Zeugenaufruf Bothfeld:

Radfahrer nach Unfall gestorben

Hannover, 04.01.2018 - Ein 50-Jähriger ist heute, 04.01.2018, gegen 15:10 Uhr, offenbar mit seinem Fahrrad auf der Posener Straße verunfallt und kurze Zeit später an der Unfallstelle gestorben.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine bisher noch unbekannte Zeugin den 50-jährigen Radfahrer auf der Posener Straße, von der Ebelingstraße kommend, in Richtung Thorner Straße fahren gesehen. Im weiteren Verlauf stürzte dieser in der Nähe der Kreuzung Posener Straße/ Ebelingstraße/ Tollenbrink aus bisher unbekannter Ursache von seinem Herrenrad (Marke Kalkhoff) und fiel zu Boden. Nachdem die Zeugin einen Bauarbeiter bat, den Rettungsdienst zu alarmieren, entfernte sie sich vom Unfallort.
Der 50-jährige Radfahrer konnte noch kurz mit den eintreffenden Rettungskräften sprechen, verlor jedoch anschließend sein Bewusstsein. Unter Reanimation starb er noch an der Unfallstelle.

Die Polizei sucht nach Zeugen, insbesondere nach der noch unbekannten Frau. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 entgegen. /has, kie