Finanzamt in Ricklingen

Polizei hat noch einen Brandsatz gefunden

Hannover, 06.01.2018 - Nach dem gestrigen Fund eines Brandsatzes (wir haben berichtet) unterzogen Polizeibeamte am heutigen Samstagvormittag, sämtliche Räumlichkeiten des Finanzgebäudes an der Göttinger Chaussee, einer umfassenden, mehrstündigen Absuche und entdeckten hierbei einen weiteren verdächtigen Gegenstand.
Nach dem Hinzuziehen eines Entschärferteams des Landeskriminalamts (LKA) Niedersachsen ist nach ersten Erkenntnissen davon auszugehen, dass es sich auch in diesem Fall um einen selbstgebastelten, potenziell funktionsfähigen Brandsatz handelt. Der Brandsatz wurde sichergestellt und geht nun ebenfalls zur weiteren Untersuchung an das LKA. Die Ermittlungen dauern an. /st

Nachtrag Redaktion: Die Polizei spricht nur von "Behördengebäude", der NDR konkretisiert in seiner Meldung "Finanzamt". Wir haben das um des besseren Verständnis willen übernommen. Der NDR meldet übrigens darüber hinaus, dass es im Dezember bereits einen ähnlichen Fund gegeben habe.