Donnerstag, 14. Dezember 2017, 19:30 Uhr

Garbsen: Jutta Seifert liest Satirisches

Zum Ausklang des Jahres steht in der Stadtbibliothek eine satirische Weihnachtslesung auf dem Programm. Jutta Seifert präsentiert am Donnerstag, 14. Dezember, ab 19.30 Uhr die Darbietung "Vorsicht Bescherung". Engelsgleich verkündet und liest die Schauspielerin Geschichten, Gedichte, Glossen und Gemischtes rund um die Weihnachtszeit mit ihren teuflischen Tücken.

Seifert hat sich als Schauspielerin dem Literatur-Theater und als Sprecherin den Hörbüchern verschrieben. Auch in Rundfunk und Fernsehen ist sie zu hören. Sie wurde mit dem Heinrich-Heine-Rezitationspreis ausgezeichnet.

Im Vorverkauf kosten Tickets für die Abschlussveranstaltung acht Euro, an der Abendkasse sind sie für zehn zu haben.
Einlass ist ab 19 Uhr. Karten können in der Stadtbibliothek unter Telefon (05131) 70 71 70 oder mit einer E-Mail an stadtbibliothek@garbsen.de? reserviert werden.