Garbsen, B6

LKW in Schlangenlinien...

Garbsen, 30.09.2018 - Am Samstag gegen 20.00 Uhr erhält die Polizei Garbsen einen Hinweis auf einen in ‚ÄěSchlangenlinien‚Äú fahrenden Transporter, der auf der B6 in Richtung Nienburg unterwegs sei.

An der Kreuzung zur Straße An der Universität kann die eingesetzte Funkstreifenbesatzung das beschriebene Fahrzeug feststellen, welches dort trotz Grünlicht für die Fahrtrichtung steht. Andere Verkehrsteilnehmer umfahren den Transporter bereits.
Nachdem die Streife neben dem Fahrzeug mit Blaulicht auf sich aufmerksam macht fährt der Fahrzeugführer in deutlichen ‚ÄěSchlangenlinien‚Äú weiter. Kurz vor der Roten Reihe konnte der Transporter dann angehalten werden. Zuvor hatte er mehrfach versucht an dem Anhalte Signal gebenden Streifenwagen vorbei zu fahren.
Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wird eine erhebliche Alkoholbeeinflussung bei dem Fahrzeugführer aus Polen festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergibt 2,71 Promille.
Nach der erforderlichen Blutentnahme und einer Einbehaltung einer Sicherheitsleistung durfte der polnische Staatsbürger die Dienststelle ohne seinen Führerschein wieder verlassen.