Zeugenaufruf Altgarbsen

Seniorin um die Mittagszeit auf der Stra3e beraubt

Garbsen, 24.11.2017 - Am Donnerstag, gegen 11.45 Uhr, wurde eine 82-jährige Frau von einem bislang unbekannten Mann überfallen.
Die Seniorin befand sich auf einem Verbindungsweg zwischen der Heinrich-Lödding-Straße und der Konrad-Adenauer-Straße in Altgarbsen als plötzlich jemand von hinten an ihrer Handtasche zog, die sie in der linken Hand trug. Die Geschädigte drehte sich um und sah den ihr unbekannten Mann.
Um eine Wegnahme ihrer Handtasche zu verhindern, hielt sie die Handtasche mit beiden Händen fest. Der Täter zerrte so stark an der Tasche, dass das Opfer das Gleichgewicht verlor und stürzte. Die Frau fiel auf ihre linke Hand, der Beschuldigte griff nach der Tasche und flüchtete in Richtung Jahnstraße.
Um sich Hilfe zu holen, ging das Opfer zur nahegelegenen Apotheke. Von dort wurde die Polizei informiert. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.
Ein eingesetzter Rettungswagen versorgte die ?berfallene. Es wurden Hautabschürfungen im Gesicht und eine starke Schwellung der linken Hand festgestellt.

Beschreibung des Täters:
ca. 28-30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, europäisches Aussehen, glatte blonde, fast schulterlange Haare, bekleidet mit einer grauen Jacke und einer hellen Jeans.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon 05131 / 701 4515 entgegen.