Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19:30 Uhr

Garbsen: Fluglärm - Buch über Bürgerinitiative wird vorgestellt

Ende Oktober erscheint ein neues Buch zur Garbsener Regionalgeschichte. Es trägt den Titel „Bürger wehren sich – Suchbewegungen und Innenansichten aus der Bürgerinitiative Heitlingen-Osterwald e.V. Gegen die Verlängerung der Startbahn Nord 1981 - 2006". Autoren sind ehemalige aktive Mitglieder der Bürgerinitiative unter Federführung ihres langjährigen Sprechers Günter Tegtmeyer. Das Buch wird am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Rathausplatz 13, öffentlich vorgestellt.

Tegtmeyer sowie Gisela Brandt und Claus-Jürgen Bartels lesen aus dem Buch vor und berichten über Situationen und Geschehnisse. Moderiert wird der Abend von Leine-Zeitungs-Redakteur Markus Holz.

Der Eintritt ist frei. Das Autorenteam bittet jedoch wegen der entstandenen Druckkosten um eine Spende. Die kostenlosen Eintrittskarten sollen der Planbarkeit dienen. Erhältlich sind sie in der Stadtbibliothek Garbsen, in Wulfs Bücherbörse und bei Meyerhoff Uhren und Schmuck in Osterwald. Die Chronik wird an dem Abend käuflich zu erwerben sein.