Samstag, 27. Januar 2018, 04:00 Uhr

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27.?Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs.

Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wurde der 27.?Januar von den Vereinten Nationen im Jahr 2005 erklärt.


Text- & Bildquelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Tag_des_Gedenkens_an_die_Opfer_des_Nationalsozialismus#/media/File:Bundesarchiv_B_285_Bild-04413,_KZ_Auschwitz,_Einfahrt.jpg

Das Foto stammt aus dem Deutschen Bundesarchiv (B 285 Bild-04413) https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5337694 und wurde von Stanislaw Mucha (1895 - 1976) fotografiert. Es zeigt das Einfahrtsgebäude des KZ Auschwitz-Birkenau (Polen 1945), Ansicht von innen. Im Vordergrund erkennt man von den Wachmannschaften zurückgelassene Ausrüstungsgegenstände.