„WE SING!“ am 21.6. – Vorverkauf für das Mitsing-Event läuft

Wann:
1. Juni 2019 um 20:00
2019-06-01T20:00:00+02:00
2019-06-01T20:15:00+02:00
Wo:
Garbsen, AULA, SZ I

Alle sangesfreudigen Menschen sollten sich den Termin Freitag, 21. Juni, 20 Uhr, vormerken. An diesem Abend ist Marc Masconi zum zweiten Mal mit seiner weißen Wunderorgel in Garbsen zu Gast, um gemeinsam mit seinen Gästen die großen Hits der letzten 50 Jahre aus Schlager, Pop, Oldies und Musical zu singen.

Jeder ist eingeladen, dabei zu sein – ohne Probe, ohne Hemmungen, ohne Furcht, einen falschen Ton zu singen. Es ist das ideale Event für Jung und Alt, für Singles, Paare, Gruppen, Chöre und alle Menschen, die Lust haben, mit anderen gleichgesinnten begeisterten Hobbysängern zu singen. Nebenwirkungen wie gute Laune und Entspannung sind beabsichtigt. Alle Texte werden mit dem Beamer auf eine Leinwand projiziert.

Im Februar begeisterte Marc Masconi bei seinem ersten Auftritt in Garbsen rund 180 Gäste, die sich schnell von der Freude an der Musik anstecken ließen und bekannte Lieder aus unterschiedlichen Genres mitsangen. Als studierter Pianist an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover hat sich Marc Masconi bereits frühzeitig den Genres Pop, Jazz, Funk und Musical verschrieben. Seine pianistische Tätigkeit führte ihn über das Jazz-Piano zur musikalischen Begleitung renommierter Künstler wie Kammersängerin Gertraud Wagner von der Niedersächsischen Staatsoper, mit der er neben acht CD-Produktionen auf ein jahrzehntelanges, reichhaltiges künstlerisches Schaffen zurückblicken kann. Zahlreiche eigene Programme als Pianist und Sänger stehen seitdem auf dem Tourplan des künstlerischen Multitalents.

Das Mitsing-Event findet in der Aula im Schulzentrum I, Planetenring 7, statt. Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder, Jugendliche, Auszubildende und Studenten sechs Euro Eintritt. Karten sind ab sofort im Vorverkauf im Kulturbüro der Stadt Garbsen, Telefon (0 51 31) 70 76 50, E-Mail kultur@garbsen.de, und auch an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen gibt es bei Uwe Witte, erreichbar unter Telefon (0 51 31) 70 73 04 sowie per E-Mail an uwe.witte@garbsen.de.