Zeugenaufruf Garbsen-Stelingen:

60 Rundballen Haferstroh durch Flammen zerstört

Garbsen, 29.07.2018 - In der Nacht zu Samstag, 28.07.2018, gegen 04:45 Uhr, sind rund 60 Rundballen Haferstroh an der Stelinger Straße (Stadtteil Stelingen) in Brand geraten. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine Streifenwagenbesatzung die Flammen an den Ballen entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die Freiwilligen Feuerwehren Heitlingen, Berenbostel, Stelingen sowie Garbsen konnten den Brand zwar löschen, jedoch die Zerstörung des Haferstrohs nicht verhindern. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

Bei den ersten Ermittlungen haben Beamte des Kriminaldauerdienstes (KDD) Hannover festgestellt, dass die Haferstrohballen offenbar in Brand gesetzt worden sind. Aus diesem Grund suchen die Ermittler nun Zeugen, die Hinweise, insbesondere zu verdächtigen Personen, geben können. Sie werden gebeten, Kontakt zum KDD unter der Rufnummer 0511 109-5555 aufzunehmen. /has