Zeugenaufruf Garbsen-Berenbostel:

Sechs PKW-Aufbrüche und zwei Kennzeichendiebstähle

Garbsen, 19.04.2018 - In der Zeit zwischen Dienstag, 17.04.2018, 18.00 Uhr und Mittwoch, 18.04.2018, 06.00 Uhr, wurden im Garbsener Stadtteil Berenbostel insgesamt sechs PKW aufgebrochen und von zwei Fahrzeugen Kennzeichen gestohlen.

Die Taten ereigneten sich in den Straßen Heinkelstraße, Robert-Hesse-Straße, Fockestraße, Erlenweg, Noldestraße und Thomas-Mann-Straße.
An den sechs Fahrzeugen der Marken Peugeot, Renault, VW, Audi und Citroen wurden durch bislang unbekannte Täter die vorderen Scheiben auf der Beifahrerseite eingeschlagen und in allen Fällen die Fahrerairbags ausgebaut und entwendet.
Von zwei weiteren Autos wurden in einem Fall beide Kennzeichenschilder und am zweiten PKW das vordere Kennzeichenschild abgebaut und gestohlen.
Die genaue Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter der Telefonnummer 05131-701 4515 entgegen.