Mitteldeutsche Zeitung:

Pegida in Sachsen

Halle, 24.08.2018 - Ausgerechnet ein LKA-Mitarbeiter? Ja, warum denn nicht. Alles andere wäre ein Wunder angesichts dessen, was bei der Bundestagswahl im September 2017 deutlich wurde: 27 Prozent Stimmenanteil für die AfD in Sachsen, ein Zehntelprozent mehr als für die CDU. Es gibt 10.000 Polizisten im Land. Also dürften aus statistischer Sicht 2.700 AfD gewählt haben und rechts ticken. Selbst die Polizei hält ihre Leute für einen Querschnitt der Gesellschaft.