Zeugenaufrufe Seelze:

Polizeibericht vom Pfingstwochende

Polizeikommissiariat Seelze, 05.06.2017 -

Zeugenaufrufe Seelze:

Fahrerflucht

Im Zeitraum 02.06.17, 15:25 Uhr bis 15:45 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Edeka-Supermarktes in der Hannoverschen Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein ordnungsgemäß geparkter Pkw Ford Galaxy beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.


Münzautomat aufgebrochen

Unbekannte Täter hebelten in der Nacht 02.06.17, 23:30 Uhr - 03.06.17, 01 Uhr einen Staubsaugermünzautomaten an einer Tankstelle in der Hannoverschen Straße auf und entwendeten das enthaltene Münzgeld.

Bislang gibt es keine Täterhinweise.


Farbeimer auf öffentlichem Weg entsorgt

In der Mühlenstraße kam es zu einer unerlaubten Abfallentsorgung. Bislang unbekannte Personen entsorgten u.a. Farbeimer auf dem dortigen Schotterweg.


Zeugenaufruf Almhorst:

Vandalismus

Unbekannte Täter beschädigten vermutlich mittels Steinwürfen im Zeitraum vom 25.05.2017, 10 Uhr bis 30.05.2017, 13 Uhr, eine Pumpstation der Stadt Seelze im Anhaltsweg. Bislang gibt es keine Hinweise auf den/die Täter.


Hinweise in allen Fällen bitte an das PK Seelze unter 05137/827-0.