Zeugenaufruf Nordstadt:

Unbekannter raubt Spielhalle aus

Hannover, 29.08.2018 - In den frühen Morgenstunden hat heute (29.08.2018) ein Unbekannter an der Tulpenstraße die Mitarbeiterin einer Spielhalle bedroht und die Einnahmen geraubt, bevor er mit seiner Beute geflüchtet ist.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der maskierte Mann die Spielothek gegen 04:00 Uhr betreten. Dort drückte er die 40 Jahre alte Angestellte unvermittelt zu Boden und verlangte die Herausgabe der Einnahmen. Nachdem die Frau der Forderung nachgekommen war, ergriff der Räuber das Geld und flüchtete mit seiner Beute in Richtung der Straße Am Kleinen Felde. Eine von der zwischenzeitlich alarmierten Polizei eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb erfolglos.

Der Gesuchte ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, hat schwarzes Haar, dunkle Augen und trug zum Tatzeitpunkt einen Bart. Bekleidet war der südländisch aussehende Mann u. a. mit einer schwarzen Jacke und schwarzen Schuhen.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /pfe,now