Stadtfest am 22./23.6. mit neuer Ausrichtung

Wann:
16. Mai 2019 um 22:00
2019-05-16T22:00:00+02:00
2019-05-16T22:15:00+02:00
Wo:
Garbsen
Hofft, dass sich viele Garbsener beim Stadtfest einbringen möchten und auf viele Gäste: Das Organisationsteam mit Thomas Hausmann (von links), André Rahlfes, Martina von Hinten und Uwe Witte.

Das Stadtfest wird regionaler. Für das Wochenende 22./23. Juni planen die Veranstalter einen Party- und einen Familientag. Sonnabendabend spielt die Live-Band „bäm“, am Sonntag tritt die Toto-Tribute-Band „Turning Point“ auf. „Wir suchen noch Mitmachaktionen und geben Vereinen, Tanzgruppen, Kindergärten, ortsansässigen Musikern und Künstlern eine Plattform, sich auf dem Fest und auf der Bühne zu präsentieren“, sagt Uwe Witte, Leiter der Kulturabteilung.

Als Brauereipartner wurde Herrenhäuser engagiert, Medienpartner ist Radio 21, und für den Gastronomiepart zeichnet die Rathausterrasse verantwortlich. Deren Chef André Rahlfes hat gemeinsam mit seiner Frau Ann-Katrin einiges an Vorarbeit geleistet. Neben einem Burger- und einem Crêpes-Stand wird es Frozen-Yoghurt, Bratwürstchen, Giros, Fisch, einen Cocktailstand sowie eine Mandelhütte und Kaffeespezialitäten geben. Die Pizzamanufaktur Francesca e Fratelli kommt mit einem 12-Meter-Truck mit eingebautem Holzofen. „Für den Familientag planen wir selbstverständlich Kaffee und Kuchen ein“, sagt Ann-Katrin Rahlfes.

Auch Thomas Hausmann sitzt mal wieder mit im Organisationsteam. Er bietet an beiden Tagen einen Sozialen Flohmarkt an. Am Sonnabend ist um 16 Uhr Beginn (Aufbau ab 15 Uhr). Der Stand kostet zehn Euro. Sonntag beginnt der Verkauf um 11 Uhr (Aufbau ab 8 Uhr). Der Meter kostet fünf Euro. Eine Reservierung oder Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer Fragen zum Sozialen Flohmarkt hat, dessen Standgebühren einem guten Zweck zukommen, erreicht Hausmann mobil unter (01 71) 8 70 06 41 sowie per E-Mail an hausmaenner@web.de.

Martina von Hinten von der Eventagentur Music4You schwärmt von der Hauptband am Sonnabendabend. „bäm spielen einen geballten Mix aus R`nB, Hip Hop, Dance, Soul und Rockmusik und werden für ordentlich Stimmung sorgen“, sagt sie. Zwei Sängerinnen, ein Sänger und ein Rapper bringen gemeinsam moderne Songs fernab von langweiligen Standards auf die Bühne: von Prince und Eminem über Spice Girls bis hin zu den Black Eyed Peas. Partystimmung auf dem Rathausplatz ist garantiert.

Die achtköpfige Toto-Tribute-Band „Turning Point“ ist bekannt für mehrstimmigen Gesang und eine Bläser-Section, die für einen kraftvollen Sound sorgt. Das Line-Up besteht aus Schlagzeug, Bass, Gitarre und Keyboard. „Die Originale von Toto werden nicht einfach nur nachgespielt, sondern durch den Charakter der einzelnen Musikern ergänzt und mit viel Enthusiasmus vorgetragen, dass der Funke sofort auf das Publikum überspringt“, kündigt von Hinten an. „Turning Point“ treten am Sonntag, dem Familientag mit Kinder-Aktionsfläche und Mitmachaktionen, um 15.30 Uhr auf. Um 11 Uhr wird die Blues Time am Rathaus eröffnet. Die Band Finn Cocheroo & the LoFi-Few sorgen für eine stimmungsvolle Einstimmung auf den Tag.

Wer seinen Verein oder seine Tanzgruppe beim Stadtfest präsentieren möchte, erreicht Witte unter (0 51 31) 70 73 04 sowie von Hinten per E-Mail an booking@music4you-web.de. „Wir setzen auf das Motto ,Von Garbsenern für Garbsener´ und hoffen, dass sich viele einbringen werden“, sagt von Hinten für das Organisationsteam.