Trommelworkshop mit Mo Bittaye am 16.6.

Wann:
16. Juni 2019 um 11:00 – 15:00
2019-06-16T11:00:00+02:00
2019-06-16T15:00:00+02:00
Wo:
Kalle Garbsen

Mo Bittaye bietet am Sonntag, 16, Juni von 11 bis 15 Uhr im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3-5, erneut einen Trommelworkshop an. Der aus Gambia stammende Musiker hat sich durch seine Percussion-Workshops eine treue Fangemeinde erarbeitet und ermöglicht den Teilnehmern, westafrikanische Rhythmen auf der Djembe zu lernen.

Die afrikanische, von Hand gefertigte Trommel mit ihrem eigenen, erdverbundenen Klang, bietet einen seelischen Ausgleich und wirkt sich positiv auf unseren Gemütszustand aus. Immer mehr Menschen erkennen und schätzen die Wirkung des Trommelns, insbesondere das gemeinschaftsfördernde Spielen in Gruppen.

Durch das Bewegen beider Hände werden außerdem die rechte und linke Hirnhälfte in Einklang gebracht und das Koordinationsvermögen und die Aufmerksamkeit gefördert.

In der Pause gibt es afrikanische Snacks und Informationen über die Kultur Westafrikas. Die Kursgebühr inklusive Essen beträgt 40 Euro.

Nähere Informationen gibt es bei Evelyn Jagstaidt von der Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen unter Telefon (0 51 31) 70 72 62 sowie nach einer E-Mail an evelyn.jagstaidt@garbsen.de und bei Susanne Michel, Telefon (0 15 75) 7 99 22 11, E-Mail: toepfersuse@googlemail.com.