier Mal waren die Betrüger dabei erfolgreich und erbeuteten Wertgegenstände in einem Wert von fast 350.000 Euro.

„Mit der Aktionswoche wollen wir so viele Menschen in der Region Hannover wie möglich erreichen und sie über die Vorgehensweise der Betrüger informieren. Primär richten wir unsere Aktionen auf die Zielgruppe der Täter – vornehmlich ältere Menschen – aus, aber auch deren Angehörige sollen ausdrücklich angesprochen werden“, erläutert Savas Gel, Dezernatsleiter für Kriminalitätsbekämpfung und Prävention. „Somit soll ein möglichst großer Personenkreis für das Thema sensibilisiert werden. Unsere Präventionsarbeit vor Ort in den Dienststellen werden wir auch zukünftig intensiv weiterführen und mit konsequenter Strafverfolgung den „Falschen Polizeibeamten“ das Handwerk legen“.

Nützliche Tipps sowie eine Übersicht der Präventionsveranstaltungen unserer Aktionswoche finden Sie unter folgendem Link auf unserer Internetseite: https://www.pd-h.polizei-nds.de/praevention/

Friday For Future
Mrz 29 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Mrz
30
Sa
Hobby-Kunstausstellung, NABU & Köstlichkeiten
Mrz 30 um 12:00

Sonnabend, 30.03.19     Hobby-Kunstausstellung             12 – 1 8 Uhr Eintritt frei

NABU Info und Basteln                 13 – 16 Uhr

Ab 12 Uhr Köstlichkeiten in der Tenne

 

Sonntag, 07.04.19            Brunch in der Tenne      10 – 14 Uhr bitte anmelden

 

Montag, 08.04.19             Frühstück in der Tenne 10 – 14 Uhr bitte anmelden

 

Mittwoch, 10.04.19         Stricken in der Tenne,  Socken stricken lernen, 17 – 19 Uhr, 5€ Beitrag , bitte  Stricknadelspiel in Gr. 2,5 mitbringen, bitte anmelden

 

Freitag, 12.04.19               Lesung mit Dieter Hufschmidt, Hutgage zugunsten des Kindergarten- www.projekt-kleine.engel.de, 19 Uhr, ab 18 Uhr Köstlichkeiten in der Tenne,
Sie haben Zeit mit der Gründerin des Projektes Lore Bohm ins Gespräch zu kommen, sie wird auch über ihre Arbeit berichten

 

Ostern                                 Sonntag und Montag     Brunch 10.30 – 14.30 bitte anmelden

 

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite www.homeyers-hof.de/Veranstaltungen.

Musik aus Israel: Konzert mit Hila Ruach am 30. März, 21 Uhr
Mrz 30 um 21:00

 

Hila Ruach © Gaya’s Photos

Im Café Glocksee spielt am Samstag, 30. März, eine Künstlerin aus Tel Aviv, die in Israel als Indie-Queen gehandelt wird: Hila Ruach ist Songwriterin, Sängerin, Bassistin und Produzentin. Ihr vor drei Jahren veröffentlichtes Debüt-Soloalbum „Rofa’a Bama’arav“ inspirierte die alternative Musikszene ihres Heimatlandes und wurde von der Kritik hochgelobt. Ihre Musik zwischen Garagenrock, Pop und Psychedelic verfeinert Hila Ruach mit Lyrics voller kräftigem und ehrlichem Humor.

Abigale & The Unwritten Love Letters © Sonia Schampera

Dazu passen auch die Klangfarben der Vorband „Abigale & The Unwritten Love Letters“ aus Hannover: Die vier Frauen machen Musik aus dem Nirgendwo, zwischen Melancholie und Tragik – mal laut, mal leise, schräg und schön. In klassischer Bandbesetzung hauen sie ihre eigenen Songs raus und interpretieren ihre Alltime-Favoriten neu – ihre Themen: das Leben, die Liebe und das Universum.

Hila Ruachs Musik kommt auch außerhalb Israels gut an: So spielte sie 2016 gemeinsam mit dem Duo Red Axes beim Festival Convenanza in Frankreich als Hauptkünstlerin und 2017 beim Garzen-Festival in Litauen. Nun hat sie ihr zweites Album „Advert Music“ im Gepäck, das sie gemeinsam mit Ram Orion und in Zusammenarbeit mit dem in London ansässigen Plattenlabel „Trashmouth“ (Fat White Family, Warmduscher) produziert hat. Im Café Glocksee wird die junge Musikerin auch ein paar neue Songs präsentieren.

Das Konzert in der Reihe „Musik aus Israel“ beginnt um 21 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr. Karten kosten 8 Euro plus Vorverkaufsgebühren, an der Abendkasse zahlen Gäste 10 Euro. Tickets gibt es bei 25music, Rockers, Sta Travel und Monster Records oder online für 9,53 Euro auf www.eventbride.de.

Jetzt anmelden zur Erlebnisfahrt nach Hamburg im Juni
Mrz 30 um 22:00

Erleben Sie einen abwechslungsreichen Tagesausflug mit einem interessanten Programm in Hamburg.

Der CDU Ortsverband Garbsen lädt am Samstag, 29. Juni 2019, zu einer Busfahrt in die Elbmetropole ein.

Eines der Highlights ist z.B. die Fahrt mit dem HafenCityBus, einem Amphibienfahrzeug, elbaufwärts. Das Mittagessen wird in einem typisch Hamburger Fischrestaurant eingenommen. Nachmittags ist eine Hafenrundfahrt mit Live-Moderation zu Neuigkeiten im Hafen vorgesehen sowie eine Rundfahrt durch die Speicherstadt.

Gäste, Freunde, Bekannte und Interessierte sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen bei Ingrid Schmidt, Tel. 05131- 47 62 93 oder per e-mail: sdti.gbs@t-online.de

Da diese Reisen sehr beliebt und schnell ausgebucht sind, wird um eine Anmeldung spätestens bis Dienstag, 09. April 2019, gebeten.

www.cdu-ortsverband-garbsen.de

Tatort Telefon – Aktionswoche gegen „Falsche Polizeibeamte“
Mrz 30 um 23:55

„Guten Tag, mein Name ist Kommissar Steinbeck. In Ihrer Nachbarschaft ist ein Einbrecher festgenommen worden und Ihre Adresse steht auf einer bei ihm gefundenen Liste. Daher sind Ihre Wertsachen zu Hause nicht mehr sicher!“ – mit dieser oder leicht abgewandelten Maschen versuchen Betrüger seit Jahren, an die Ersparnisse von vornehmlich älteren Menschen zu gelangen. Aus diesem Grund widmet sich die Polizei Hannover vom 25. bis 31. März 2019 mit einer Kampagne verstärkt diesem Phänomen und bietet regionsweit zahlreiche Präventionsaktionen an.

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich die Ermittlungsgruppe Trick des Zentralen Kriminaldienstes ausschließlich mit Verfahren, in denen die Täter trickreich vorgehen, darunter fallen z.B. Anrufe „Falscher Polizeibeamter“. Allein 2018 registrierte die Ermittlungsgruppe in der Landeshauptstadt sowie im Umland mehr als 1.300 Anrufe, die in 31 Fällen für die Betrüger erfolgreich verliefen. Dabei erbeuteten die Täter Geld und Wertsachen im Gesamtwert von mehr als einer Million Euro. 2017 kam es zu etwa 450 Anrufen, aus denen 14 vollendete Taten mit einem Schaden von circa 250.000 Euro hervorgingen. Bereits in den ersten zwei Monaten 2019 sind der Polizei Hannover etwa 800 Anrufe gemeldet worden. Dabei gab es Tage mit bis zu 70 aktenkundigen Telefonaten. Vier Mal waren die Betrüger dabei erfolgreich und erbeuteten Wertgegenstände in einem Wert von fast 350.000 Euro.

„Mit der Aktionswoche wollen wir so viele Menschen in der Region Hannover wie möglich erreichen und sie über die Vorgehensweise der Betrüger informieren. Primär richten wir unsere Aktionen auf die Zielgruppe der Täter – vornehmlich ältere Menschen – aus, aber auch deren Angehörige sollen ausdrücklich angesprochen werden“, erläutert Savas Gel, Dezernatsleiter für Kriminalitätsbekämpfung und Prävention. „Somit soll ein möglichst großer Personenkreis für das Thema sensibilisiert werden. Unsere Präventionsarbeit vor Ort in den Dienststellen werden wir auch zukünftig intensiv weiterführen und mit konsequenter Strafverfolgung den „Falschen Polizeibeamten“ das Handwerk legen“.

Nützliche Tipps sowie eine Übersicht der Präventionsveranstaltungen unserer Aktionswoche finden Sie unter folgendem Link auf unserer Internetseite: https://www.pd-h.polizei-nds.de/praevention/

Mrz
31
So
– — SONNTAG — –
Mrz 31 – Apr 1 ganztägig
Die Sommerzeit beginnt
Mrz 31 um 3:00 – 23:58

Um 2:00 Uhr wird die Uhr um eine Stunde vor gestellt, es ist dann 3:00 Uhr und die Nacht ist um eine Stunde kürzer.

Am letzten Sonntag im Oktober um 3:00 Uhr wird diese wieder um eine Stunde zurück auf 2:00 Uhr gestellt. Diese Nacht ist dann um eine Stunde länger.

 

Spieletreff am 17.4. – jetzt anmelden! @ Garbsen, Stadtbibliothek
Mrz 31 um 10:00

„Ausgepackt und mitgespielt“ heißt es am Mittwoch, 17. April,  von 10 bis 12 Uhr in der Garbsener Stadtbibliothek. Spiele-Fans ab acht Jahren sind eingeladen, neue und bekannte Brettspiele aus dem umfangreichen Bestand an über 600 Spielen auszuprobieren. Eine Gelegenheit für Jung und Alt, neue Mitspieler zu finden, anderen ein Lieblingsspiel vorzustellen oder sich gemeinsam spielerisch die Zeit zu vertreiben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Team der Stadtbibliothek bittet um rechtzeitige Anmeldung unter Telefon (0 51 31) 70 71 70, damit ausreichend Spielraum eingeplant werden kann.

Musikschulkonzert unter dem Motto „Ohrwürmer“ @ Garbsen, AULA
Mrz 31 um 17:00

Ein buntes und eingängiges Programm bietet das Musikschulkonzert unter dem Motto „Ohrwürmer“ am Sonntag, 31. März, um 17 Uhr in der Aula Schulzentrum I, Planetenring 7. Es erklingen Werke die im wahrsten Sinne des Wortes ins Ohr gehen oder anders gesagt einen hohen Wiedererkennungswert besitzen, gespielt von Schülerinnen und Schülern sowie Ensemblegruppen der Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Tatort Telefon – Aktionswoche gegen „Falsche Polizeibeamte“
Mrz 31 um 23:55

„Guten Tag, mein Name ist Kommissar Steinbeck. In Ihrer Nachbarschaft ist ein Einbrecher festgenommen worden und Ihre Adresse steht auf einer bei ihm gefundenen Liste. Daher sind Ihre Wertsachen zu Hause nicht mehr sicher!“ – mit dieser oder leicht abgewandelten Maschen versuchen Betrüger seit Jahren, an die Ersparnisse von vornehmlich älteren Menschen zu gelangen. Aus diesem Grund widmet sich die Polizei Hannover vom 25. bis 31. März 2019 mit einer Kampagne verstärkt diesem Phänomen und bietet regionsweit zahlreiche Präventionsaktionen an.

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich die Ermittlungsgruppe Trick des Zentralen Kriminaldienstes ausschließlich mit Verfahren, in denen die Täter trickreich vorgehen, darunter fallen z.B. Anrufe „Falscher Polizeibeamter“. Allein 2018 registrierte die Ermittlungsgruppe in der Landeshauptstadt sowie im Umland mehr als 1.300 Anrufe, die in 31 Fällen für die Betrüger erfolgreich verliefen. Dabei erbeuteten die Täter Geld und Wertsachen im Gesamtwert von mehr als einer Million Euro. 2017 kam es zu etwa 450 Anrufen, aus denen 14 vollendete Taten mit einem Schaden von circa 250.000 Euro hervorgingen. Bereits in den ersten zwei Monaten 2019 sind der Polizei Hannover etwa 800 Anrufe gemeldet worden. Dabei gab es Tage mit bis zu 70 aktenkundigen Telefonaten. Vier Mal waren die Betrüger dabei erfolgreich und erbeuteten Wertgegenstände in einem Wert von fast 350.000 Euro.

„Mit der Aktionswoche wollen wir so viele Menschen in der Region Hannover wie möglich erreichen und sie über die Vorgehensweise der Betrüger informieren. Primär richten wir unsere Aktionen auf die Zielgruppe der Täter – vornehmlich ältere Menschen – aus, aber auch deren Angehörige sollen ausdrücklich angesprochen werden“, erläutert Savas Gel, Dezernatsleiter für Kriminalitätsbekämpfung und Prävention. „Somit soll ein möglichst großer Personenkreis für das Thema sensibilisiert werden. Unsere Präventionsarbeit vor Ort in den Dienststellen werden wir auch zukünftig intensiv weiterführen und mit konsequenter Strafverfolgung den „Falschen Polizeibeamten“ das Handwerk legen“.

Nützliche Tipps sowie eine Übersicht der Präventionsveranstaltungen unserer Aktionswoche finden Sie unter folgendem Link auf unserer Internetseite: https://www.pd-h.polizei-nds.de/praevention/

Apr
1
Mo
Beratung zum Thema Vorsorge und Betreuung @ Garbsen, Rathaus
Apr 1 um 13:00 – 15:00

Der nächste Termin für den Informationsservice zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung durch die Region Hannover im Rathaus der Stadt Garbsen ist für Montag, 1. April, vorgesehen. Die Sprechstunde wird von 13 bis 15 Uhr im Raum D.2.02 angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sitzung des Rates der Stadt Garbsen
Apr 1 um 18:15
Teilnehmer für Jugendkunstfestival Young Artival gesucht @ Garbsen
Apr 1 um 22:22

Die Stadt Garbsen bietet Garbsener Jugendlichen mit dem  Jugendkunstfestival Young Artival die Möglichkeit, ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Zur Teilnahme aufgerufen sind junge Menschen zwischen 13 und 20 Jahren, die privat künstlerisch tätig sind und ihr Können einem größeren Publikum auf wechselnden Bühnen präsentieren möchten. Eingebracht werden können Beiträge aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur und Bildende Kunst.

Die rund zweiwöchige Veranstaltung erfährt ihren Auftakt Mitte Juni. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. In das Programm integriert werden schulische Projekte, die sich mit Musik und Bildender Kunst befassen. Im Vorfeld haben sich zahlreiche Jugendliche mit Vorschlägen für den Titel des neuen Formats eingebracht. Drei Teilnehmer des Namensgebungswettbewerbs erhielten als Preis 50 Euro.

Fürs Frühjahr organisiert die Stadt Garbsen einen Workshop für Jugendliche, in dem unter professioneller Anleitung gemeinsam an einem bleibenden Kunstwerk gearbeitet wird.

Anmeldungen für das Young Artival nimmt Uwe Witte von der Stadt Garbsen unter Telefon (0 51 31) 70 73 04 entgegen. Sie können auch per E-Mail an uwe.witte@garbsen.de gerichtet werden. Der Anmeldevordruck ist auf www.garbsen.de unter dem Suchbegriff Jugendkunstfestival zu finden und liegt im Haus der Jugend sowie im Freizeitheim aus. Anmeldeschluss ist der 30. April.

Apr
2
Di
Sicher mit dem Rollator imgehen @ Garbsen, Wohnwinkel
Apr 2 um 10:00

Garbsens Seniorenbeauftragte Heike Müller-Schulz referiert am Dienstag, 2. April, im Wohnwinkel, Hannoversche Straße 165a, zum sicheren Umgang mit dem Rollator. Beginn ist um 10 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Rollatoren können den Alltag erleichtern und sind eine sinnvolle Hilfe zur Stabilisierung des Gangbildes. Für Menschen, die nach einem Sturz oder einer Operation schwach auf den Beinen sind, Gelenksbeschwerden oder Gleichgewichtsstörungen haben, ist der Rollator oft ein Segen. Es macht eben einen Unterschied, ob man die Wasserflasche selbst aus der Küche holen kann oder dafür auf fremde Hilfe angewiesen ist. Auch selbständig zum Bäcker oder zur nahe gelegenen Parkbank gehen zu können, bedeutet ein gutes Stück Lebensqualität.

Was Sie über den Umgang mit der Gehhilfe wissen sollten, stellt Müller-Schulz in einem praxisnahen Vortrag vor.

Die Veranstaltung ersetzt keine individuelle Anleitung durch einen Fachmann. Die genaue und individuelle Einweisung in die Nutzung eines Rollators ist unabdingbar und erfolgt meist durch den Physio- oder Ergotherapeuten. Auch Sanitätshäuser bieten diese individuellen Beratungen an. Bei Rückfragen zum Thema ist Müller-Schulz unter Telefon (0 51 31) 70 72 91 erreichbar.

 

Jetzt anmelden zum Geocaching-Rallye in den Osterferien @ Garbsen
Apr 2 um 15:15

Die Stadt Garbsen nimmt in den Osterferien zum ersten Mal am Super-Ei teil. Ein Team aus Garbsener Kindern und Jugendlichen startet von Dienstag, 16., bis Donnerstag, 18. April, täglich jeweils um 10 Uhr zu einer Geocaching-Schatzsuche, die in Kooperation mit anderen Jugendpflege-Teams der Region Hannover veranstaltet wird.

Bei der GPS-gestützten Rallye geht es darum, Caches im jeweiligen Ortsgebiet zu finden und diverse Rätsel und Sonderaufgaben zu lösen, um Punkte für den Tagessieg zu erlangen. An drei aufeinanderfolgenden Tagen tritt das Garbsener Team gegen Mannschaften aus anderen Kommunen der Region an. Am ersten Tag fährt die Gruppe nach Laatzen, am zweiten und dritten Tag geht es nach Langenhagen und Barsinghausen. Der Gesamtsieger der drei Tage erhält den Wanderpokal, das Super-Ei. Diesen hat seit fünf Jahren in Folge das Team aus Laatzen gewonnen.

Teilnehmen können Garbsener Kinder und Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren, die Spaß am Rätseln und an der Bewegung haben. Zum Kennenlernen der Geräte, der Spielregeln und des eigenen Teams findet am Montag, 15. April, von 10 bis 12.30 Uhr ein Vortreffen im Haus der Jugend Berenbostel statt. An den drei Tagen der Rallye geht es jeweils um 10 Uhr vom Haus der Jugend aus zum Veranstaltungsort. Die Rückkehr erfolgt jeweils gegen 16.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro, inklusive Fahrt, dreimal Frühstück, Preise und Programm.

Anmeldungen sind bis 5. April möglich im Haus der Jugend Berenbostel, Dorfstraße 28, unter Telefon (0 51 31) 46 38 83 und per E-Mail an hdj.berenbostel@web.de.

Apr
3
Mi
Am 5.3. Workshop für Frauen: Berufliche Perspektiven im Gesundheitsmanagement
Apr 3 um 9:00 – 13:00
Birgit Probost, — ©: Annemarie Bartoli

Für Frauen, die sich beruflich neu orientieren wollen: Bei einem Workshop am Dienstag, 5. März 2019, 9 bis 13 Uhr, können sich Interessierte über „Berufliche Perspektiven im Gesundheitsmanagement“ informieren.

Veranstaltungsort ist das Haus der Wirtschaftsförderung, Vahrenwalder Straße 7, in 30165 Hannover.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen bitte per E-Mail an frauundberuf@region-hannover.de oder telefonisch unter (0511) 616 23542. Alle Infos zum Seminarangebot der Koordinierungsstelle Frau und Beruf sind zu finden auf www.frau-und-beruf-hannover.de.

Nur wer fit ist, leistet auch gute Arbeit: Daher kommt der Gesundheit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in den Unternehmen eine immer größere Bedeutung zu. Sie zu fördern ist Aufgabe des betrieblichen Gesundheitsmanagements – ein mögliches Arbeitsfeld für Frauen, die sich beruflich neu orientieren möchten. Welche Chancen dieser Beruf bietet, welche Kompetenzen dafür nötig sind und worin die Aufgaben einer betrieblichen Gesundheitsmanagerin bestehen, darüber informiert Birgit Probost, Geschäftsführerin von PROfit Gesundheitsmanagement.

Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf begleitet Frauen mit Familie auf dem Karriereweg, beim beruflichen Wiedereinstieg oder der Neuorientierung. In Einzelgesprächen werden Frauen zu Fragen des Wiedereinstiegs in den Beruf, der Fortbildung während der Elternzeit oder zur beruflichen Neuorientierung beraten und informiert. Das Beratungsangebot der Koordinierungsstelle ist kostenlos und findet in vertraulichen Einzelgesprächen statt. Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover: ein Projekt in Trägerschaft der Region Hannover, gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

Versichertenberater beantwortet Fragen @ Garbsen, Rathaus
Apr 3 um 16:30 – 18:00

Der ehrenamtliche Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Benedikt Arnhardt bietet am Mittwoch, 3. April, eine Sprechstunde im Rathaus an. Er steht von 16.30 bis 18 Uhr im Raum D.2.02 für Gespräche bereit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Jetzt anmelden zur Erlebnisfahrt nach Hamburg im Juni
Apr 3 um 22:00

Erleben Sie einen abwechslungsreichen Tagesausflug mit einem interessanten Programm in Hamburg.

Der CDU Ortsverband Garbsen lädt am Samstag, 29. Juni 2019, zu einer Busfahrt in die Elbmetropole ein.

Eines der Highlights ist z.B. die Fahrt mit dem HafenCityBus, einem Amphibienfahrzeug, elbaufwärts. Das Mittagessen wird in einem typisch Hamburger Fischrestaurant eingenommen. Nachmittags ist eine Hafenrundfahrt mit Live-Moderation zu Neuigkeiten im Hafen vorgesehen sowie eine Rundfahrt durch die Speicherstadt.

Gäste, Freunde, Bekannte und Interessierte sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen bei Ingrid Schmidt, Tel. 05131- 47 62 93 oder per e-mail: sdti.gbs@t-online.de

Da diese Reisen sehr beliebt und schnell ausgebucht sind, wird um eine Anmeldung spätestens bis Dienstag, 09. April 2019, gebeten.

www.cdu-ortsverband-garbsen.de

Apr
4
Do
Spieletreff am 17.4. – jetzt anmelden! @ Garbsen, Stadtbibliothek
Apr 4 um 10:00

„Ausgepackt und mitgespielt“ heißt es am Mittwoch, 17. April,  von 10 bis 12 Uhr in der Garbsener Stadtbibliothek. Spiele-Fans ab acht Jahren sind eingeladen, neue und bekannte Brettspiele aus dem umfangreichen Bestand an über 600 Spielen auszuprobieren. Eine Gelegenheit für Jung und Alt, neue Mitspieler zu finden, anderen ein Lieblingsspiel vorzustellen oder sich gemeinsam spielerisch die Zeit zu vertreiben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Team der Stadtbibliothek bittet um rechtzeitige Anmeldung unter Telefon (0 51 31) 70 71 70, damit ausreichend Spielraum eingeplant werden kann.

Stadt bietet kostenlose Blumensamen zum Mitnehmen an @ Garbsen, Planetenring 5
Apr 4 um 14:00 – 15:00

Für Bienen sind Thymian, Lavendel, Kornblumen und Co. eine Quelle wahren Genusses. Um mehr attraktive Flächen für Bienen anzubieten, gibt die Stadt Garbsen im Rahmen der aktuell gestarteten Umwelttage 2019 kostenfrei Blumensamen aus.

Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, Saatgut für das eigene Bienenschmaus-Biotop bei den Servicebetrieben am Planetenring 5 abzuholen. Das ist im März und April jeden Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr möglich.

(Meldung vom 1.3.2019)

 

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sind Thema @ Garbsen, Café Kalle
Apr 4 um 15:00

Seniorenberaterin Heike Müller-Schulz steht Interessierten am Donnerstag, 4. April, ab 16.30 Uhr im Café Kalle für Fragen rund um die Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung zur Verfügung. Das Café befindet sich im Kulturhaus, An der Feuerwache 3-5, in Havelse.

Die Seniorenberaterin der Stadt Garben gibt Tipps und liefert Informationen, wie man sich rechtlich absichern kann und frühzeitig Angehörigen oder Freunden die Verantwortung übertragen kann, was Rechtsgeschäfte, Vermögensangelegenheiten, und medizinische Eingriffe angeht. Denn damit verbunden sind oft Entscheidungen, die man eines Tages vielleicht nicht mehr selbst treffen kann.

Das ehrenamtliche Team des Café Kalle lädt vor der Veranstaltung ab 15 Uhr zu selbst gebackenem Kuchen, fair gehandeltem Kaffee und Tee zum Selbstkostenpreis ein. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Da die Anzahl der Plätze im Café Kalle begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bei Müller-Schulz unter Telefon (0 51 31) 70 72 91 oder per E-Mail an heike.mueller-schulz@garbsen.de gebeten.

Apr
5
Fr
Team der Stadtbibliothek beantwortet Fragen zur elektronischen Ausleihe @ Garbsen, am 5.4. ab 16 Uhr!
Apr 5 um 15:00

Um sich mit digitalem Lesestoff aus der Bibliothek zu versorgen, muss man das heimische Sofa nicht verlassen. Über das Internetmedienportal www.nbib24.de können sich Leser der Stadtbibliothek Garbsen rund um die Uhr E-Books ausleihen und zum Lesen herunterladen. Wie das funktioniert, erfahren interessierte Nutzer von E-Readern in einer Einführung am Freitag, 5. April, ab 16  Uhr, in der Stadtbibliothek, Rathausplatz 13. Teilnehmer können die eigenen Geräte mitbringen. Die Veranstaltung dauert 45 bis 60 Minuten. Es wird um Anmeldung unter Telefon (0 51 31) 70 71 70 gebeten, da die Plätze begrenzt sind.

Zusätzlich bietet die Stadtbibliothek für alle, die Fragen zur E-Ausleihe haben, Sprechstunden an. Die nächste Termin ist Freitage,der 22. März, von 15 bis 18 Uhr. Eine Anmeldung für die Sprechstunden ist nicht nötig.

Jetzt anmelden zum Geocaching-Rallye in den Osterferien @ Garbsen
Apr 5 um 15:15

Die Stadt Garbsen nimmt in den Osterferien zum ersten Mal am Super-Ei teil. Ein Team aus Garbsener Kindern und Jugendlichen startet von Dienstag, 16., bis Donnerstag, 18. April, täglich jeweils um 10 Uhr zu einer Geocaching-Schatzsuche, die in Kooperation mit anderen Jugendpflege-Teams der Region Hannover veranstaltet wird.

Bei der GPS-gestützten Rallye geht es darum, Caches im jeweiligen Ortsgebiet zu finden und diverse Rätsel und Sonderaufgaben zu lösen, um Punkte für den Tagessieg zu erlangen. An drei aufeinanderfolgenden Tagen tritt das Garbsener Team gegen Mannschaften aus anderen Kommunen der Region an. Am ersten Tag fährt die Gruppe nach Laatzen, am zweiten und dritten Tag geht es nach Langenhagen und Barsinghausen. Der Gesamtsieger der drei Tage erhält den Wanderpokal, das Super-Ei. Diesen hat seit fünf Jahren in Folge das Team aus Laatzen gewonnen.

Teilnehmen können Garbsener Kinder und Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren, die Spaß am Rätseln und an der Bewegung haben. Zum Kennenlernen der Geräte, der Spielregeln und des eigenen Teams findet am Montag, 15. April, von 10 bis 12.30 Uhr ein Vortreffen im Haus der Jugend Berenbostel statt. An den drei Tagen der Rallye geht es jeweils um 10 Uhr vom Haus der Jugend aus zum Veranstaltungsort. Die Rückkehr erfolgt jeweils gegen 16.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro, inklusive Fahrt, dreimal Frühstück, Preise und Programm.

Anmeldungen sind bis 5. April möglich im Haus der Jugend Berenbostel, Dorfstraße 28, unter Telefon (0 51 31) 46 38 83 und per E-Mail an hdj.berenbostel@web.de.

Bildervortrag über Paul Gauguin @ Garbsen, Kulturhaus Kalle
Apr 5 um 19:00

Das Leben und Schaffen Paul Gauguins beleuchtet der renommierte Kunstpädagoge Klaus Kirmis aus Osnabrück am Freitag, 5. April, ab 19 Uhr im Kulturhaus Kalle unter der Überschrift „Außenseiter, Eigenbrötler und Exot“. Der informative und unterhaltsame digitale Bildervortrag beginnt um 19 Uhr.

Paul Gauguin gehört zu den bedeutendsten und bekanntesten Künstlerpersönlichkeiten des beginnenden 20. Jahrhunderts. Der kunstgeschichtliche Bildervortrag behandelt viele Hauptwerke des Malers Gauguin, ergänzt wird er durch Plastiken und die Drucke. Der Referent zeichnet das Leben des bekannten Malers von seinen Anfängen in Paris bis zu seinem Tod auf der Südseeinsel Hiva Oa im Jahre 1903 nach.

 

Der Eintritt kostet zehn Euro. Der Vortrag findet im Veranstaltungsraum des Kulturhauses Kalle, An der Feuerwache 3-5, statt. Karten gibt es bei der Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen, Telefon (0 51 31) 70 73 01, E-Mail musik-kunstschule@garbsen.de, und bei Andrea Roppelt, Telefon (0 51 37) 98 22 85 9, E-Mail andrea.roppelt@garbsen.de.

Friday For Future
Apr 5 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Apr
7
So
– — SONNTAG — –
Apr 7 ganztägig
Brunch in der Tenne
Apr 7 um 10:00

Sonntag, 07.04.19            Brunch in der Tenne      10 – 14 Uhr bitte anmelden

Montag, 08.04.19             Frühstück in der Tenne 10 – 14 Uhr bitte anmelden

Mittwoch, 10.04.19         Stricken in der Tenne,  Socken stricken lernen, 17 – 19 Uhr, 5€ Beitrag , bitte  Stricknadelspiel in Gr. 2,5 mitbringen, bitte anmelden

Freitag, 12.04.19               Lesung mit Dieter Hufschmidt, Hutgage zugunsten des Kindergarten- www.projekt-kleine.engel.de, 19 Uhr, ab 18 Uhr Köstlichkeiten in der Tenne,
Sie haben Zeit mit der Gründerin des Projektes Lore Bohm ins Gespräch zu kommen, sie wird auch über ihre Arbeit berichten

Ostern                                 Sonntag und Montag     Brunch 10.30 – 14.30 bitte anmelden

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite www.homeyers-hof.de/Veranstaltungen.

Wiesenscheibe zum Stadtschützenfest @ Garbsen, Osterwald Unterende
Apr 7 um 14:00 – 17:00

Beim ersten Garbsener Stadtschützenfest Ende April wird unter anderem der Gewinner der Wiesenscheibe 2019 bekanntgegeben. Bürgermeister Christian Grahl ruft jetzt zum Wettbewerb um die Trophäe auf. Termin ist Sonntag, 7. April, 14 bis 17 Uhr. Geschossen wird auf dem Schießstand in Osterwald Unterende, Zum Jagdschloß 26.

Teilnahmeberechtigt sind alle Grundstückseigentümer, die Grundstücke in Osterwald Oberende oder Unterende haben. Es kann für jedes Grundstück, das eine eigene Hausnummer hat, ein Satz geschossen werden. Familienangehörige können für den Grundstückseigentümer schießen, wenn sie eine Vollmacht beibringen. Eine Mitgliedschaft im Schützenverein ist keine Teilnahmevoraussetzung. Grundstückeigentümer, die in Osterwald Grundbesitz haben, aber nicht dort wohnen, dürfen die Wiesenscheibe nur in Osterwald anbringen.

Jetzt anmelden zur Erlebnisfahrt nach Hamburg im Juni
Apr 7 um 22:00

Erleben Sie einen abwechslungsreichen Tagesausflug mit einem interessanten Programm in Hamburg.

Der CDU Ortsverband Garbsen lädt am Samstag, 29. Juni 2019, zu einer Busfahrt in die Elbmetropole ein.

Eines der Highlights ist z.B. die Fahrt mit dem HafenCityBus, einem Amphibienfahrzeug, elbaufwärts. Das Mittagessen wird in einem typisch Hamburger Fischrestaurant eingenommen. Nachmittags ist eine Hafenrundfahrt mit Live-Moderation zu Neuigkeiten im Hafen vorgesehen sowie eine Rundfahrt durch die Speicherstadt.

Gäste, Freunde, Bekannte und Interessierte sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen bei Ingrid Schmidt, Tel. 05131- 47 62 93 oder per e-mail: sdti.gbs@t-online.de

Da diese Reisen sehr beliebt und schnell ausgebucht sind, wird um eine Anmeldung spätestens bis Dienstag, 09. April 2019, gebeten.

www.cdu-ortsverband-garbsen.de

Apr
8
Mo
Frühstück in der Tenne
Apr 8 um 10:00

Montag, 08.04.19             Frühstück in der Tenne 10 – 14 Uhr bitte anmelden

Mittwoch, 10.04.19         Stricken in der Tenne,  Socken stricken lernen, 17 – 19 Uhr, 5€ Beitrag , bitte  Stricknadelspiel in Gr. 2,5 mitbringen, bitte anmelden

Freitag, 12.04.19               Lesung mit Dieter Hufschmidt, Hutgage zugunsten des Kindergarten- www.projekt-kleine.engel.de, 19 Uhr, ab 18 Uhr Köstlichkeiten in der Tenne,
Sie haben Zeit mit der Gründerin des Projektes Lore Bohm ins Gespräch zu kommen, sie wird auch über ihre Arbeit berichten

Ostern                                 Sonntag und Montag     Brunch 10.30 – 14.30 bitte anmelden

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite www.homeyers-hof.de/Veranstaltungen.

Einführung ins Junior-Studium @ Hannover, Uni-Hauptgebäude,
Apr 8 um 16:00

Der Campus Maschinenbau Garbsen (CMG) wird am 19. September 2019 eröffnet. Doch schon vorher können sich Schüler, die sich für das Thema Maschinenbau interessieren, an einem spannenden Projekt der Leibniz-Universität beteiligen: Das Junior-Studium im Sommersemester 2019 startet am 8. April.

Die Universität möchte Studieninteressierten einen realistischen Eindruck in den Alltag von Studierenden ermöglichen. Alle Interessierten können ohne Voranmeldung und ohne besondere Voraussetzungen an ausgewählten Lehrveranstaltungen der Leibniz-Universität teilnehmen. Schüler, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende können sich sogar für ein ganzes Semester zum Junior-Studium anmelden und auf Wunsch Prüfungen ablegen. Die im Junior-Studium erbrachten Leistungen können in einigen Bereichen auf ein späteres Studium an der Universität Hannover angerechnet werden.

Die Teilnahme ist in jedem Semester möglich und kostenlos. Die Einführungsveranstaltung findet am Montag, 8. April, um 16 Uhr in Hörsaal f 128 im Uni-Hauptgebäude, Welfengarten 1, statt. Die Vorlesungszeit dauert vom 9. April bis 21. Juli. Anmelden können sich Schüler unter www.uni-hannover.de/juniorstudium.

Apr
9
Di
Spieletreff am 17.4. – jetzt anmelden! @ Garbsen, Stadtbibliothek
Apr 9 um 10:00

„Ausgepackt und mitgespielt“ heißt es am Mittwoch, 17. April,  von 10 bis 12 Uhr in der Garbsener Stadtbibliothek. Spiele-Fans ab acht Jahren sind eingeladen, neue und bekannte Brettspiele aus dem umfangreichen Bestand an über 600 Spielen auszuprobieren. Eine Gelegenheit für Jung und Alt, neue Mitspieler zu finden, anderen ein Lieblingsspiel vorzustellen oder sich gemeinsam spielerisch die Zeit zu vertreiben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Team der Stadtbibliothek bittet um rechtzeitige Anmeldung unter Telefon (0 51 31) 70 71 70, damit ausreichend Spielraum eingeplant werden kann.

Repair Café @ Garbsen, Begegnungsstätte
Apr 9 um 17:00 – 19:00

Das Repair Café in der Begegnungsstätte am Hérouville-St.-Clair-Platz öffnet am Dienstag, 9. April, wieder seine Türen. Von 17 bis 19 Uhr sind alle willkommen, die Hilfe bei Reparaturen an Elektrogeräten, Möbeln, Fahrrädern sowie Textilien brauchen. Werkzeug und Nähmaschinen sowie Fahrradexperten sind vor Ort.

 

Die Nutzung des Repair Cafés ist kostenlos, eine Spende für die Reparaturhilfe sowie Speisen und Getränke ist nach eigenem Ermessen aber erwünscht. Für die Wartezeit oder um mit anderen ins Gespräch zu kommen, bietet ein Café-Team Getränke und kleine Snacks an. Fragen beantwortet Karin Schleiermacher von der FreiwilligenAgentur unter Telefon (0 51 31) 70 75 74 sowie nach einer E-Mail an die Adresse freiwilligenagentur@garbsen.de.

Teilnehmer für Jugendkunstfestival Young Artival gesucht @ Garbsen
Apr 9 um 22:22

Die Stadt Garbsen bietet Garbsener Jugendlichen mit dem  Jugendkunstfestival Young Artival die Möglichkeit, ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Zur Teilnahme aufgerufen sind junge Menschen zwischen 13 und 20 Jahren, die privat künstlerisch tätig sind und ihr Können einem größeren Publikum auf wechselnden Bühnen präsentieren möchten. Eingebracht werden können Beiträge aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur und Bildende Kunst.

Die rund zweiwöchige Veranstaltung erfährt ihren Auftakt Mitte Juni. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. In das Programm integriert werden schulische Projekte, die sich mit Musik und Bildender Kunst befassen. Im Vorfeld haben sich zahlreiche Jugendliche mit Vorschlägen für den Titel des neuen Formats eingebracht. Drei Teilnehmer des Namensgebungswettbewerbs erhielten als Preis 50 Euro.

Fürs Frühjahr organisiert die Stadt Garbsen einen Workshop für Jugendliche, in dem unter professioneller Anleitung gemeinsam an einem bleibenden Kunstwerk gearbeitet wird.

Anmeldungen für das Young Artival nimmt Uwe Witte von der Stadt Garbsen unter Telefon (0 51 31) 70 73 04 entgegen. Sie können auch per E-Mail an uwe.witte@garbsen.de gerichtet werden. Der Anmeldevordruck ist auf www.garbsen.de unter dem Suchbegriff Jugendkunstfestival zu finden und liegt im Haus der Jugend sowie im Freizeitheim aus. Anmeldeschluss ist der 30. April.

Apr
10
Mi
Stricken in der Tenne
Apr 10 um 17:00

Mittwoch, 10.04.19         Stricken in der Tenne,  Socken stricken lernen, 17 – 19 Uhr, 5€ Beitrag , bitte  Stricknadelspiel in Gr. 2,5 mitbringen, bitte anmelden

Freitag, 12.04.19               Lesung mit Dieter Hufschmidt, Hutgage zugunsten des Kindergarten- www.projekt-kleine.engel.de, 19 Uhr, ab 18 Uhr Köstlichkeiten in der Tenne,
Sie haben Zeit mit der Gründerin des Projektes Lore Bohm ins Gespräch zu kommen, sie wird auch über ihre Arbeit berichten

Ostern                                 Sonntag und Montag     Brunch 10.30 – 14.30 — bitte anmelden

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite www.homeyers-hof.de/Veranstaltungen.

Apr
11
Do
Stadt bietet kostenlose Blumensamen zum Mitnehmen an @ Garbsen, Planetenring 5
Apr 11 um 14:00 – 15:00

Für Bienen sind Thymian, Lavendel, Kornblumen und Co. eine Quelle wahren Genusses. Um mehr attraktive Flächen für Bienen anzubieten, gibt die Stadt Garbsen im Rahmen der aktuell gestarteten Umwelttage 2019 kostenfrei Blumensamen aus.

Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, Saatgut für das eigene Bienenschmaus-Biotop bei den Servicebetrieben am Planetenring 5 abzuholen. Das ist im März und April jeden Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr möglich.

(Meldung vom 1.3.2019)

 

Apr
12
Fr
Lesung mit Dieter Hufschmidt
Apr 12 um 19:00

Freitag, 12.04.19               Lesung mit Dieter Hufschmidt, Hutgage zugunsten des Kindergarten- www.projekt-kleine.engel.de, 19 Uhr, ab 18 Uhr Köstlichkeiten in der Tenne,
Sie haben Zeit mit der Gründerin des Projektes Lore Bohm ins Gespräch zu kommen, sie wird auch über ihre Arbeit berichten

Ostern                                 Sonntag und Montag     Brunch 10.30 – 14.30 bitte anmelden

 

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite www.homeyers-hof.de/Veranstaltungen.

Friday For Future
Apr 12 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Apr
13
Sa
Spieletreff am 17.4. – jetzt anmelden! @ Garbsen, Stadtbibliothek
Apr 13 um 10:00

„Ausgepackt und mitgespielt“ heißt es am Mittwoch, 17. April,  von 10 bis 12 Uhr in der Garbsener Stadtbibliothek. Spiele-Fans ab acht Jahren sind eingeladen, neue und bekannte Brettspiele aus dem umfangreichen Bestand an über 600 Spielen auszuprobieren. Eine Gelegenheit für Jung und Alt, neue Mitspieler zu finden, anderen ein Lieblingsspiel vorzustellen oder sich gemeinsam spielerisch die Zeit zu vertreiben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Team der Stadtbibliothek bittet um rechtzeitige Anmeldung unter Telefon (0 51 31) 70 71 70, damit ausreichend Spielraum eingeplant werden kann.

Apr
14
So
– — SONNTAG — –
Apr 14 ganztägig
Apr
15
Mo
Spieletreff am 17.4. – jetzt anmelden! @ Garbsen, Stadtbibliothek
Apr 15 um 10:00

„Ausgepackt und mitgespielt“ heißt es am Mittwoch, 17. April,  von 10 bis 12 Uhr in der Garbsener Stadtbibliothek. Spiele-Fans ab acht Jahren sind eingeladen, neue und bekannte Brettspiele aus dem umfangreichen Bestand an über 600 Spielen auszuprobieren. Eine Gelegenheit für Jung und Alt, neue Mitspieler zu finden, anderen ein Lieblingsspiel vorzustellen oder sich gemeinsam spielerisch die Zeit zu vertreiben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Team der Stadtbibliothek bittet um rechtzeitige Anmeldung unter Telefon (0 51 31) 70 71 70, damit ausreichend Spielraum eingeplant werden kann.

Apr
17
Mi
Teilnehmer für Jugendkunstfestival Young Artival gesucht @ Garbsen
Apr 17 um 22:22

Die Stadt Garbsen bietet Garbsener Jugendlichen mit dem  Jugendkunstfestival Young Artival die Möglichkeit, ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Zur Teilnahme aufgerufen sind junge Menschen zwischen 13 und 20 Jahren, die privat künstlerisch tätig sind und ihr Können einem größeren Publikum auf wechselnden Bühnen präsentieren möchten. Eingebracht werden können Beiträge aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur und Bildende Kunst.

Die rund zweiwöchige Veranstaltung erfährt ihren Auftakt Mitte Juni. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. In das Programm integriert werden schulische Projekte, die sich mit Musik und Bildender Kunst befassen. Im Vorfeld haben sich zahlreiche Jugendliche mit Vorschlägen für den Titel des neuen Formats eingebracht. Drei Teilnehmer des Namensgebungswettbewerbs erhielten als Preis 50 Euro.

Fürs Frühjahr organisiert die Stadt Garbsen einen Workshop für Jugendliche, in dem unter professioneller Anleitung gemeinsam an einem bleibenden Kunstwerk gearbeitet wird.

Anmeldungen für das Young Artival nimmt Uwe Witte von der Stadt Garbsen unter Telefon (0 51 31) 70 73 04 entgegen. Sie können auch per E-Mail an uwe.witte@garbsen.de gerichtet werden. Der Anmeldevordruck ist auf www.garbsen.de unter dem Suchbegriff Jugendkunstfestival zu finden und liegt im Haus der Jugend sowie im Freizeitheim aus. Anmeldeschluss ist der 30. April.

Apr
18
Do
Stadt bietet kostenlose Blumensamen zum Mitnehmen an @ Garbsen, Planetenring 5
Apr 18 um 14:00 – 15:00

Für Bienen sind Thymian, Lavendel, Kornblumen und Co. eine Quelle wahren Genusses. Um mehr attraktive Flächen für Bienen anzubieten, gibt die Stadt Garbsen im Rahmen der aktuell gestarteten Umwelttage 2019 kostenfrei Blumensamen aus.

Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, Saatgut für das eigene Bienenschmaus-Biotop bei den Servicebetrieben am Planetenring 5 abzuholen. Das ist im März und April jeden Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr möglich.

(Meldung vom 1.3.2019)

 

Apr
19
Fr
— Karfreitag —
Apr 19 ganztägig
--- Karfreitag ---

Karfreitag ist der Tag, an dem Jesus Christus gekreuzigt wurde. Es ist ein Tag der Stille…

Mehr unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Karfreitag

Friday For Future
Apr 19 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Apr
21
So
– OSTERSONNTAG –
Apr 21 ganztägig

Der Ostersonntag  ist der Tag der Auferstehung Jesu Christi, nachdem er am Karfreitag zuvor ans Kreuz genagelt wurde und starb.

Das Osterfest ist seinem Wesen nach aber auch das Fest des Lebens, ein Fest der erwachendenden Natur und der Winterstarre entfliehenden Menschen, was in Goethes Osterspaziergang vielleicht am besten deutlich wird:

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dort her sendet er, fliehend, nur
Ohnmächtige Schauer körnigen Eises
In Streifen über die grünende Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben,
Alles will sie mit Farben beleben;
Doch an Blumen fehlts im Revier,
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.
Kehre dich um, von diesen Höhen
Nach der Stadt zurück zu sehen!
Aus dem hohlen finstern Tor
Dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
Denn sie sind selber auferstanden:
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
Aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
Aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
Aus der Straßen quetschender Enge,
Aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
Sind sie alle ans Licht gebracht.
Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge
Durch die Gärten und Felder zerschlägt,
Wie der Fluß in Breit und Länge
So manchen lustigen Nachen bewegt,
Und, bis zum Sinken überladen,
Entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges fernen Pfaden
Blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
Hier ist des Volkes wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein!

(Johann Wolfgang von Goethe, Faust I)

Brunch in der Tenne
Apr 21 um 10:30 – 14:30

Ostern                                 Sonntag und Montag     Brunch 10.30 – 14.30 bitte anmelden

 

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite www.homeyers-hof.de/Veranstaltungen.

Apr
22
Mo
– OSTERMONTAG –
Apr 22 – Apr 23 ganztägig

Ostermontag ist der zweite Tag des Osterfestes und gesetzlicher Feiertag.

Brunch in der Tenne
Apr 22 um 10:30 – 14:30

Ostern                                 Sonntag und Montag     Brunch 10.30 – 14.30 bitte anmelden

 

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite www.homeyers-hof.de/Veranstaltungen.

Apr
23
Di
Teilnehmer für Jugendkunstfestival Young Artival gesucht @ Garbsen
Apr 23 um 22:22

Die Stadt Garbsen bietet Garbsener Jugendlichen mit dem  Jugendkunstfestival Young Artival die Möglichkeit, ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Zur Teilnahme aufgerufen sind junge Menschen zwischen 13 und 20 Jahren, die privat künstlerisch tätig sind und ihr Können einem größeren Publikum auf wechselnden Bühnen präsentieren möchten. Eingebracht werden können Beiträge aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur und Bildende Kunst.

Die rund zweiwöchige Veranstaltung erfährt ihren Auftakt Mitte Juni. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. In das Programm integriert werden schulische Projekte, die sich mit Musik und Bildender Kunst befassen. Im Vorfeld haben sich zahlreiche Jugendliche mit Vorschlägen für den Titel des neuen Formats eingebracht. Drei Teilnehmer des Namensgebungswettbewerbs erhielten als Preis 50 Euro.

Fürs Frühjahr organisiert die Stadt Garbsen einen Workshop für Jugendliche, in dem unter professioneller Anleitung gemeinsam an einem bleibenden Kunstwerk gearbeitet wird.

Anmeldungen für das Young Artival nimmt Uwe Witte von der Stadt Garbsen unter Telefon (0 51 31) 70 73 04 entgegen. Sie können auch per E-Mail an uwe.witte@garbsen.de gerichtet werden. Der Anmeldevordruck ist auf www.garbsen.de unter dem Suchbegriff Jugendkunstfestival zu finden und liegt im Haus der Jugend sowie im Freizeitheim aus. Anmeldeschluss ist der 30. April.

Apr
25
Do
Stadt bietet kostenlose Blumensamen zum Mitnehmen an @ Garbsen, Planetenring 5
Apr 25 um 14:00 – 15:00

Für Bienen sind Thymian, Lavendel, Kornblumen und Co. eine Quelle wahren Genusses. Um mehr attraktive Flächen für Bienen anzubieten, gibt die Stadt Garbsen im Rahmen der aktuell gestarteten Umwelttage 2019 kostenfrei Blumensamen aus.

Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, Saatgut für das eigene Bienenschmaus-Biotop bei den Servicebetrieben am Planetenring 5 abzuholen. Das ist im März und April jeden Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr möglich.

(Meldung vom 1.3.2019)

 

Apr
26
Fr
Friday For Future
Apr 26 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Apr
28
So
– — SONNTAG — –
Apr 28 ganztägig
Mai
1
Mi
— Tag der Arbeit —
Mai 1 ganztägig

Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet. Er ist gesetzlicher Feiertag.

Mai
3
Fr
Friday For Future
Mai 3 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Mai
5
So
– — SONNTAG — –
Mai 5 ganztägig
Mai
10
Fr
Friday For Future
Mai 10 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Mai
12
So
– — SONNTAG — –
Mai 12 ganztägig
Mai
14
Di
Leben mit Pflegekindern – Informationsabend @ Hannover-Döhren
Mai 14 um 18:00
Illustration: Region Hannover/ Antonia Poppcke

 

Die Pflegekinderdienste der Region Hannover, der Stadt Laatzen und Langenhagen suchen regelmäßig gemeinsam Pflegeeltern für Kinder, die nicht in ihren Familien aufwachsen können. Derzeit leben im Zuständigkeitsbereich der Region Hannover als Jugendhilfeträgerin über 350 Kinder in Pflegefamilien – auf Dauer oder vorübergehend.

Alle Interessierten sind für Donnerstag, 24. Januar, 18 Uhr (weitere Termine: s.u.), herzlich in die Hildesheimer Straße 267 in Hannover-Döhren, Erdgeschoss links, eingeladen, um sich über die Voraussetzungen und Aufgaben einer Pflegefamilie zu informieren. Aktuell werden insbesondere auch Bereitschaftspflegefamilien gesucht, die sich vorstellen können, einem Kind für einen kurzen, befristeten Zeitraum ein Zuhause zu geben.

Der Pflegekinderdienst der Region Hannover stellt vor, aus welchen Gründen Kinder in eine Pflegefamilie kommen, welche Rechte und Pflichten Pflegeeltern haben und wie sie vom Jugendamt unterstützt werden. Außerdem wird besprochen, wie sich das Leben mit Pflegekindern verändert, wie Besuchskontakte mit den leiblichen Eltern geregelt sind und für welche Kinder Pflegeeltern gesucht werden.

Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte erteilt der Pflegekinderdienst der Region Hannover unter Telefon (0511) 616-22129, E-Mail: Pflegekinder@Region-Hannover.de.

Weitere Termine:
19. März, 18 Uhr, Hildesheimer Str. 267 in Hannover-Döhren;
14. Mai, 18 Uhr, Langenfortherplatz 1 in Langenhagen.

Mai
17
Fr
Friday For Future
Mai 17 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Mai
19
So
– — SONNTAG — –
Mai 19 ganztägig
Mai
24
Fr
Friday For Future
Mai 24 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Mai
26
So
– — SONNTAG — –
Mai 26 ganztägig
Europawahl
Mai 26 um 8:00 – 18:00
Mai
30
Do
– Christi Himmelfahrt –
Mai 30 ganztägig

Christi Himmelfahrt  bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Christi Himmelfahrt wird am 40. Tag der Osterzeit, also 39 Tage nach dem Ostersonntag gefeiert. Deshalb fällt das Fest immer auf einen Donnerstag.

Quelle: Wikipedia

Mai
31
Fr
Friday For Future
Mai 31 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Jun
2
So
– — SONNTAG — –
Jun 2 ganztägig
Jun
7
Fr
Friday For Future
Jun 7 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Jun
8
Sa
Ausstellung „Glück auf, der Steiger kommt“ endet übermorgen! @ Stadtmuseum Burgdorf
Jun 8 um 23:30 – Jun 9 um 0:30
Kalisalz-Bohrung in Hänigsen 1931

„Glück auf, der Steiger kommt − Bergleute und Ölarbeiter aus Burgdorf, Hänigsen und Umgebung“: Diesen Titel trägt eine neue Ausstellung des VVV, des Fördervereins Stadtmuseums und der Stadt Burgdorf, die vom Samstag, 16. März, bis zum Pfingstmontag, 10. Juni, im Stadtmuseum (Schmiedestraße 6) zu sehen ist. Für die Zusammenstellung und Organisation zeichnet ein von Horst Regenthal geleitetes Projektteam des VVV-Arbeitskreises Stadtmuseum und ein von Dr. Thomas Degro geleitetes Projektteam des Teerkuhlenmuseums Hänigsen verantwortlich. Ralf Bierod, Ortschronist von Hänigsen, steuerte viele informative Textbeiträge bei. Die Exponate stammen von privaten Leihgebern, vom Niedersächsischen Museum für Kali- und Salzbergbau, vom Bergmannsverein Hänigsen und dem Heimatverein Nienhagen. Fördernde Unterstützung leisten die Region Hannover und die Stadtsparkasse Burgdorf.

Die „Kasparbahn“ übernahm den Kali- und Erdöltransport

Bau der Kasparbahn in den Jahren 1907 bis 1908

Die Ausstellung richtet den Fokus unter anderem auch auf die Grubenanschlussbahn, die die Kalisalze und Erdölladungen von 1908 bis 1961 an ihre Bestimmungsorte brachte. Sie verlief vom Kaliwerk Riedel in Hänigsen über Weferlingsen und Sorgensen zum Kleinbahnhof in Burgdorf und erhielt im Volksmund den Namen „Kasparbahn“. Auch viele Werksangehörige aus Burgdorf nutzten die Bahnverbindung bis zur Einstellung des öffentlichen Personenverkehrs am 30. Juni 1949. Schon 1906 entstand eine Grubenanschlussbahn vom Staatsbahnhof Ehlershausen zum Kaliwerk „Niedersachsen“ in Wathlingen, die 1950 eine 2,8 km lange Verbindungsstrecke zur „Kasparbahn“ erhielt. Über diese Strecke verlief der Transport ab 1961. Für die Öltransporte stand eine neue zum Hafen in Misburg führende Pipeline zur Verfügung.

Belegschaft der Kasparbahn in den 1950er Jahren

Bis zu 15 erdölfördernde Unternehmen

Knapp 50 Jahre nach der ersten Bohrung 1860/61 auf dem Kuhlenberg konnte nach zahlreichen Fehlversuchen 1907 mit der dritten Bohrung im benachbarten Dannhorst in 127 m Tiefe der erste größere Ölfund lokalisiert werden.

Erdölbohrung am Hänigser Kuhlenberg 1910

Weitere Felder fanden die Ölsucher Richtung Norden, um schließlich 1928 Nienhagen zu erreichen. Vor dem 2. Weltkrieg galt das Erdölgebiet bei Nienhagen als das wichtigste Vorkommen in Deutschland. Erst 1940 kam es zur Erschließung des Südfelds in Hänigsen, welches nach einigen Neuaufschlüssen um 1960 den Scheitel seiner Ölproduktion erreichte. Im Jahre 2016 förderte von früher bis zu 15 Gesellschaften nur noch eine (EMPG) in dem Feldeskomplex Nienhagen-Hänigsen aus vier verbliebenen Löchern Öl. Zahlreiche aus diesem Gebiet stammende Exponate sowie Infotafeln und Fotos dokumentieren die Entwicklung der lokalen Erdölgewinnung und deren allgemeine, fast 500 Jahre alte Geschichte.

Bohrturm in Dachtmissen um das Jahr 1930

Modelle von Bohrtürmen und Arbeitswerkzeuge spiegeln den technischen Ablauf der Erdölförderung wieder. Der Fokus richtet sich auch auf das soziale Umfeld und die Arbeitsbedingungen der Ölarbeiter sowie auf den Anfang der 1920er Jahren einsetzenden Ölboom. Zudem erfahren die Museumsbesucher, welcher geologische Zusammenhang zwischen dem Vorkommen von weißem Salz und schwarzen Erdöl besteht, und wie letzteres über die Energieerzeugung hinaus einen erheblichen Stellenwert bei der Herstellung von Produkten des alltäglichen Lebens aufweist.

 

Kaliförderung endete 1996

Die Schau erinnert mit zahlreichen Infotafeln und Exponaten daran, dass der Kaliabbau und die Erdölförderung über 100 Jahre ein wichtiger Wirtschaftszweig und eine Existenzgrundlage für tausende Werksangehörige im Raum zwischen Burgdorf, Hänigsen und Wathlingen darstellten.

Bergleute und 2 Steiger (bzw. Meister) untertage im Kalibergwerk Hänigsen – Riedel 1956/57

Zur Exponatspalette gehören u.a. ein originaler Förderwagen, ein Schienenfahrrad aus den 1950er Jahren, typische Arbeitsgeräte (Bohrmeißel usw.), Rettungsgeräte (darunter eine sogenannte Dahlbusch-Bombe zur Rettung von verschütteten Bergleuten), ein Pferdewagen, Arbeitskleidung und alte Bergmannstrachten, Fotos und Lebensläufe oder überlieferte Zeitzeugenberichte von ehemals ortsansässigen Berg- und Erdölarbeitern. Einige Ausstellungsstücke befanden sich bis vor kurzem noch unter Tage. Der geschichtliche Überblick richtet den Fokus auch auf die Umfunktionierung des zwischenzeitlich stillgelegten Hänigser Bergwerks in eine Heeresmunitionsanstalt der Wehrmacht. Bei deren Räumung im Jahr 1946 kam es durch Unachtsamkeit zu einer schweren Explosion, bei der 86 Männer starben. 1949 konnte die Kaliförderung wieder aufgenommen werden.

Durchbruch zwischen den Kaliwerken „Riedel“ in Hänigsen und „Niedersachsen“ in Wathlingen am 30. September 1913

Mit der endgültigen Stilllegung der seit 1913 verbundenen Bergwerke „Riedel“ in Hänigsen und „Niedersachsen“ in Wathlingen endete am 28. Juni 1996 die Geschichte des ortsnahen Kaliabbaus.

Umfangreiches Beiprogramm

Der stellvertretende Bürgermeister Matthias Paul eröffnet die kulturgeschichtliche Schau am Samstag, 16. März, um 14.00 Uhr. Die Einführung übernehmen Horst Regenthal und Dr. Thomas Degro. Der Spielmannszug Riedel und der Lehrter Männerchor sorgen für die musikalische Umrahmung. Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Beiprogramm mit Führungen, der Vorführung eines Originalfilmes, der nach dem Hänigser Bergwerksunglück von 1946 entstand, und einem Vortrag mit Adolf Herbst, dem letzten Überlebenden des Bergwerksunglücks von Lengede am 24. Oktober 1963.

____________________________________________________

Texte & Bilder übersandt von Burkhard Wolters vom VVV Burgdorf

Verkehrs- und Verschönerungs-Verein der Stadt Burgdorf e.V. (VVV) Braunschweiger Straße 2 ● 31303 Burgdorf ● Telefon 05136 – 1862 ● E-Mail: vvvburgdorf@aol.com ● Internet: www.vvvburgdorf.de

Jun
9
So
– — SONNTAG — –
Jun 9 ganztägig
– — PFINGSTEN — –
Jun 9 ganztägig

Pfingsten ist der Tag des Heiligen Geistes, oder weniger mystisch wird der Pfingstsonntag als Geburtstag der Christlichen Kirche angesehen.

mehr z.B. bei Wikipedia

Jun
10
Mo
– — PFINGSTEN — –
Jun 10 ganztägig

Pfingsten ist der Tag des Heiligen Geistes, oder weniger mystisch wird der Pfingstsonntag als Geburtstag der Christlichen Kirche angesehen.

mehr z.B. bei Wikipedia

Jun
14
Fr
Friday For Future
Jun 14 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Jun
16
So
– — SONNTAG — –
Jun 16 ganztägig
Garbsen: Fest der Vereine @ Rathaus
Jun 16 um 11:00 – 17:00

Das Fest der Vereine  findet von 11 bis 17 Uhr im Rathaus statt. Garbsener Vereine und Organisationen haben die Möglichkeit, sich unter dem Motto „Aktiv in Garbsen“ mit Ständen und Bühnenbeiträgen darzustellen.

Jun
21
Fr
Friday For Future
Jun 21 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Jun
23
So
– — SONNTAG — –
Jun 23 ganztägig
Jun
28
Fr
Friday For Future
Jun 28 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Jun
30
So
– — SONNTAG — –
Jun 30 ganztägig
Jul
5
Fr
Friday For Future
Jul 5 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Jul
7
So
– — SONNTAG — –
Jul 7 ganztägig
Jul
12
Fr
Friday For Future
Jul 12 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Jul
14
So
– — SONNTAG — –
Jul 14 ganztägig
Jul
19
Fr
Friday For Future
Jul 19 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Jul
21
So
– — SONNTAG — –
Jul 21 ganztägig
Jul
26
Fr
Friday For Future
Jul 26 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Jul
28
So
– — SONNTAG — –
Jul 28 ganztägig
Aug
2
Fr
Friday For Future
Aug 2 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Aug
4
So
– — SONNTAG — –
Aug 4 ganztägig
Aug
9
Fr
Friday For Future
Aug 9 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Aug
11
So
– — SONNTAG — –
Aug 11 ganztägig
Aug
16
Fr
Friday For Future
Aug 16 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Aug
18
So
– — SONNTAG — –
Aug 18 ganztägig
Aug
23
Fr
Friday For Future
Aug 23 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Aug
25
So
– — SONNTAG — –
Aug 25 ganztägig
Aug
30
Fr
Friday For Future
Aug 30 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Sep
1
So
– — SONNTAG — –
Sep 1 ganztägig
Sep
6
Fr
Friday For Future
Sep 6 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Sep
8
So
– — SONNTAG — –
Sep 8 ganztägig
Sep
13
Fr
Friday For Future
Sep 13 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Sep
15
So
– — SONNTAG — –
Sep 15 ganztägig
Sep
20
Fr
Friday For Future
Sep 20 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Sep
22
So
– — SONNTAG — –
Sep 22 ganztägig
Sep
27
Fr
Friday For Future
Sep 27 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Sep
29
So
– — SONNTAG — –
Sep 29 ganztägig
Sonntag, Anmerkung zur Zeitumstellung
Sep 29 ganztägig

Sonnemaufgang: 07:17  (bei Winterzeit 6:17)

(Hätten wir immer Winterzeit, würde das Aufstehen morgens auch im nahenden Herbst nicht schwer fallen…)

Sonnenuntergang: 19:06  (bei Winterzeit 18:06)

(Allerdings sieht man: Hätten wir immer Winter-/Normalzeit, würde es Ende September/ Anfang Oktober bereits um 18 Uhr dunkel. Kinder säßen bereits am frühen Abend am Bildschirm, anstatt sich draußen zu bewegen.)

⇒ Die Zeitumstellung ist gar keine schlechte Einrichtung!

Okt
3
Do
Tag der deutschen Einheit
Okt 3 ganztägig

Am 3. Oktober 1990 wurde der Beitritt der Deutschen Demokratischen Republick (DDR) zur Bundesrepublik Deutschland (BRD) wirksam.

Der Tag der Deutschen Einheit hatte im Laufe der Geschichte seit dem 19. Jahrhundert verschiedentlich Bedeutung als Nationalfeiertag.

Mehr bei Wikipedia –>

Okt
4
Fr
Friday For Future
Okt 4 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Okt
6
So
– — SONNTAG — –
Okt 6 ganztägig
Sonntag, Anmerkung zur Zeitumstellung
Okt 6 ganztägig

Sonnenaufgang: 07:29  (bei Winterzeit 6:29)

(Hätten wir immer Winterzeit, würde das Aufstehen morgens auch im nahenden Herbst nicht schwer fallen…)

Sonnenuntergang: 18:50  (bei Winterzeit 17:50)

(Allerdings sieht man: Hätten wir immer Winter- /Normalzeit, würde es Ende September/ Anfang Oktober bereits um 18 Uhr dunkel. Kinder säßen bereits am frühen Abend am Bildschirm, anstatt sich draußen zu bewegen.)

⇒ Die Zeitumstellung ist gar keine schlechte Einrichtung!

Okt
11
Fr
Friday For Future
Okt 11 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Okt
13
So
– — SONNTAG — –
Okt 13 ganztägig
Okt
18
Fr
Friday For Future
Okt 18 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Okt
20
So
– — SONNTAG — –
Okt 20 ganztägig
Okt
25
Fr
Friday For Future
Okt 25 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Okt
27
So
– — SONNTAG — –
Okt 27 ganztägig
Beginn der Winterzeit
Okt 27 um 3:00 – 23:28

Um 3:00 wird wird die Uhr um eine Stunde zurück auf 2:00 gestellt. Die Nacht ist so eine Stunde länger.

Die Winterzeit (auch: „Normalzeit“) dauert in der Regel bis zum letzten Sonntag im März.

(Ab 2021 soll eine neue Regelung gefunden werden.)

Okt
31
Do
— Reformationstag —
Okt 31 ganztägig

Der Reformationstag geht auf Martin Luther zurück. Dieser bestritt die herrschende Ansicht, dass eine Erlösung von Sünden durch den Kauf eines Ablass-Briefes, also durch Geld, möglich sei. Die Erlösung von der Sünde sei durch den Tod Christi am Kreuz vollzogen. Hierzu, so die Überlieferung, hat der Mönch und Theologie-Professor Martin Luther (10.11.1483 – 18.2.1546) am Abend vor Allerheiligen (1.Nov.) im Jahre 1517  95 Thesen  in Lateinisch zu Ablass und Buße an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen. Dies leitete die Reformation der römisch katholischen Kirche ein und führte zur Ab- und Aufspaltung in mehrere christliche Konfessionen, insbesondere der evangelischen.

Der Reformationstag ist ein gesetzlicher Feiertag in folgenden Bundesländern:

  • Brandenburg,
  • Bremen,
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern,
  • Niedersachsen,
  • Sachsen,
  • Sachsen-Anhalt,
  • Schleswig-Holstein,
  • Thüringen.

Lediglich im Jahr 2017 war der Reformationstag in ganz Deutschland gesetzlicher Feiertag.

 

Stand: 2019

Nov
1
Fr
Friday For Future
Nov 1 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Nov
3
So
– — SONNTAG — –
Nov 3 ganztägig
Nov
10
So
– — SONNTAG — –
Nov 10 ganztägig
Nov
17
So
– — SONNTAG — –
Nov 17 ganztägig
Nov
24
So
– — SONNTAG — –
Nov 24 ganztägig
Dez
1
So
– — SONNTAG — –
Dez 1 ganztägig
Dez
6
Fr
Friday For Future
Dez 6 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Dez
8
So
– — SONNTAG — –
Dez 8 ganztägig
Dez
13
Fr
Friday For Future
Dez 13 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Dez
15
So
– — SONNTAG — –
Dez 15 ganztägig
Dez
20
Fr
Friday For Future
Dez 20 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Dez
22
So
– — SONNTAG — –
Dez 22 ganztägig
Dez
24
Di
— HEILIGABEND —
Dez 24 ganztägig
Dez
27
Fr
Friday For Future
Dez 27 um 23:59
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018   — Foto: Anders Hellberg, Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Erwachsene, tut alles um die Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Streiktermine in Deutschland

Dez
29
So
– — SONNTAG — –
Dez 29 ganztägig
Jan
1
Mi
– — NEUJAHR — –
Jan 1 ganztägig

Viel Glück im Neuen Jahr!

Jan
5
So
– — SONNTAG — –
Jan 5 ganztägig
Jan
12
So
– — SONNTAG — –
Jan 12 ganztägig
Jan
19
So
– — SONNTAG — –
Jan 19 ganztägig
Jan
26
So
– — SONNTAG — –
Jan 26 ganztägig
Feb
2
So
– — SONNTAG — –
Feb 2 ganztägig
Feb
9
So
– — SONNTAG — –
Feb 9 ganztägig
Feb
16
So
– — SONNTAG — –
Feb 16 ganztägig
Feb
23
So
– — SONNTAG — –
Feb 23 ganztägig
Feb
24
Mo
Rosenmontag
Feb 24 ganztägig
Mrz
1
So
– — SONNTAG — –
Mrz 1 ganztägig
Mrz
8
So
– — SONNTAG — –
Mrz 8 ganztägig
Mrz
15
So
– — SONNTAG — –
Mrz 15 ganztägig
Mrz
22
So
– — SONNTAG — –
Mrz 22 ganztägig
Mrz
29
So
– — SONNTAG — –
Mrz 29 – Mrz 30 ganztägig
Die Sommerzeit beginnt
Mrz 29 um 3:00 – 23:58

Um 2:00 Uhr wird die Uhr um eine Stunde vor gestellt, es ist dann 3:00 Uhr und die Nacht ist um eine Stunde kürzer.

Am letzten Sonntag im Oktober um 3:00 Uhr wird diese wieder um eine Stunde zurück auf 2:00 Uhr gestellt. Diese Nacht ist dann um eine Stunde länger.

 

Apr
5
So
– — SONNTAG — –
Apr 5 ganztägig
Apr
10
Fr
— Karfreitag —
Apr 10 ganztägig
--- Karfreitag ---

Karfreitag ist der Tag, an dem Jesus Christus gekreuzigt wurde. Es ist ein Tag der Stille…

Mehr unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Karfreitag

Apr
12
So
– OSTERSONNTAG –
Apr 12 ganztägig

Der Ostersonntag  ist der Tag der Auferstehung Jesu Christi, nachdem er am Karfreitag zuvor ans Kreuz genagelt wurde und starb.

Das Osterfest ist seinem Wesen nach aber auch das Fest des Lebens, ein Fest der erwachendenden Natur und der Winterstarre entfliehenden Menschen, was in Goethes Osterspaziergang vielleicht am besten deutlich wird:

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dort her sendet er, fliehend, nur
Ohnmächtige Schauer körnigen Eises
In Streifen über die grünende Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben,
Alles will sie mit Farben beleben;
Doch an Blumen fehlts im Revier,
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.
Kehre dich um, von diesen Höhen
Nach der Stadt zurück zu sehen!
Aus dem hohlen finstern Tor
Dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
Denn sie sind selber auferstanden:
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
Aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
Aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
Aus der Straßen quetschender Enge,
Aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
Sind sie alle ans Licht gebracht.
Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge
Durch die Gärten und Felder zerschlägt,
Wie der Fluß in Breit und Länge
So manchen lustigen Nachen bewegt,
Und, bis zum Sinken überladen,
Entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges fernen Pfaden
Blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
Hier ist des Volkes wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein!

(Johann Wolfgang von Goethe, Faust I)

Apr
13
Mo
– OSTERMONTAG –
Apr 13 – Apr 14 ganztägig

Ostermontag ist der zweite Tag des Osterfestes und gesetzlicher Feiertag.

Apr
19
So
– — SONNTAG — –
Apr 19 ganztägig
Apr
26
So
– — SONNTAG — –
Apr 26 ganztägig
Mai
1
Fr
— Tag der Arbeit —
Mai 1 ganztägig

Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet. Er ist gesetzlicher Feiertag.

Mai
3
So
– — SONNTAG — –
Mai 3 ganztägig
Mai
10
So
– — SONNTAG — –
Mai 10 ganztägig
Mai
17
So
– — SONNTAG — –
Mai 17 ganztägig
Mai
21
Do
– Christi Himmelfahrt –
Mai 21 ganztägig

Christi Himmelfahrt  bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Christi Himmelfahrt wird am 40. Tag der Osterzeit, also 39 Tage nach dem Ostersonntag gefeiert. Deshalb fällt das Fest immer auf einen Donnerstag.

Quelle: Wikipedia

Mai
24
So
– — SONNTAG — –
Mai 24 ganztägig
Mai
31
So
– — SONNTAG — –
Mai 31 ganztägig
– — PFINGSTEN — –
Mai 31 ganztägig

Pfingsten ist der Tag des Heiligen Geistes, oder weniger mystisch wird der Pfingstsonntag als Geburtstag der Christlichen Kirche angesehen.

mehr z.B. bei Wikipedia

Jun
1
Mo
– — PFINGSTEN — –
Jun 1 ganztägig

Pfingsten ist der Tag des Heiligen Geistes, oder weniger mystisch wird der Pfingstsonntag als Geburtstag der Christlichen Kirche angesehen.

mehr z.B. bei Wikipedia

Jun
7
So
– — SONNTAG — –
Jun 7 ganztägig
Jun
14
So
– — SONNTAG — –
Jun 14 ganztägig
Jun
21
So
– — SONNTAG — –
Jun 21 ganztägig
Jun
28
So
– — SONNTAG — –
Jun 28 ganztägig
Jul
5
So
– — SONNTAG — –
Jul 5 ganztägig
Jul
12
So
– — SONNTAG — –
Jul 12 ganztägig
Jul
19
So
– — SONNTAG — –
Jul 19 ganztägig
Jul
26
So
– — SONNTAG — –
Jul 26 ganztägig
Aug
2
So
– — SONNTAG — –
Aug 2 ganztägig
Aug
9
So
– — SONNTAG — –
Aug 9 ganztägig
Aug
16
So
– — SONNTAG — –
Aug 16 ganztägig
Aug
23
So
– — SONNTAG — –
Aug 23 ganztägig
Aug
30
So
– — SONNTAG — –
Aug 30 ganztägig
Sep
6
So
– — SONNTAG — –
Sep 6 ganztägig
Sep
13
So
– — SONNTAG — –
Sep 13 ganztägig
Sep
20
So
– — SONNTAG — –
Sep 20 ganztägig
Sep
27
So
– — SONNTAG — –
Sep 27 ganztägig
Okt
1
Do
— Reformationstag —
Okt 1 ganztägig

Der Reformationstag geht auf Martin Luther zurück. Dieser bestritt die herrschende Ansicht, dass eine Erlösung von Sünden durch den Kauf eines Ablass-Briefes, also durch Geld, möglich sei. Die Erlösung von der Sünde sei durch den Tod Christi am Kreuz vollzogen. Hierzu, so die Überlieferung, hat der Mönch und Theologie-Professor Martin Luther (10.11.1483 – 18.2.1546) am Abend vor Allerheiligen (1.Nov.) im Jahre 1517  95 Thesen  in Lateinisch zu Ablass und Buße an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen. Dies leitete die Reformation der römisch katholischen Kirche ein und führte zur Ab- und Aufspaltung in mehrere christliche Konfessionen, insbesondere der evangelischen.

Der Reformationstag ist ein gesetzlicher Feiertag in folgenden Bundesländern:

  • Brandenburg,
  • Bremen,
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern,
  • Niedersachsen,
  • Sachsen,
  • Sachsen-Anhalt,
  • Schleswig-Holstein,
  • Thüringen.

Lediglich im Jahr 2017 war der Reformationstag in ganz Deutschland gesetzlicher Feiertag.

 

Stand: 2019

Okt
3
Sa
Tag der deutschen Einheit
Okt 3 ganztägig

Am 3. Oktober 1990 wurde der Beitritt der Deutschen Demokratischen Republick (DDR) zur Bundesrepublik Deutschland (BRD) wirksam.

Der Tag der Deutschen Einheit hatte im Laufe der Geschichte seit dem 19. Jahrhundert verschiedentlich Bedeutung als Nationalfeiertag.

Mehr bei Wikipedia –>

Okt
4
So
– — SONNTAG — –
Okt 4 ganztägig
Okt
11
So
– — SONNTAG — –
Okt 11 ganztägig
Okt
18
So
– — SONNTAG — –
Okt 18 ganztägig
Okt
25
So
– — SONNTAG — –
Okt 25 ganztägig
Beginn der Winterzeit
Okt 25 um 3:00 – 23:28

Um 3:00 wird wird die Uhr um eine Stunde zurück auf 2:00 gestellt. Die Nacht ist so eine Stunde länger.

Die Winterzeit (auch: „Normalzeit“) dauert in der Regel bis zum letzten Sonntag im März.

(Ab 2021 soll eine neue Regelung gefunden werden.)

Nov
1
So
– — SONNTAG — –
Nov 1 ganztägig
Nov
8
So
– — SONNTAG — –
Nov 8 ganztägig
Nov
15
So
– — SONNTAG — –
Nov 15 ganztägig
Nov
22
So
– — SONNTAG — –
Nov 22 ganztägig
Nov
29
So
– — SONNTAG — –
Nov 29 ganztägig
Dez
6
So
– — SONNTAG — –
Dez 6 ganztägig
Dez
13
So
– — SONNTAG — –
Dez 13 ganztägig
Dez
20
So
– — SONNTAG — –
Dez 20 ganztägig
Dez
24
Do
— HEILIGABEND —
Dez 24 ganztägig
Dez
27
So
– — SONNTAG — –
Dez 27 ganztägig
Jan
1
Fr
– — NEUJAHR — –
Jan 1 ganztägig

Viel Glück im Neuen Jahr!

Jan
3
So
– — SONNTAG — –
Jan 3 ganztägig
Jan
10
So
– — SONNTAG — –
Jan 10 ganztägig
Jan
17
So
– — SONNTAG — –
Jan 17 ganztägig
Jan
24
So
– — SONNTAG — –
Jan 24 ganztägig
Jan
31
So
– — SONNTAG — –
Jan 31 ganztägig
Feb
7
So
– — SONNTAG — –
Feb 7 ganztägig
Feb
14
So
– — SONNTAG — –
Feb 14 ganztägig
Feb
15
Mo
Rosenmontag
Feb 15 ganztägig
Feb
21
So
– — SONNTAG — –
Feb 21 ganztägig
Feb
28
So
– — SONNTAG — –
Feb 28 ganztägig
Mrz
7
So
– — SONNTAG — –
Mrz 7 ganztägig
Mrz
14
So
– — SONNTAG — –
Mrz 14 ganztägig
Mrz
21
So
– — SONNTAG — –
Mrz 21 ganztägig
Mrz
28
So
– — SONNTAG — –
Mrz 28 – Mrz 29 ganztägig
Apr
2
Fr
— Karfreitag —
Apr 2 ganztägig
--- Karfreitag ---

Karfreitag ist der Tag, an dem Jesus Christus gekreuzigt wurde. Es ist ein Tag der Stille…

Mehr unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Karfreitag

Apr
4
So
– — SONNTAG — –
Apr 4 ganztägig
– OSTERSONNTAG –
Apr 4 ganztägig

Der Ostersonntag  ist der Tag der Auferstehung Jesu Christi, nachdem er am Karfreitag zuvor ans Kreuz genagelt wurde und starb.

Das Osterfest ist seinem Wesen nach aber auch das Fest des Lebens, ein Fest der erwachendenden Natur und der Winterstarre entfliehenden Menschen, was in Goethes Osterspaziergang vielleicht am besten deutlich wird:

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dort her sendet er, fliehend, nur
Ohnmächtige Schauer körnigen Eises
In Streifen über die grünende Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben,
Alles will sie mit Farben beleben;
Doch an Blumen fehlts im Revier,
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.
Kehre dich um, von diesen Höhen
Nach der Stadt zurück zu sehen!
Aus dem hohlen finstern Tor
Dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
Denn sie sind selber auferstanden:
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
Aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
Aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
Aus der Straßen quetschender Enge,
Aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
Sind sie alle ans Licht gebracht.
Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge
Durch die Gärten und Felder zerschlägt,
Wie der Fluß in Breit und Länge
So manchen lustigen Nachen bewegt,
Und, bis zum Sinken überladen,
Entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges fernen Pfaden
Blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
Hier ist des Volkes wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein!

(Johann Wolfgang von Goethe, Faust I)

Apr
5
Mo
– OSTERMONTAG –
Apr 5 – Apr 6 ganztägig

Ostermontag ist der zweite Tag des Osterfestes und gesetzlicher Feiertag.

Apr
11
So
– — SONNTAG — –
Apr 11 ganztägig
Apr
18
So
– — SONNTAG — –
Apr 18 ganztägig
Apr
25
So
– — SONNTAG — –
Apr 25 ganztägig
Mai
1
Sa
— Tag der Arbeit —
Mai 1 ganztägig

Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet. Er ist gesetzlicher Feiertag.

Mai
2
So
– — SONNTAG — –
Mai 2 ganztägig
Mai
9
So
– — SONNTAG — –
Mai 9 ganztägig
Mai
13
Do
– Christi Himmelfahrt –
Mai 13 ganztägig

Christi Himmelfahrt  bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Christi Himmelfahrt wird am 40. Tag der Osterzeit, also 39 Tage nach dem Ostersonntag gefeiert. Deshalb fällt das Fest immer auf einen Donnerstag.

Quelle: Wikipedia

Mai
16
So
– — SONNTAG — –
Mai 16 ganztägig
Mai
23
So
– — SONNTAG — –
Mai 23 ganztägig
– — PFINGSTEN — –
Mai 23 ganztägig

Pfingsten ist der Tag des Heiligen Geistes, oder weniger mystisch wird der Pfingstsonntag als Geburtstag der Christlichen Kirche angesehen.

mehr z.B. bei Wikipedia

Mai
24
Mo
– — PFINGSTEN — –
Mai 24 ganztägig

Pfingsten ist der Tag des Heiligen Geistes, oder weniger mystisch wird der Pfingstsonntag als Geburtstag der Christlichen Kirche angesehen.

mehr z.B. bei Wikipedia

Mai
30
So
– — SONNTAG — –
Mai 30 ganztägig
Jun
6
So
– — SONNTAG — –
Jun 6 ganztägig
Jun
13
So
– — SONNTAG — –
Jun 13 ganztägig
Jun
20
So
– — SONNTAG — –
Jun 20 ganztägig
Jun
27
So
– — SONNTAG — –
Jun 27 ganztägig
Jul
4
So
– — SONNTAG — –
Jul 4 ganztägig
Jul
11
So
– — SONNTAG — –
Jul 11 ganztägig
Jul
18
So
– — SONNTAG — –
Jul 18 ganztägig
Jul
25
So
– — SONNTAG — –
Jul 25 ganztägig
Aug
1
So
– — SONNTAG — –
Aug 1 ganztägig
Aug
8
So
– — SONNTAG — –
Aug 8 ganztägig
Aug
15
So
– — SONNTAG — –
Aug 15 ganztägig
Aug
22
So
– — SONNTAG — –
Aug 22 ganztägig
Aug
29
So
– — SONNTAG — –
Aug 29 ganztägig
Sep
5
So
– — SONNTAG — –
Sep 5 ganztägig
Sep
12
So
– — SONNTAG — –
Sep 12 ganztägig
Sep
19
So
– — SONNTAG — –
Sep 19 ganztägig
Sep
26
So
– — SONNTAG — –
Sep 26 ganztägig
Okt
1
Fr
— Reformationstag —
Okt 1 ganztägig

Der Reformationstag geht auf Martin Luther zurück. Dieser bestritt die herrschende Ansicht, dass eine Erlösung von Sünden durch den Kauf eines Ablass-Briefes, also durch Geld, möglich sei. Die Erlösung von der Sünde sei durch den Tod Christi am Kreuz vollzogen. Hierzu, so die Überlieferung, hat der Mönch und Theologie-Professor Martin Luther (10.11.1483 – 18.2.1546) am Abend vor Allerheiligen (1.Nov.) im Jahre 1517  95 Thesen  in Lateinisch zu Ablass und Buße an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen. Dies leitete die Reformation der römisch katholischen Kirche ein und führte zur Ab- und Aufspaltung in mehrere christliche Konfessionen, insbesondere der evangelischen.

Der Reformationstag ist ein gesetzlicher Feiertag in folgenden Bundesländern:

  • Brandenburg,
  • Bremen,
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern,
  • Niedersachsen,
  • Sachsen,
  • Sachsen-Anhalt,
  • Schleswig-Holstein,
  • Thüringen.

Lediglich im Jahr 2017 war der Reformationstag in ganz Deutschland gesetzlicher Feiertag.

 

Stand: 2019

Okt
3
So
– — SONNTAG — –
Okt 3 ganztägig
Tag der deutschen Einheit
Okt 3 ganztägig

Am 3. Oktober 1990 wurde der Beitritt der Deutschen Demokratischen Republick (DDR) zur Bundesrepublik Deutschland (BRD) wirksam.

Der Tag der Deutschen Einheit hatte im Laufe der Geschichte seit dem 19. Jahrhundert verschiedentlich Bedeutung als Nationalfeiertag.

Mehr bei Wikipedia –>

Okt
10
So
– — SONNTAG — –
Okt 10 ganztägig
Okt
17
So
– — SONNTAG — –
Okt 17 ganztägig
Okt
24
So
– — SONNTAG — –
Okt 24 ganztägig
Okt
31
So
– — SONNTAG — –
Okt 31 ganztägig
Nov
7
So
– — SONNTAG — –
Nov 7 ganztägig
Nov
14
So
– — SONNTAG — –
Nov 14 ganztägig
Nov
21
So
– — SONNTAG — –
Nov 21 ganztägig
Nov
28
So
– — SONNTAG — –
Nov 28 ganztägig
Dez
5
So
– — SONNTAG — –
Dez 5 ganztägig
Dez
12
So
– — SONNTAG — –
Dez 12 ganztägig
Dez
19
So
– — SONNTAG — –
Dez 19 ganztägig
Dez
24
Fr
— HEILIGABEND —
Dez 24 ganztägig
Dez
26
So
– — SONNTAG — –
Dez 26 ganztägig
Jan
1
Sa
– — NEUJAHR — –
Jan 1 ganztägig

Viel Glück im Neuen Jahr!

Jan
2
So
– — SONNTAG — –
Jan 2 ganztägig
Jan
9
So
– — SONNTAG — –
Jan 9 ganztägig
Jan
16
So
– — SONNTAG — –
Jan 16 ganztägig
Jan
23
So
– — SONNTAG — –
Jan 23 ganztägig
Jan
30
So
– — SONNTAG — –
Jan 30 ganztägig
Feb
6
So
– — SONNTAG — –
Feb 6 ganztägig
Feb
13
So
– — SONNTAG — –
Feb 13 ganztägig
Feb
20
So
– — SONNTAG — –
Feb 20 ganztägig
Feb
27
So
– — SONNTAG — –
Feb 27 ganztägig
Feb
28
Mo
Rosenmontag
Feb 28 ganztägig
Mrz
6
So
– — SONNTAG — –
Mrz 6 ganztägig
Mrz
13
So
– — SONNTAG — –
Mrz 13 ganztägig
Mrz
20
So
– — SONNTAG — –
Mrz 20 ganztägig
Mrz
27
So
– — SONNTAG — –
Mrz 27 – Mrz 28 ganztägig
Apr
3
So
– — SONNTAG — –
Apr 3 ganztägig
Apr
10
So
– — SONNTAG — –
Apr 10 ganztägig
Apr
15
Fr
— Karfreitag —
Apr 15 ganztägig
--- Karfreitag ---

Karfreitag ist der Tag, an dem Jesus Christus gekreuzigt wurde. Es ist ein Tag der Stille…

Mehr unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Karfreitag

Apr
17
So
– — SONNTAG — –
Apr 17 ganztägig
– OSTERSONNTAG –
Apr 17 ganztägig

Der Ostersonntag  ist der Tag der Auferstehung Jesu Christi, nachdem er am Karfreitag zuvor ans Kreuz genagelt wurde und starb.

Das Osterfest ist seinem Wesen nach aber auch das Fest des Lebens, ein Fest der erwachendenden Natur und der Winterstarre entfliehenden Menschen, was in Goethes Osterspaziergang vielleicht am besten deutlich wird:

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dort her sendet er, fliehend, nur
Ohnmächtige Schauer körnigen Eises
In Streifen über die grünende Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben,
Alles will sie mit Farben beleben;
Doch an Blumen fehlts im Revier,
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.
Kehre dich um, von diesen Höhen
Nach der Stadt zurück zu sehen!
Aus dem hohlen finstern Tor
Dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
Denn sie sind selber auferstanden:
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
Aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
Aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
Aus der Straßen quetschender Enge,
Aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
Sind sie alle ans Licht gebracht.
Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge
Durch die Gärten und Felder zerschlägt,
Wie der Fluß in Breit und Länge
So manchen lustigen Nachen bewegt,
Und, bis zum Sinken überladen,
Entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges fernen Pfaden
Blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
Hier ist des Volkes wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein!

(Johann Wolfgang von Goethe, Faust I)

Apr
18
Mo
– OSTERMONTAG –
Apr 18 – Apr 19 ganztägig

Ostermontag ist der zweite Tag des Osterfestes und gesetzlicher Feiertag.

Apr
24
So
– — SONNTAG — –
Apr 24 ganztägig
Mai
1
So
– — SONNTAG — –
Mai 1 ganztägig
— Tag der Arbeit —
Mai 1 ganztägig

Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet. Er ist gesetzlicher Feiertag.