„uni:fit“ – gute Vorbereitung für’s Studium

Ab Oktober studieren zahlreiche Maschinenbauer in Garbsen. Schon vorher bietet die Leibniz-Universität Hannover angehenden Studierenden die Möglichkeit, sich unabhängig von ihrem Studienfach drei Wochen lang intensiv auf die mathematischen Anforderungen im Studium vorzubereiten. Willkommen sind Studenten aller Studiengänge. Die Kurse finden von Montag, 19. August, bis Freitag, 6. September, statt. Für interessierte Berufstätige besteht die Möglichkeit, die ersten beiden Wochen der uni:fit-Kurse als Bildungsurlaub zu beantragen.

In den uni:fit-Kursen werden angehende Studierende dort abgeholt, wo sie mit ihrem mathematischen Wissen stehen. Studienanfänger der mathematischen, natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächer sowie der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften können dabei ihre Fähigkeiten auffrischen, verbessern und erweitern. Passend zur jeweiligen Studienrichtung können beispielsweise Kurse zu Themen wie Analysis, Komplexe Zahlen, Differenzial- und Integralrechnung belegt werden.

Abgerundet wird das Intensivkursprogramm durch den Erstsemesterguide, der viele nützliche Informationen und Tipps für einen gelungenen Start ins Studium gibt.

Die Online-Anmeldung ist bis zum Start von uni:fit möglich. Für die Teilnahme und die Materialien wird ein Beitrag von 120 Euro erhoben. Anmelden können sich Interessierte auf www.uni-hannover.de/unifit.