Garbsen am Wochenende:

Mann aus Uelzen stiehlt in gro3em Stil Spirituosen

Hannover, 05.11.2017 - Am Freitag, 03.11.2017, gegen 11.35 Uhr, betrat ein 49-jähriger Uelzener einen Supermarkt in Garbsen. Hier ging er zielstrebig in die Spirituosenabteilung und entnahm aus der Auslage mehrere Flaschen Whiskey. Mit diesen ging er dann zielstrebig in die Textilabteilung.m Dies geschah mehrere Male, bis er schließlich 15 Flaschen im Wert von über 400 Euro zusammen hatte. Mit den Flaschen im Gepäck ging er dann schnurstracks in Richtung Ausgang.
Was er nicht wusste war, dass die Ladendetektivin ihn bereits beobachtete.
So konnte er kurz vor dem Verlassen angesprochen werden. Er räumte den Diebstahl sofort ein. Er gab an, dass er die Flaschen weiterverkaufen wollte, um seinen Lebensunterhalt zu finanzieren.

Der zuständige Bereitschaftsstaatsanwalt ordnete auf Grund der Gesamtumstände an, dass der 49-Jährige bis zum Beginn der Hauptverhandlung in die Justizvollzugsanstalt Hannover einzuliefern ist, da er offensichtlich ohne feste Wohnung ist.