Der Tagesspiegel zur Glyphosat-Zulassung:

Lauterbach sieht "einmaligen Vertrauensbruch" durch CSU-Minister

Berlin, 27.11.2017 - Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Union wegen der verlängerten Zulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat heftig kritisiert. Mit seiner Zustimmung in Brüssel habe Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) eigenmächtig gehandelt und die SPD-Minister der geschäftsführenden Regierung "in völlig unseriöser Art und Weise übergangen", sagte Lauterbach dem Berliner "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe).

mehr