Zeugenaufrufe Garbsen

Polizeimeldungen von Mittwoch und Himmelfahrt

Garbsen, 25.05.2017 -

Zeugenaufruf Schloß Ricklingen
Einbruch in Einfamilienhaus

In der Nacht von Montag auf Dienstag hebelten bislang unbekannte Täter ein Kellerfenster eines Einfamilienhauses in Garbsen-Schloß Ricklingen, Voigtstraße, auf. In sämtlichen Räumen vom Keller bis in den 1. Stock wurden Schränke und Kommoden geöffnet und durchwühlt.
Ob etwas gestohlen wurde, kann erst gesagt werden, wenn die Eigentümer aus dem Urlaub zurückgekehrt sind.


Zeugenaufruf Osterwald U.E.
Einschleichdiebstahl in Wohnhaus

Am Dienstag gegen 15.25 Uhr, betrat ein bisher Unbekannter ein Wohnhaus in Garbsen-Osterwald U.E., Hauptstraße, durch die unverschlossene Terrassentür des Wintergartens, während sich die Eigentümer im Vorgarten und in der Garage aufhielten.
Aus dem Schlafzimmer wurde eine Schatulle mit mehreren Schmuckstücken und Armbanduhren gestohlen. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.


Zeugenaufruf Berenbostel
Einbruch in der Langen Straße

Am Mittwoch, zwischen 09:45 und 12:15 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Wohnung im 4. OG eines Mehrfamilienwohnhauses ein. Durch Aufhebeln der Wohnungstür gelangten sie in die Wohnung, als die Bewohnerin nicht zu Hause war. Sie durchsuchten alle Zimmer. Ob etwas entwendet wurde, konnte bislang nicht sicher festgestellt werden. Nachbarn, die in diesem Zeitraum verdächtige Personen in der Nähe beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


Zeugenaufruf Auf der Horst
Sachbeschädigungen durch Brände

In der Nacht zu Donnerstag wurden Polizei und Feuerwehr zu zwei brennenden Koniferen gerufen. Gegen 00:30 Uhr wurde dabei im Planetenring und im Orionhof jeweils ein Baum in einem Vorgarten beschädigt. Bislang liegen keine gesicherten Erkenntnisse darüber vor, warum die Bäume in Brand geraten sind. Da eine Fremdeinwirkung nicht ausgeschlossen werden kann, werden Zeugen gebeten, verdächtigte Beobachtungen in diesem Zeitraum der Polizei zu melden.


Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon 05131 / 701 4515 entgegen.