Zeugenaufruf Misburg:

Spielhalle beraubt

Hannover, 22.08.2017 - In der Nacht zu heute, 22.08.2017, gegen 01:00 Uhr, hat ein Unbekannter eine Spielhalle an der Anderter Straße überfallen und ist mit Beute geflüchtet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der Mann die Spielhalle zu den Geschäftszeiten betreten und von einer 27-jährigen Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld gefordert. Nachdem die Frau der Forderung nachgekommen war, flüchtete der Räuber mit der Beute in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ohne Erfolg.

Der Gesuchte ist zirka 1,70 bis 1,80 Meter groß, schlank und etwa 30 bis 40 Jahre alt. Er ist von nordafrikanischem Erscheinungsbild, hat ein kantiges Gesicht und spricht Hochdeutsch. Während der Tat trug er einen hellgrauen Kapuzenpullover und eine helle Hose.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst Hannover in Verbindung zu setzen. /wei,pu