Garbsen:

Zwei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

Garbsen, 10.06.2018 - Am Samstagabend, 09.06.2018, gegen 20:10 Uhr, sind zwei Jungen (vier und sechs Jahre alt) beim Spielen auf die Straße Neptunhof gelaufen und dabei von einem Pkw einer 49-Jährigen erfasst worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die Frau mit ihrem Renault Megane auf der Straße Neptunhof in Richtung der Straße Auf der Horst unterwegs. Plötzlich liefen aus ihrer Sicht die beiden Jungen zwischen zwei geparkten Pkw von links auf die Straße. Die 49-Jährige konnte nicht mehr rechtszeitig bremsen, sodass sie die beiden Kinder mit ihren Fahrzeug erfasste. Durch die Kollision wurde der vier Jahre alte Junge schwer und der Sechsjährige leicht verletzt. Beide kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. /has