Freitag, 27. April 2018, 10:00 Uhr

Garbsen: Am 5.Mai steht der 6. Freiwilligentag an

Der 6. Garbsener Freiwilligentag lädt dazu ein, Spuren zu hinterlassen. Unter diesem Motto sind am Sonnabend, 5. Mai, alle Interessierten in der Zeit von 10 bis 16 Uhr willkommen, sich zu einzubringen und mitzumachen. Einen Tag Luft in einem Ehrenamt schnuppern, sich ohne jede Verpflichtung bei einer Mitmachaktion engagieren, neue Menschen und Einrichtungen kennenlernen, und am Abend mit einem richtig guten Gefühl nach Hause gehen? - das ist die Idee des Freiwilligentages.?
Interessierte Teilnehmer haben die Wahl zwischen 20 verschiedenen Mitmachaktionen, für jedes Alter ist etwas Passendes dabei. Fleißige Hände werden bei handwerklichen Tätigkeiten im Kindergarten, im Heimatmuseum, bei der Feuerwehr, im Flüchtlingswohnheim, auf der Hunderennbahn oder im Sportverein gesucht. Es werden aus Paletten Sitzecken gebaut, Wände gestrichen, Hochbeete angelegt und es wird geputzt, gemalert und geschraubt.
Wer sich gern im Garten aufhält, ist beim NABU, im Pflegewohnstift Eichenpark oder in der Kita St. Anna richtig, wo neue Beete angelegt und Büsche geschnitten werden.
Die Kreativen unter den Freiwilligen sind eingeladen, ihre Nähmaschine mitzubringen und Körnerkissen für das Kinderhospiz Löwenherz zu nähen. Und wie immer beim Freiwilligentag wird das Kulturhaus Kalle mit neuen Scherbenmosaiken verschönert.
Ein besonderer Tag wird den Senioren in der Seniorenresidenz Heidehaus geschenkt: Die Freiwilligen machen mit ihnen einen Ausflug zum Steinhuder Meer. Im Stadtteilhaus Alt-Garbsen wird ein Grillen unterm Maibaum vorbereitet, und im Cäcilienhof werden Freiwillige gesucht, die mit und ohne Instrument einen fröhlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit Liedern zum Mitsingen gestalten.
Bei Neuland wird mit syrischen Familien für das Dankeschön-Fest am Abend orientalisch gekocht. Die Fahrradwerkstatt sucht Freiwillige, die keine Angst haben, sich die Finger schmutzig zu machen und gespendete Fahrräder reparieren.
Beim Kinderfest Auf der Horst wird Unterstützung beim Kuchenverkauf gesucht, und natürlich braucht die FreiwilligenAgentur wieder ?rasende Reporter?, die die einzelnen Mitmachaktionen abfahren und mit ihrer Kamera festhalten, was an diesem Tag passiert.
Der Lions-Club Garbsen unterstützt den Freiwilligentag und wird unterwegs sein, um die Freiwilligen mit kleinen Leckereien überraschen. Außerdem verteilen sie ?Lions-Glückslose?, so dass sich einige Ehrenamtliche am Abend über einen tollen Preis freuen können.




Viele Aktionen eignen sich gut auch für kleine Gruppen oder Teams, die sich aus Mitgliedern von Firmen, Mannschaften, Freundeskreisen oder Familien zusammensetzen, um sich gemeinsam von 10 bis 16 Uhr in einer Mitmachaktion ehrenamtlich zu engagieren.


Am Abend feiern alle, die an diesem Tag aktiv waren, gemeinsam das Dankeschön-Fest in der Rathaushalle. Der Tag klingt aus mit gutem Essen, Fotos des Tages, Musik und Comedy und der Möglichkeit zu Gesprächen.
Für alle Mitmachaktionen ist eine Anmeldung erforderlich. Flyer und weitere Informationen sind erhältlich in der FreiwilligenAgentur unter Telefon (05131) 707 574 sowie nach einer E-Mail an freiwilligenagentur@garbsen.de und auch auf www.garbsen.de/freiwilligentag. Auf Wunsch versendet die FreiwilligenAgentur die Flyer per Post.

(Die Bilder sind beim Freiwilligentag 2016 entstanden.)