Termine

Mrz
4
Do
Varroatose-Medikamente @ bis 10.3. bestellen
Mrz 4 um 23:00

Sie gilt als eine der Hauptursachen des Bienensterbens und damit weltweit als größte Bedrohung der Biene: die Varroatose. An der von Milben verursachten Krankheit können innerhalb kurzer Zeit ganze Bienenvölker sterben. Um die Behandlung der Bienenkrankheit zu unterstützen, bietet die Region Imkerinnen und Imkern an, erforderliche Arzneimittel über den Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen zu beziehen. Bis Mittwoch, 10. März 2021, müssen die Bestellungen bei der Region eingegangen sein.

„Bienen sind unsere vielleicht wichtigsten Nutztiere, ohne sie könnten wir kaum Obst und Gemüse ernten“, so Dr. Astrid Fietz, Amtstierärztin bei der Region Hannover. „Es ist wichtig, konsequent gegen das Bienensterben vorzugehen und mit Varroatose befallene Völker rechtzeitig mit den richtigen Medikamenten zu behandeln.“ Dabei dürfen nur zugelassene Medikamente eingesetzt werden, da Bienen zu den Tieren gehören, die Lebensmittel liefern. Ausgeben dürfen diese Mittel ausschließlich behandelnde Tierärzte, Apotheken und das Veterinäramt. Dr. Astrid Fietz appelliert an die Imkerinnen und Imker aller 21 regionsangehörigen Kommunen, von dem Angebot der Region Hannover Gebrauch zu machen: „Wenn Bienen falsche oder illegale Mittel gegen Varroatose verabreicht bekommen, könnten sich Rückstände der Arzneien im Honig bilden.“

Wer Imkervereinen angehört, bestellt die Arzneimittel über den Verein. Nicht organisierte Imkerinnen und Imker können sich direkt an die Region Hannover wenden und ein Bestellformular telefonisch bei Dominik Lux unter (0511) 616-22824 oder per E-Mail an: Dominik.Lux@region-hannover.de anfordern und sich über die Kosten informieren. Außerdem steht das Formular auch direkt HIER oder unter www.hannover.de (Stichwort: Varroa) zum Download bereit. Bestellung muss bis zum 10. März an den Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen geschickt werden. Die bestellten Mittel können ausschließlich nach Terminvergabe in der Vahrenwalder Straße 269 C, 30179 Hannover, abgeholt werden.

Die Varroatose wird durch kleine, auf Bienen lebende Milben verursacht. Die Krankheit befällt in erster Linie die Bienenbrut, sie verkürzt aber auch die Lebenserwartung erwachsener Bienen und schwächt damit die Gesamtstärke eines Volkes. Wird ein stetig wachsender Milbenbefall nicht durch die Imkerin oder den Imker bekämpft, brechen befallene Bienenvölker nach wenigen Jahren daran zusammen. In Deutschland wurden Varroamilben erstmals 1977 nachgewiesen.

Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Mrz 4 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
5
Fr
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Mrz 5 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
6
Sa
Varroatose-Medikamente @ bis 10.3. bestellen
Mrz 6 um 23:00

Sie gilt als eine der Hauptursachen des Bienensterbens und damit weltweit als größte Bedrohung der Biene: die Varroatose. An der von Milben verursachten Krankheit können innerhalb kurzer Zeit ganze Bienenvölker sterben. Um die Behandlung der Bienenkrankheit zu unterstützen, bietet die Region Imkerinnen und Imkern an, erforderliche Arzneimittel über den Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen zu beziehen. Bis Mittwoch, 10. März 2021, müssen die Bestellungen bei der Region eingegangen sein.

„Bienen sind unsere vielleicht wichtigsten Nutztiere, ohne sie könnten wir kaum Obst und Gemüse ernten“, so Dr. Astrid Fietz, Amtstierärztin bei der Region Hannover. „Es ist wichtig, konsequent gegen das Bienensterben vorzugehen und mit Varroatose befallene Völker rechtzeitig mit den richtigen Medikamenten zu behandeln.“ Dabei dürfen nur zugelassene Medikamente eingesetzt werden, da Bienen zu den Tieren gehören, die Lebensmittel liefern. Ausgeben dürfen diese Mittel ausschließlich behandelnde Tierärzte, Apotheken und das Veterinäramt. Dr. Astrid Fietz appelliert an die Imkerinnen und Imker aller 21 regionsangehörigen Kommunen, von dem Angebot der Region Hannover Gebrauch zu machen: „Wenn Bienen falsche oder illegale Mittel gegen Varroatose verabreicht bekommen, könnten sich Rückstände der Arzneien im Honig bilden.“

Wer Imkervereinen angehört, bestellt die Arzneimittel über den Verein. Nicht organisierte Imkerinnen und Imker können sich direkt an die Region Hannover wenden und ein Bestellformular telefonisch bei Dominik Lux unter (0511) 616-22824 oder per E-Mail an: Dominik.Lux@region-hannover.de anfordern und sich über die Kosten informieren. Außerdem steht das Formular auch direkt HIER oder unter www.hannover.de (Stichwort: Varroa) zum Download bereit. Bestellung muss bis zum 10. März an den Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen geschickt werden. Die bestellten Mittel können ausschließlich nach Terminvergabe in der Vahrenwalder Straße 269 C, 30179 Hannover, abgeholt werden.

Die Varroatose wird durch kleine, auf Bienen lebende Milben verursacht. Die Krankheit befällt in erster Linie die Bienenbrut, sie verkürzt aber auch die Lebenserwartung erwachsener Bienen und schwächt damit die Gesamtstärke eines Volkes. Wird ein stetig wachsender Milbenbefall nicht durch die Imkerin oder den Imker bekämpft, brechen befallene Bienenvölker nach wenigen Jahren daran zusammen. In Deutschland wurden Varroamilben erstmals 1977 nachgewiesen.

Halbseitig gesperrt @ Hannoversche Straße Altgarbsen
Mrz 6 um 23:55

Die Hannoversche Straße wird im Bereich der Querstraßen „Am Kanal“ und „Im Ostereschfeld“ ab dem 3. März für voraussichtlich drei Wochen halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt über eine Baustellenampel. Grund ist die barrierefreie Umgestaltung der Bushaltestelle Altgarbsen / Am Kanal. Im Anschluss an die Bauarbeiten an der Haltestelle wird die Stadtentwässerung Garbsen (SEG) Sanierungsarbeiten an einem Entwässerungsschacht im Fußgängerbereich vor dem Heimatmuseum durchführen. „Die Flächen vor und neben dem Museum sind in dieser Zeit nicht nutzbar und zugänglich“, sagt Andreas Barbré von der SEG.

Während der gesamten Bauphase ist die Ausfahrt aus der Straße Am Kanal in die Hannoversche Straße nicht möglich. Außerdem wird die Überquerungshilfe in Höhe des Heimatmuseums gesperrt und durch eine Fußgängerampel in Richtung Kastanienplatz ersetzt. Für den Busverkehr wird für die Dauer der Maßnahme eine Ersatzhaltestelle ebenfalls in Richtung Kastanienplatz eingerichtet.

Anlieger werden gebeten keine Fahrzeuge im Baustellenbereich abzustellen. Da es auf der Hannoverschen Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen wird, werden ortskundige Verkehrsteilnehmer gebeten, den Bereich für den Zeitraum der Bautätigkeiten zu umfahren.

Ansprechpartner für Anlieger ist Andreas Barbré von der Stadtentwässerung Garbsen. Er ist erreichbar unter Telefon (0 51 31) 70 72 99 sowie per E-Mail an andreas.barbre@garbsen.de.

Mrz
7
So
S O N N T A G
Mrz 7 ganztägig
Varroatose-Medikamente @ bis 10.3. bestellen
Mrz 7 um 23:00

Sie gilt als eine der Hauptursachen des Bienensterbens und damit weltweit als größte Bedrohung der Biene: die Varroatose. An der von Milben verursachten Krankheit können innerhalb kurzer Zeit ganze Bienenvölker sterben. Um die Behandlung der Bienenkrankheit zu unterstützen, bietet die Region Imkerinnen und Imkern an, erforderliche Arzneimittel über den Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen zu beziehen. Bis Mittwoch, 10. März 2021, müssen die Bestellungen bei der Region eingegangen sein.

„Bienen sind unsere vielleicht wichtigsten Nutztiere, ohne sie könnten wir kaum Obst und Gemüse ernten“, so Dr. Astrid Fietz, Amtstierärztin bei der Region Hannover. „Es ist wichtig, konsequent gegen das Bienensterben vorzugehen und mit Varroatose befallene Völker rechtzeitig mit den richtigen Medikamenten zu behandeln.“ Dabei dürfen nur zugelassene Medikamente eingesetzt werden, da Bienen zu den Tieren gehören, die Lebensmittel liefern. Ausgeben dürfen diese Mittel ausschließlich behandelnde Tierärzte, Apotheken und das Veterinäramt. Dr. Astrid Fietz appelliert an die Imkerinnen und Imker aller 21 regionsangehörigen Kommunen, von dem Angebot der Region Hannover Gebrauch zu machen: „Wenn Bienen falsche oder illegale Mittel gegen Varroatose verabreicht bekommen, könnten sich Rückstände der Arzneien im Honig bilden.“

Wer Imkervereinen angehört, bestellt die Arzneimittel über den Verein. Nicht organisierte Imkerinnen und Imker können sich direkt an die Region Hannover wenden und ein Bestellformular telefonisch bei Dominik Lux unter (0511) 616-22824 oder per E-Mail an: Dominik.Lux@region-hannover.de anfordern und sich über die Kosten informieren. Außerdem steht das Formular auch direkt HIER oder unter www.hannover.de (Stichwort: Varroa) zum Download bereit. Bestellung muss bis zum 10. März an den Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen geschickt werden. Die bestellten Mittel können ausschließlich nach Terminvergabe in der Vahrenwalder Straße 269 C, 30179 Hannover, abgeholt werden.

Die Varroatose wird durch kleine, auf Bienen lebende Milben verursacht. Die Krankheit befällt in erster Linie die Bienenbrut, sie verkürzt aber auch die Lebenserwartung erwachsener Bienen und schwächt damit die Gesamtstärke eines Volkes. Wird ein stetig wachsender Milbenbefall nicht durch die Imkerin oder den Imker bekämpft, brechen befallene Bienenvölker nach wenigen Jahren daran zusammen. In Deutschland wurden Varroamilben erstmals 1977 nachgewiesen.

Mrz
8
Mo
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Mrz 8 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
9
Di
Varroatose-Medikamente @ bis 10.3. bestellen
Mrz 9 um 23:00

Sie gilt als eine der Hauptursachen des Bienensterbens und damit weltweit als größte Bedrohung der Biene: die Varroatose. An der von Milben verursachten Krankheit können innerhalb kurzer Zeit ganze Bienenvölker sterben. Um die Behandlung der Bienenkrankheit zu unterstützen, bietet die Region Imkerinnen und Imkern an, erforderliche Arzneimittel über den Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen zu beziehen. Bis Mittwoch, 10. März 2021, müssen die Bestellungen bei der Region eingegangen sein.

„Bienen sind unsere vielleicht wichtigsten Nutztiere, ohne sie könnten wir kaum Obst und Gemüse ernten“, so Dr. Astrid Fietz, Amtstierärztin bei der Region Hannover. „Es ist wichtig, konsequent gegen das Bienensterben vorzugehen und mit Varroatose befallene Völker rechtzeitig mit den richtigen Medikamenten zu behandeln.“ Dabei dürfen nur zugelassene Medikamente eingesetzt werden, da Bienen zu den Tieren gehören, die Lebensmittel liefern. Ausgeben dürfen diese Mittel ausschließlich behandelnde Tierärzte, Apotheken und das Veterinäramt. Dr. Astrid Fietz appelliert an die Imkerinnen und Imker aller 21 regionsangehörigen Kommunen, von dem Angebot der Region Hannover Gebrauch zu machen: „Wenn Bienen falsche oder illegale Mittel gegen Varroatose verabreicht bekommen, könnten sich Rückstände der Arzneien im Honig bilden.“

Wer Imkervereinen angehört, bestellt die Arzneimittel über den Verein. Nicht organisierte Imkerinnen und Imker können sich direkt an die Region Hannover wenden und ein Bestellformular telefonisch bei Dominik Lux unter (0511) 616-22824 oder per E-Mail an: Dominik.Lux@region-hannover.de anfordern und sich über die Kosten informieren. Außerdem steht das Formular auch direkt HIER oder unter www.hannover.de (Stichwort: Varroa) zum Download bereit. Bestellung muss bis zum 10. März an den Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen geschickt werden. Die bestellten Mittel können ausschließlich nach Terminvergabe in der Vahrenwalder Straße 269 C, 30179 Hannover, abgeholt werden.

Die Varroatose wird durch kleine, auf Bienen lebende Milben verursacht. Die Krankheit befällt in erster Linie die Bienenbrut, sie verkürzt aber auch die Lebenserwartung erwachsener Bienen und schwächt damit die Gesamtstärke eines Volkes. Wird ein stetig wachsender Milbenbefall nicht durch die Imkerin oder den Imker bekämpft, brechen befallene Bienenvölker nach wenigen Jahren daran zusammen. In Deutschland wurden Varroamilben erstmals 1977 nachgewiesen.

Heute Radarkontrollen @ Seelze
Mrz 9 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
10
Mi
Rentenberatung @ am Telefon
Mrz 10 um 16:30 – 18:00

Die Sprechstunde des Versichertenberaters Benedikt Arnhardt erfolgt während der Coronazeit telefonisch. Nächster Termin ist Mittwoch, 10. März. In der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr ist Arnhardt unter Telefon (0 51 31) 89 70 erreichbar.

„Da in Zeiten von Corona auch die Deutsche Rentenversicherung keine persönlichen Beratungen mehr vornimmt, ist für die Versicherten die Möglichkeit der telefonischen Beantragung von Renten geschaffen worden“, erläutert Arnhardt. Er weist darauf hin, dass es möglich ist, Renten, die innerhalb von sechs Monaten beginnen sollen, mündlich zu beantragen.

Die Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund erteilen Auskünfte zu allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung. Sie helfen dabei, Leistungen der Rentenversicherung zu beantragen und das Versichertenkonto auf den neuesten Stand zu bringen.

Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Mrz 10 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
11
Do
Heute Radarkontrollen @ Uetze
Mrz 11 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
12
Fr
Heute Radarkontrollen @ in Burgdorf
Mrz 12 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
13
Sa
Halbseitig gesperrt @ Hannoversche Straße Altgarbsen
Mrz 13 um 23:55

Die Hannoversche Straße wird im Bereich der Querstraßen „Am Kanal“ und „Im Ostereschfeld“ ab dem 3. März für voraussichtlich drei Wochen halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt über eine Baustellenampel. Grund ist die barrierefreie Umgestaltung der Bushaltestelle Altgarbsen / Am Kanal. Im Anschluss an die Bauarbeiten an der Haltestelle wird die Stadtentwässerung Garbsen (SEG) Sanierungsarbeiten an einem Entwässerungsschacht im Fußgängerbereich vor dem Heimatmuseum durchführen. „Die Flächen vor und neben dem Museum sind in dieser Zeit nicht nutzbar und zugänglich“, sagt Andreas Barbré von der SEG.

Während der gesamten Bauphase ist die Ausfahrt aus der Straße Am Kanal in die Hannoversche Straße nicht möglich. Außerdem wird die Überquerungshilfe in Höhe des Heimatmuseums gesperrt und durch eine Fußgängerampel in Richtung Kastanienplatz ersetzt. Für den Busverkehr wird für die Dauer der Maßnahme eine Ersatzhaltestelle ebenfalls in Richtung Kastanienplatz eingerichtet.

Anlieger werden gebeten keine Fahrzeuge im Baustellenbereich abzustellen. Da es auf der Hannoverschen Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen wird, werden ortskundige Verkehrsteilnehmer gebeten, den Bereich für den Zeitraum der Bautätigkeiten zu umfahren.

Ansprechpartner für Anlieger ist Andreas Barbré von der Stadtentwässerung Garbsen. Er ist erreichbar unter Telefon (0 51 31) 70 72 99 sowie per E-Mail an andreas.barbre@garbsen.de.

Mrz
14
So
S O N N T A G
Mrz 14 ganztägig
Mrz
15
Mo
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Mrz 15 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
16
Di
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Mrz 16 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
17
Mi
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Mrz 17 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
18
Do
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Mrz 18 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
19
Fr
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Mrz 19 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
21
So
S O N N T A G
Mrz 21 ganztägig
Mrz
22
Mo
Heute Radarkontrollen @ Uetze
Mrz 22 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
23
Di
Heute Radarkontrollen @ in Burgdorf
Mrz 23 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
24
Mi
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Mrz 24 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
25
Do
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Mrz 25 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
26
Fr
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Mrz 26 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
28
So
S O N N T A G
Mrz 28 – Mrz 29 ganztägig
Mrz
29
Mo
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Mrz 29 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
30
Di
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Mrz 30 um 23:55

– ohne Gewähr –

Mrz
31
Mi
Heute Radarkontrollen @ Uetze
Mrz 31 um 23:55

– ohne Gewähr –

Apr
1
Do
Heute Radarkontrollen @ Burgdorf
Apr 1 um 23:55
Apr
2
Fr
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Apr 2 um 23:55
Apr
4
So
S O N N T A G
Apr 4 ganztägig
Apr
5
Mo
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Apr 5 um 23:55
Apr
6
Di
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Apr 6 um 23:55
Apr
7
Mi
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Apr 7 um 23:55
Apr
8
Do
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Apr 8 um 23:55 – Apr 9 um 0:55
Apr
9
Fr
Heute Radarkontrollen @ Springe
Apr 9 um 23:55
Apr
11
So
S O N N T A G
Apr 11 ganztägig
Apr
12
Mo
Heute Radarkontrollen @ Uetze
Apr 12 um 23:55
Apr
13
Di
Heute Radarkontrollen @ Burgdorf
Apr 13 um 23:55
Apr
14
Mi
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Apr 14 um 23:55
Apr
15
Do
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Apr 15 um 23:55
Apr
16
Fr
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Apr 16 um 23:55
Apr
18
So
S O N N T A G
Apr 18 ganztägig
Apr
19
Mo
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Apr 19 um 23:55
Apr
20
Di
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Apr 20 um 23:55 – Apr 21 um 0:55
Apr
21
Mi
Heute Radarkontrollen @ Springe
Apr 21 um 23:55
Apr
22
Do
Heute Radarkontrollen @ Uetze
Apr 22 um 23:55
Apr
23
Fr
Heute Radarkontrollen @ Burgdorf
Apr 23 um 23:55
Apr
25
So
S O N N T A G
Apr 25 ganztägig
Apr
26
Mo
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Apr 26 um 23:55
Apr
27
Di
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Apr 27 um 23:55
Apr
28
Mi
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Apr 28 um 23:55
Apr
29
Do
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Apr 29 um 23:55
Apr
30
Fr
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Apr 30 um 23:55 – Mai 1 um 0:55
Mai
2
So
S O N N T A G
Mai 2 ganztägig
Mai
3
Mo
Heute Radarkontrollen @ Burgdorf
Mai 3 um 23:55
Mai
4
Di
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Mai 4 um 23:55
Mai
5
Mi
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Mai 5 um 23:55
Mai
6
Do
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Mai 6 um 23:55
Mai
7
Fr
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Mai 7 um 23:55
Mai
9
So
S O N N T A G
Mai 9 ganztägig
Mai
10
Mo
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Mai 10 um 23:55 – Mai 11 um 0:55
Mai
11
Di
Heute Radarkontrollen @ Springe
Mai 11 um 23:55
Mai
12
Mi
Heute Radarkontrollen @ Uetze
Mai 12 um 23:55
Mai
13
Do
Heute Radarkontrollen @ Burgdorf
Mai 13 um 23:55
Mai
14
Fr
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Mai 14 um 23:55
Mai
16
So
S O N N T A G
Mai 16 ganztägig
Mai
17
Mo
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Mai 17 um 23:55
Mai
18
Di
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Mai 18 um 23:55
Mai
19
Mi
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Mai 19 um 23:55
Mai
20
Do
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Mai 20 um 23:55 – Mai 21 um 0:55
Mai
21
Fr
Heute Radarkontrollen @ Springe
Mai 21 um 23:55
Mai
23
So
S O N N T A G
Mai 23 ganztägig
Mai
24
Mo
Heute Radarkontrollen @ Burgdorf
Mai 24 um 23:55
Mai
25
Di
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Mai 25 um 23:55
Mai
26
Mi
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Mai 26 um 23:55
Mai
27
Do
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Mai 27 um 23:55
Mai
28
Fr
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Mai 28 um 23:55
Mai
30
So
S O N N T A G
Mai 30 ganztägig
Mai
31
Mo
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Mai 31 um 23:55 – Jun 1 um 0:55
Jun
1
Di
Heute Radarkontrollen @ Burgdorf
Jun 1 um 23:55
Jun
2
Mi
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Jun 2 um 23:55
Jun
3
Do
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Jun 3 um 23:55
Jun
4
Fr
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Jun 4 um 23:55
Jun
6
So
S O N N T A G
Jun 6 ganztägig
Jun
7
Mo
Heute Radarkontrollen @ Burgdorf
Jun 7 um 23:55
Jun
8
Di
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Jun 8 um 23:55
Jun
9
Mi
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Jun 9 um 23:55 – Jun 10 um 0:55
Jun
10
Do
Heute Radarkontrollen @ Springe
Jun 10 um 23:55
Jun
11
Fr
Heute Radarkontrollen @ Uetze
Jun 11 um 23:55
Jun
13
So
S O N N T A G
Jun 13 ganztägig
Jun
14
Mo
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Jun 14 um 23:55
Jun
15
Di
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Jun 15 um 23:55
Jun
16
Mi
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Jun 16 um 23:55
Jun
17
Do
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Jun 17 um 23:55
Jun
18
Fr
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Jun 18 um 23:55 – Jun 19 um 0:55
Jun
20
So
S O N N T A G
Jun 20 ganztägig
Jun
21
Mo
Heute Radarkontrollen @ Burgdorf
Jun 21 um 23:55
Jun
22
Di
Heute Radarkontrollen @ Burgwedel
Jun 22 um 23:55
Jun
23
Mi
Heute Radarkontrollen @ Gehrden
Jun 23 um 23:55
Jun
24
Do
Heute Radarkontrollen @ Springe
Jun 24 um 23:55
Jun
25
Fr
Heute Radarkontrollen @ Uetze
Jun 25 um 23:55
Jun
27
So
S O N N T A G
Jun 27 ganztägig
Jun
28
Mo
Heute Radarkontrollen @ Ronnenberg
Jun 28 um 23:55
Jun
29
Di
Heute Radarkontrollen @ Seelze
Jun 29 um 23:55
Jun
30
Mi
Heute Radarkontrollen @ Sehnde
Jun 30 um 23:55 – Jul 1 um 0:55
Jul
4
So
S O N N T A G
Jul 4 ganztägig
Jul
11
So
S O N N T A G
Jul 11 ganztägig
Jul
18
So
S O N N T A G
Jul 18 ganztägig
Jul
25
So
S O N N T A G
Jul 25 ganztägig
Aug
1
So
S O N N T A G
Aug 1 ganztägig
Aug
8
So
S O N N T A G
Aug 8 ganztägig
Aug
15
So
S O N N T A G
Aug 15 ganztägig
Aug
22
So
S O N N T A G
Aug 22 ganztägig
Aug
29
So
S O N N T A G
Aug 29 ganztägig
Sep
5
So
S O N N T A G
Sep 5 ganztägig
Sep
12
So
S O N N T A G
Sep 12 ganztägig
Sep
19
So
S O N N T A G
Sep 19 ganztägig
Sep
26
So
S O N N T A G
Sep 26 ganztägig
Okt
3
So
S O N N T A G
Okt 3 ganztägig
Okt
10
So
S O N N T A G
Okt 10 ganztägig
Okt
17
So
S O N N T A G
Okt 17 ganztägig
Okt
24
So
S O N N T A G
Okt 24 ganztägig
Okt
31
So
Reformationstag
Okt 31 ganztägig
Martin Luther, 1483 – 1546

Der Reformationstag geht auf Martin Luther zurück. Dieser bestritt die herrschende Ansicht, dass eine Erlösung von Sünden durch den Kauf eines Ablass-Briefes, also durch Geld, möglich sei. Die Erlösung von der Sünde sei durch den Tod Christi am Kreuz vollzogen. Hierzu, so die Überlieferung, hat der Mönch und Theologie-Professor Martin Luther (10.11.1483 – 18.2.1546) am Abend vor Allerheiligen (1.Nov.) im Jahre 1517  95 Thesen  in Lateinisch zu Ablass und Buße an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen. Dies leitete die Reformation der römisch katholischen Kirche ein und führte zur Ab- und Aufspaltung in mehrere christliche Konfessionen, insbesondere der evangelischen.

Der Reformationstag ist ein gesetzlicher Feiertag in folgenden Bundesländern:

  • Brandenburg,
  • Bremen,
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern,
  • Niedersachsen,
  • Sachsen,
  • Sachsen-Anhalt,
  • Schleswig-Holstein,
  • Thüringen.

Lediglich im Jahr 2017 war der Reformationstag in ganz Deutschland gesetzlicher Feiertag.

– Stand: 2019 –

S O N N T A G
Okt 31 ganztägig
Nov
7
So
S O N N T A G
Nov 7 ganztägig
Nov
14
So
S O N N T A G
Nov 14 ganztägig
Nov
21
So
S O N N T A G
Nov 21 ganztägig
Nov
28
So
1. Advent
Nov 28 ganztägig
S O N N T A G
Nov 28 ganztägig
Dez
5
So
2. Advent
Dez 5 ganztägig
S O N N T A G
Dez 5 ganztägig
Dez
6
Mo
Nikolaus
Dez 6 ganztägig
Dez
12
So
3. Advent
Dez 12 ganztägig
S O N N T A G
Dez 12 ganztägig
Dez
19
So
4. Advent
Dez 19 ganztägig
S O N N T A G
Dez 19 ganztägig
Dez
24
Fr
Heiligabend
Dez 24 ganztägig
C: Wolfgang Siebert
Dez
25
Sa
1. Weihnachtsfeiertag
Dez 25 ganztägig
C: Wolfgang Siebert
Dez
26
So
S O N N T A G
Dez 26 ganztägig
Dez
31
Fr
Silvester
Dez 31 ganztägig
C: Wolfgang Siebert
Jan
2
So
S O N N T A G
Jan 2 ganztägig
Jan
9
So
S O N N T A G
Jan 9 ganztägig
Jan
16
So
S O N N T A G
Jan 16 ganztägig
Jan
23
So
S O N N T A G
Jan 23 ganztägig
Jan
30
So
S O N N T A G
Jan 30 ganztägig
Feb
6
So
S O N N T A G
Feb 6 ganztägig
Feb
13
So
S O N N T A G
Feb 13 ganztägig
Feb
20
So
S O N N T A G
Feb 20 ganztägig
Feb
27
So
S O N N T A G
Feb 27 ganztägig
Mrz
6
So
S O N N T A G
Mrz 6 ganztägig
Mrz
13
So
S O N N T A G
Mrz 13 ganztägig
Mrz
20
So
S O N N T A G
Mrz 20 ganztägig
Mrz
27
So
S O N N T A G
Mrz 27 – Mrz 28 ganztägig
Apr
3
So
S O N N T A G
Apr 3 ganztägig
Apr
10
So
S O N N T A G
Apr 10 ganztägig
Apr
17
So
S O N N T A G
Apr 17 ganztägig
Apr
24
So
S O N N T A G
Apr 24 ganztägig
Mai
1
So
S O N N T A G
Mai 1 ganztägig
Mai
8
So
S O N N T A G
Mai 8 ganztägig
Mai
15
So
S O N N T A G
Mai 15 ganztägig
Mai
22
So
S O N N T A G
Mai 22 ganztägig
Mai
29
So
S O N N T A G
Mai 29 ganztägig
Jun
5
So
S O N N T A G
Jun 5 ganztägig
Jun
12
So
S O N N T A G
Jun 12 ganztägig
Jun
19
So
S O N N T A G
Jun 19 ganztägig
Jun
26
So
S O N N T A G
Jun 26 ganztägig
Jul
3
So
S O N N T A G
Jul 3 ganztägig
Jul
10
So
S O N N T A G
Jul 10 ganztägig
Jul
17
So
S O N N T A G
Jul 17 ganztägig
Jul
24
So
S O N N T A G
Jul 24 ganztägig
Jul
31
So
S O N N T A G
Jul 31 ganztägig
Aug
7
So
S O N N T A G
Aug 7 ganztägig
Aug
14
So
S O N N T A G
Aug 14 ganztägig
Aug
21
So
S O N N T A G
Aug 21 ganztägig
Aug
28
So
S O N N T A G
Aug 28 ganztägig
Sep
4
So
S O N N T A G
Sep 4 ganztägig
Sep
11
So
S O N N T A G
Sep 11 ganztägig
Sep
18
So
S O N N T A G
Sep 18 ganztägig
Sep
25
So
S O N N T A G
Sep 25 ganztägig
Okt
2
So
S O N N T A G
Okt 2 ganztägig
Okt
9
So
S O N N T A G
Okt 9 ganztägig
Okt
16
So
S O N N T A G
Okt 16 ganztägig
Okt
23
So
S O N N T A G
Okt 23 ganztägig
Okt
30
So
S O N N T A G
Okt 30 ganztägig
Okt
31
Mo
Reformationstag
Okt 31 ganztägig
Martin Luther, 1483 – 1546

Der Reformationstag geht auf Martin Luther zurück. Dieser bestritt die herrschende Ansicht, dass eine Erlösung von Sünden durch den Kauf eines Ablass-Briefes, also durch Geld, möglich sei. Die Erlösung von der Sünde sei durch den Tod Christi am Kreuz vollzogen. Hierzu, so die Überlieferung, hat der Mönch und Theologie-Professor Martin Luther (10.11.1483 – 18.2.1546) am Abend vor Allerheiligen (1.Nov.) im Jahre 1517  95 Thesen  in Lateinisch zu Ablass und Buße an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen. Dies leitete die Reformation der römisch katholischen Kirche ein und führte zur Ab- und Aufspaltung in mehrere christliche Konfessionen, insbesondere der evangelischen.

Der Reformationstag ist ein gesetzlicher Feiertag in folgenden Bundesländern:

  • Brandenburg,
  • Bremen,
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern,
  • Niedersachsen,
  • Sachsen,
  • Sachsen-Anhalt,
  • Schleswig-Holstein,
  • Thüringen.

Lediglich im Jahr 2017 war der Reformationstag in ganz Deutschland gesetzlicher Feiertag.

– Stand: 2019 –

Nov
6
So
S O N N T A G
Nov 6 ganztägig
Nov
13
So
S O N N T A G
Nov 13 ganztägig
Nov
20
So
S O N N T A G
Nov 20 ganztägig
Nov
27
So
1. Advent
Nov 27 ganztägig
S O N N T A G
Nov 27 ganztägig
Dez
4
So
2. Advent
Dez 4 ganztägig
S O N N T A G
Dez 4 ganztägig
Dez
6
Di
Nikolaus
Dez 6 ganztägig
Dez
11
So
3. Advent
Dez 11 ganztägig
S O N N T A G
Dez 11 ganztägig
Dez
18
So
4. Advent
Dez 18 ganztägig
S O N N T A G
Dez 18 ganztägig
Dez
24
Sa
Heiligabend
Dez 24 ganztägig
C: Wolfgang Siebert
Dez
25
So
1. Weihnachtsfeiertag
Dez 25 ganztägig
C: Wolfgang Siebert
S O N N T A G
Dez 25 ganztägig
Dez
31
Sa
Silvester
Dez 31 ganztägig
C: Wolfgang Siebert
Jan
1
So
S O N N T A G
Jan 1 ganztägig
Jan
8
So
S O N N T A G
Jan 8 ganztägig
Jan
15
So
S O N N T A G
Jan 15 ganztägig
Jan
22
So
S O N N T A G
Jan 22 ganztägig
Jan
29
So
S O N N T A G
Jan 29 ganztägig
Feb
5
So
S O N N T A G
Feb 5 ganztägig
Feb
12
So
S O N N T A G
Feb 12 ganztägig
Feb
19
So
S O N N T A G
Feb 19 ganztägig
Feb
26
So
S O N N T A G
Feb 26 ganztägig
Mrz
5
So
S O N N T A G
Mrz 5 ganztägig
Mrz
12
So
S O N N T A G
Mrz 12 ganztägig
Mrz
19
So
S O N N T A G
Mrz 19 ganztägig
Mrz
26
So
S O N N T A G
Mrz 26 – Mrz 27 ganztägig
Apr
2
So
S O N N T A G
Apr 2 ganztägig
Apr
9
So
S O N N T A G
Apr 9 ganztägig
Apr
16
So
S O N N T A G
Apr 16 ganztägig
Apr
23
So
S O N N T A G
Apr 23 ganztägig
Apr
30
So
S O N N T A G
Apr 30 ganztägig
Mai
7
So
S O N N T A G
Mai 7 ganztägig
Mai
14
So
S O N N T A G
Mai 14 ganztägig
Mai
21
So
S O N N T A G
Mai 21 ganztägig
Mai
28
So
S O N N T A G
Mai 28 ganztägig
Jun
4
So
S O N N T A G
Jun 4 ganztägig
Jun
11
So
S O N N T A G
Jun 11 ganztägig
Jun
18
So
S O N N T A G
Jun 18 ganztägig
Jun
25
So
S O N N T A G
Jun 25 ganztägig
Jul
2
So
S O N N T A G
Jul 2 ganztägig
Jul
9
So
S O N N T A G
Jul 9 ganztägig
Jul
16
So
S O N N T A G
Jul 16 ganztägig
Jul
23
So
S O N N T A G
Jul 23 ganztägig
Jul
30
So
S O N N T A G
Jul 30 ganztägig
Aug
6
So
S O N N T A G
Aug 6 ganztägig
Aug
13
So
S O N N T A G
Aug 13 ganztägig
Aug
20
So
S O N N T A G
Aug 20 ganztägig
Aug
27
So
S O N N T A G
Aug 27 ganztägig
Sep
3
So
S O N N T A G
Sep 3 ganztägig
Sep
10
So
S O N N T A G
Sep 10 ganztägig
Sep
17
So
S O N N T A G
Sep 17 ganztägig
Sep
24
So
S O N N T A G
Sep 24 ganztägig
Okt
1
So
S O N N T A G
Okt 1 ganztägig
Okt
8
So
S O N N T A G
Okt 8 ganztägig
Okt
15
So
S O N N T A G
Okt 15 ganztägig
Okt
22
So
S O N N T A G
Okt 22 ganztägig
Okt
29
So
S O N N T A G
Okt 29 ganztägig
Okt
31
Di
Reformationstag
Okt 31 ganztägig
Martin Luther, 1483 – 1546

Der Reformationstag geht auf Martin Luther zurück. Dieser bestritt die herrschende Ansicht, dass eine Erlösung von Sünden durch den Kauf eines Ablass-Briefes, also durch Geld, möglich sei. Die Erlösung von der Sünde sei durch den Tod Christi am Kreuz vollzogen. Hierzu, so die Überlieferung, hat der Mönch und Theologie-Professor Martin Luther (10.11.1483 – 18.2.1546) am Abend vor Allerheiligen (1.Nov.) im Jahre 1517  95 Thesen  in Lateinisch zu Ablass und Buße an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen. Dies leitete die Reformation der römisch katholischen Kirche ein und führte zur Ab- und Aufspaltung in mehrere christliche Konfessionen, insbesondere der evangelischen.

Der Reformationstag ist ein gesetzlicher Feiertag in folgenden Bundesländern:

  • Brandenburg,
  • Bremen,
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern,
  • Niedersachsen,
  • Sachsen,
  • Sachsen-Anhalt,
  • Schleswig-Holstein,
  • Thüringen.

Lediglich im Jahr 2017 war der Reformationstag in ganz Deutschland gesetzlicher Feiertag.

– Stand: 2019 –

Nov
5
So
S O N N T A G
Nov 5 ganztägig
Nov
12
So
S O N N T A G
Nov 12 ganztägig
Nov
19
So
S O N N T A G
Nov 19 ganztägig
Nov
26
So
1. Advent
Nov 26 ganztägig
S O N N T A G
Nov 26 ganztägig
Dez
3
So
S O N N T A G
Dez 3 ganztägig
Dez
6
Mi
Nikolaus
Dez 6 ganztägig
Dez
10
So
S O N N T A G
Dez 10 ganztägig
Dez
17
So
S O N N T A G
Dez 17 ganztägig
Dez
24
So
Heiligabend
Dez 24 ganztägig
C: Wolfgang Siebert
S O N N T A G
Dez 24 ganztägig
Dez
25
Mo
1. Weihnachtsfeiertag
Dez 25 ganztägig
C: Wolfgang Siebert
Dez
31
So
S O N N T A G
Dez 31 ganztägig
Silvester
Dez 31 ganztägig
C: Wolfgang Siebert
Jan
7
So
S O N N T A G
Jan 7 ganztägig
Jan
14
So
S O N N T A G
Jan 14 ganztägig
Jan
21
So
S O N N T A G
Jan 21 ganztägig
Jan
28
So
S O N N T A G
Jan 28 ganztägig
Feb
4
So
S O N N T A G
Feb 4 ganztägig
Feb
11
So
S O N N T A G
Feb 11 ganztägig
Feb
18
So
S O N N T A G
Feb 18 ganztägig
Feb
25
So
S O N N T A G
Feb 25 ganztägig
Mrz
3
So
S O N N T A G
Mrz 3 ganztägig
Mrz
10
So
S O N N T A G
Mrz 10 ganztägig
Mrz
17
So
S O N N T A G
Mrz 17 ganztägig
Mrz
24
So
S O N N T A G
Mrz 24 ganztägig
Mrz
31
So
S O N N T A G
Mrz 31 – Apr 1 ganztägig
Apr
7
So
S O N N T A G
Apr 7 ganztägig
Apr
14
So
S O N N T A G
Apr 14 ganztägig
Apr
21
So
S O N N T A G
Apr 21 ganztägig
Apr
28
So
S O N N T A G
Apr 28 ganztägig
Mai
5
So
S O N N T A G
Mai 5 ganztägig
Mai
12
So
S O N N T A G
Mai 12 ganztägig
Mai
19
So
S O N N T A G
Mai 19 ganztägig
Mai
26
So
S O N N T A G
Mai 26 ganztägig
Jun
2
So
S O N N T A G
Jun 2 ganztägig
Jun
9
So
S O N N T A G
Jun 9 ganztägig
Jun
16
So
S O N N T A G
Jun 16 ganztägig
Jun
23
So
S O N N T A G
Jun 23 ganztägig
Jun
30
So
S O N N T A G
Jun 30 ganztägig
Jul
7
So
S O N N T A G
Jul 7 ganztägig
Jul
14
So
S O N N T A G
Jul 14 ganztägig
Jul
21
So
S O N N T A G
Jul 21 ganztägig
Jul
28
So
S O N N T A G
Jul 28 ganztägig
Aug
4
So
S O N N T A G
Aug 4 ganztägig
Aug
11
So
S O N N T A G
Aug 11 ganztägig
Aug
18
So
S O N N T A G
Aug 18 ganztägig
Aug
25
So
S O N N T A G
Aug 25 ganztägig
Sep
1
So
S O N N T A G
Sep 1 ganztägig
Sep
8
So
S O N N T A G
Sep 8 ganztägig