Zeugenaufruf B3, Pattensen

LKW verliert Werbetafel und setzt seine Fahrt fort, obwohl Andere zu Schaden kommen

Pattensen, 27.10.2017 - Am Freitag, dem 27.10.2017, gegen 09.40 Uhr, befuhr ein sog. Muldenkipper, ein Lkw mit einer Schuttmulde auf der Ladefäche, die B3 in Richtung Süden bzw. Elze, Alfeld. Das Fahrzeug hatte gerade die Umgehung Pattensen und dann die Abzweigung nach Oerie passiert, als eine große, blaue Werbetafel, ca. 3m x 90 cm (vgl. Abb.), aus der Mulde auf die Fahrbahn flog.
Die Tafel schlug seitlich gegen einen Audi und anschließend gegen einen Passat. Beide Pkw fuhren in entgegengesetzte Richtung, also Richtung Pattensen.
Der Schaden an den Pkw beträgt zusammen etwa 3000 Euro. Die Fahrer waren derart erschrocken, dass sie keine konkreten Angaben zu dem Lkw machen konnten.

Wer kann Hinweise auf das verursachende Fahrzeug geben? Diese bitte an die Polizeistation Pattensen oder das Polizeikommissariat Springe, Telefon 05041 9429-0, Telefax 05041 9429-150