Muehlenberg:

Brand in Kellerbereich

Hannover, 05.02.2018 - Am Sonntagabend, 04.02.2018, gegen 17:50 Uhr, ist es im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses am Canarisweg zu einem Brand gekommen. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine Hausbewohnerin gestern Abend nach Verlassen ihrer Wohnung Brandgeruch aus dem Untergeschoss bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Brandbekämpfer stellten in Flammen stehendes Mobiliar in einem Kellerverschlag fest, konnten dieses aber schnell löschen.
Beamte des Fachkommissariats für Branddelikte haben den Brandort heute untersucht. Sie gehen von einer vorsätzlichen Tat aus und ermitteln wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Den Schaden schätzen sie auf 5.000 Euro. /wei,s