Wohnraumsituation in Garbsen

MIT Stadtverband Garbsen zum Thema Wohnen.

Garbsen, 28.09.2018 - Die auch in Garbsen angespannte Wohnraumsituation entwickelt sich auch zu einem Standortnachteil für hier tätige mittelständische Unternehmen. Dringend benötigte Fachkräfte für ansässige Unternehmen und im Zuge des weiteren Universitätsausbaues ansiedlungswillige Unternehmen fragen auch neben einer verkehrlichen und sozialen Infrastruktur nach bezahlbarem Wohnraum für Ihre Mitarbeiter!

Die MIT Garbsen hält es daher für dringend geboten, in einem zeitnahen Mediationsverfahren die bestehenden Planungsansätze zu einer zeitnahen Umsetzung zu bringen! Im Interesse des Standortes Garbsen müssen alle Beteiligten zu einer raschen, gemeinsamen Lösung finden!

Wir fordern daher Rat und Verwaltung auf, Lösungen für die prekäre Wohnraumsituation kurzfristig auf den Weg zu bringen!

Der Vorstand des Stadtverbandes der MIT-Garbsen