Laatzen-Grasdorf

Satteldach eines Verbrauchermarkts stuerzt ein

Hannover, 30.07.2017 - Am Samstag, 29.07.2017, gegen 21:25 Uhr, ist aus bislang unbekannter Ursache die Hälfte des Satteldachs eines Einkaufsmarkts an der Hildesheimer Straße im Laatzener Ortsteil Grasdorf eingestürzt. Verletzte hat es nicht gegeben.

Am Samstagabend war auf einer Fläche von zirka 500 Quadratmeter die nördliche Seite des Daches des Grasdorfer Marktes eingestürzt und in das Innere des Gebäudes gefallen. Nach bisherigen Erkennntnissen wurden keine Personen verletzt, der Verbrauchermarkt hatte bereits geschlossen. Wie es zu dem Einsturz kommen konnte, ist derzeit noch ungeklärt. Es besteht weiterhin Einsturzgefahr. Die Hildesheimer Straße ist seit gestern Abend bis auf Weiteres ab Höhe Hausnummer 215 bis Würzburger Straße stadteinwärts gesperrt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf eine Million Euro. Die Untersuchungen hierzu dauern an. /st