Garbsen

Trommeln kam gut an - vielleicht folt ein regelmäßiges Kursangebot

Garbsen, 11.10.2018 - Bei einem Trommelworkshop im Haus der Jugend wurde offenbar, wie viel Spaß gemeinsames Musizieren macht. Die Anwesenden hatten die Teilnahme beim Nachbarschaftsfest auf dem Kronsberg gewonnen. Dank Workshopleiter Amadou Mactar Ndiaye sprang der Funke schnell über. Schon bald fanden die Teilnehmer ihren Rhythmus und begeisterten sich fürs Trommeln.


Das Projekt fand im Rahmen der Sozialen Stadt „Berenbostel-Kronsberg“ statt und kam so gut an, dass die Organisatoren über ein regelmäßiges Kursangebot nachdenken, falls die Nachfrage groß genug ist.