Zeugenaufruf Springe:

Lovemobil ausgebrannt

Hannover, 17.08.2017 - In der Nacht zu heute ist es an der Bundesstraße 217 - Parkplatz Alte Landstraße/ Forstweg - aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand eines als Lovemobil genutzten Wohnmobils gekommen.
Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine Autofahrerin gegen 04:10 Uhr beim Vorbeifahren Flammen an dem Fahrzeug bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert.
Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das unbesetzte Wohnmobil bereits in Vollbrand - es wurde vollständig zerstört.
Heute haben Beamte des Zentralen Kriminaldienstes das Wohnmobil aufgesucht. Die Brandursache konnte aufgrund des hohen Zerstörungsgrades nicht festgestellt werden - die Ermittler können daher weder einen technischen Defekt noch eine Brandstiftung ausschließen. Den entstandenen Schaden schätzen sie auf 5.000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /wei,pu