Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17:00 Uhr

KulturGut Poggenhagen bringt am 28.1.18 Michael Seubert: Die Winterreise - Jetzt Karten besorgen!

10-saitige klassische Gitarre, Rezitation mit Live-Vertonung

Der bedeutende romantische Gedichtzyklus von Wilhelm Müller, nachdem der berühmte Liederzyklus von Franz Schubert entstanden ist, wird hier gelesen und zugleich neu vertont.
Der klassische Gitarrist, Komponist und Rezitator Michael Seubert vertont Lyrik. "Simultanvertonungen" nennt er es, wenn er im selben Moment liest und spielt. So entstehen faszinierende Hörfilme und Erzähltes wird von Innen heraus lebendig. Seuberts Vertonungen denken die Worte in Tönen weiter und erschließen neue Bedeutungsebenen. Michael Seubert studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule Hannover und mehrere Jahre lang privat Komposition. Nun ist er - einem Troubador gleich - allein mit seiner 10-saitigen Gitarre und Stimme unterwegs, um Geschichten in Klänge zu hüllen.
Eine Konzertlesung in romantischer Winterstimmung. Ein Abend der besonderen Art.

Kaminzimmer, 17.00 Uhr,
Eintritt: 12,-/ 7,- Schüler/Studenten, Kinder unter 12 frei,
KulturGut Poggenhagen, Gut Harms 5, 31535 Neustadt a. Rbge.
Vorverkauf: Buchhandlung Biermann, Wunstorfer Str. 4, 31535 Neustadt am Rübenberge, Tel 05032/94690