Zeugenaufruf Barsinghausen:

Passantin findet Frauenleiche - Die Polizei sucht mit Flyern weiterhin Zeugen

Hannover, 27.04.2018 - Die Kripo hat jetzt Flyer verteilt und sucht bei ihren Ermittlungen wegen des Tötungsdeliktes zum Nachteil von Veronika B., genannt "Anka", weiterhin Zeugen.

Eine Obduktion hatte ergeben, dass die 55-Jährige gewaltsam ums Leben gekommen war. Im Rahmen ihrer Ermittlungen haben Beamte vergangenen Mittwoch, 25.04.2018, in Barsinghausen Flyer mit einem Foto der Toten sowie ihres Trolleys verteilt und erhoffen sich weitere Zeugenhinweise.

Die getötete Veronika B., genannt "Anka", war zirka 1,65 bis 1,70 Meter groß, schlank und von gepflegtem Äußeren. Sie hatte etwa schulterlanges, dunkles, grau-meliertes Haar und war mit einer dunklen Hose, dunklen Adidas-Turnschuhen sowie einer grauen Jacke bekleidet, weiterhin hatte sie am Tatabend ihren Einkaufstrolley dabei.

Die Polizei sucht nach wie vor Zeugen, die die Frau möglicherweise in den Abendstunden des 16.04.2018 zuletzt gesehen oder anderweitige verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /pfe,st

Frühere Berichte im Leineblick über diesen Fall:
am 17.4.
am 18.4.