Warnhinweis Garbsen:

Taschendiebe treiben ihr Unwesen!

Garbsen, 21.12.2017 - In der Zeit von Montag bis Mittwoch dieser Woche kam es im Garbsener Stadtteil Auf der Horst zu fünf Taschendiebstählen.

In allen Fällen waren lebensältere Frauen betroffen, denen ihre Geldbörsen unbemerkt aus den Handtaschen bzw. Jackentaschen gestohlen wurden. Die Taten ereigneten sich in verschiedenen Geschäften zu unterschiedlichen Tageszeiten. Die Geschädigten konnten keinerlei Hinweise auf die Täter geben.

Die Polizeiinspektion Garbsen, Telefon 05131-701 4515, bittet darum, auf Wertsachen wie Geldbörsen und Handys besonders zu achten.


- Lassen Sie keine Handtaschen unbeaufsichtigt in Einkaufswagen und Rollatoren liegen!

- Stecken Sie ihre Portemonnaies und Handys in die Innentaschen ihrer Jacken/Mäntel!

- Wechseln Sie kein Geld, wenn Sie von fremden Personen danach gefragt werden, sondern verweisen Sie auf die Kassen in den Geschäften!

- Seien Sie wachsam, wenn Ihnen Fremde zu Nahe kommen!