Zeugenaufruf Vahrenheide:

Dieser Mann, Janusz R. (52), wird vermisst

Hannover, 25.12.2017 - Mit einem Foto fahndet die Polizei Hannover nach dem seit Freitag, 22.12.2017, im Stadtteil Vahrenheide vermissten Janusz R.

Der 52-Jährige war in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit Arbeitskollegen nach einer Feier mit der Stadtbahn in Richtung Endhaltepunkt "Alte Heide" unterwegs gewesen. Gegen 00:30 Uhr stieg der alkoholisierte Janusz R. an der Haltestelle "Vahrenheider Markt" aus der Bahn, um frische Luft zu schnappen, während seine Bekannten weiterfuhren. Letztmalig gesehen wurde er gegen 01:30 Uhr an der Ecke Sahlkamp/ Weimarer Allee von einer Rettungswagen-Besatzung. Janusz R. lehnte eine Behandlung durch die Rettungskräfte ab und konnte nach deren Einschätzung seinen Weg augenscheinlich eigenständig auf dem Sahlkamp in Richtung Osten fortsetzen. Von dort verliert sich seine Spur. Seitdem getroffene Suchmaßnahmen nach dem Vermissten, unter anderem mit Personenspürhunden und einem Polizeihubschrauber, verliefen bislang ergebnislos.

Janusz R. ist zirka 1,80 Meter groß, sportlich-schlank und hat kurzes, dunkles, leicht grau meliertes Haar. Bekleidet war er mit einer grau-beigefarbenen Winterjacke, einer dunkelblauen Stoffhose mit Seitentaschen sowie dunklen Turnschuhen. Weiterhin trug er ein dunkles Basecap, eine Goldkette und einen Ehering.

Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des vermissten Janusz R. geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-3317 beim Polizeikommissariat Lahe zu melden. /pfe