Keine Ente:

Ente im Presse Club Hannover

Hannover, 13.07.2018 - Ente und Presse, das steht für Falschmeldung oder fake news. Deswegen haben Medienmenschen keine große Affinität zu Enten – außer wenn Sie als Canard à l’Orange (Ente in Orangensauce) auf den Tisch kommt.

Deswegen große Überraschung bei den Clubmitgliedern als Vorsitzender Jürgen Köster darüber informierte, dass es im Presseclub eine Ente gibt. Und tatsächlich, auf der Dachterrasse im 4.Stock der Arnswaldtstraße brütet eine Ente. Sie hat sich einen 40x40 cm großen Blumenkasten ausgesucht, um hier ihren Nachwuchs auszubrüten.

Spontan gründete sich ein Komitee zur Betreuung der Ente: Futter und Planschbecken stehen nun für „Lily“ zur Verfügung, wie die Entenmutter getauft wurde.

Presse Club Hannover e.V.