Wege gesperrt – Schwarzer See kann nicht mehr umrundet werden

Wann:
17. Oktober 2019 um 23:30
2019-10-17T23:30:00+02:00
2019-10-17T23:45:00+02:00
Wo:
Stadtpark Garbsen

Der Schwarze See  kann seit Montag, 5. August, nicht mehr umrundet werden. Wegen Bauarbeiten werden einige Wege im Stadtpark gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Spätherbst.

Die Stadt Garbsen sperrt den Wegeabschnitt im Stadtpark vom Kastendamm bis auf Höhe des Stadtparkzugangs an der Granatstraße voll. Dort wird der in der Vergangenheit oft matschige und vernässte Wegeabschnitt fest ausgebaut und bekommt einen ansprechenden Pflasterbelag, so dass dieser in Zukunft sowohl für Fußgänger als auch Fahrradfahrer bei jedem Wetter besser nutzbar ist. Der Stadtparkzugang von der Granatstraße kommend dient als Baustellenzufahrt und wird ebenfalls voll gesperrt. Nutzer sollten über den Stadtparkzugang Farmers-Brunch-Platz ausweichen.

Auch der Stadtparkzugang Kupferstraße wird gesperrt. Vom Kastendamm in Richtung Norden ist eine Zuwegung für Fußgänger und Radfahrer möglich. Baubedingt kann es hier allerdings zu tageweisen Sperrungen kommen.