Zeugenbaufruf Mühlenberg:

Unbekannte legen Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

Hannover, 18.07.2018 - Bislang unbekannte Täter haben heute morgen im Keller eines Wohnhauses am Canarisweg (Mühlenberg) ein Feuer gelegt. Personen sind dabei nicht verletzt worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten Bewohner des Hauses in den frühen Morgenstunden, gegen 05:45 Uhr, Rauch im Treppenhaus bemerkt und die Rettungskräfte verständigt.

Die eintreffende Feuerwehr konnte im Kellergeschoss einen brennenden Haufen Unrat feststellen und schnell löschen.
Experten des Zentralen Kriminaldienstes Hannover haben den Brandort heute bereits untersucht und gehen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Den am Haus entstandenen Schaden schätzen sie auf 50.000 Euro. /pu,st