Zeugenaufruf Linden-Süd:

Pkw geht in Flammen auf

Hannover, 24.08.2018 - Am späten Nachmittag ist gestern, 23.08.2018, an der Straße Fischerhof ein VW Golf in Brand geraten und dadurch erheblich beschädigt worden. Die Kripo ermittelt wegen Brandstiftung.

Eine 37 Jahre alte Zeugin hatte am Fischerhof/Ecke Elise-Meyer-Allee gegen 17:45 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und dann beim Nachschauen festgestellt, dass aus dem hinteren rechten Radkasten des am Fahrbahnrand abgestellten Golf IV Flammen schlugen. Beim Eintreffen der zwischenzeitlich alarmierten Rettungskräfte hatte das Feuer bereits auf das rechte Fahrzeugheck übergegriffen. Trotz zügiger Löscharbeiten der Feuerwehr wurde der Wagen stark beschädigt. Aufgrund der bislang geführten Ermittlungen geht die Kripo von einer vorsätzlichen Verursachung aus und hat ein Strafverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 5.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen an der Straße Fischerhof gemacht haben, werden gebeten, Kontakt zum Kriminaldauerdienst Hannover (0511 109-5555) aufzunehmen. /pfe, now