Restplätze frei bei „Eine musikalische Reise nach Westafrika“

Wann:
25. Juli 2019 um 22:22
2019-07-25T22:22:00+02:00
2019-07-25T22:37:00+02:00
Wo:
Garbsen-Mitte

Kurzentschlossene können sich jetzt noch für den zweitägigen Ferienworkshop „Eine musikalische Reise nach Westafrika“ anmelden. Laut der Jugendpflege der Stadt Garbsen gibt es noch freie Plätze. Der Workshop richtet sich an Jungen und Mädchen zwischen sieben und 14 Jahren.

Zusammen mit dem Musiker Leo Keita trommeln die Teilnehmer am Montag, 12., und Dienstag, 13. August, auf afrikanischen Djemben und singen westafrikanische Lieder. Außerdem bauen die Kinder aus Alltagsgegenständen eine farbenfrohe, gut klingende Trommel und eine Vuvuzela, die auch mit nach Hause genommen werden können.

Der Ferienworkshop findet im schönen Garten des Spieltreffes Märchenviertel in Garbsen-Mitte an beiden Tagen jeweils zwischen 10 und 13 Uhr statt. Die Teilnahme kostet inklusive Trommel, Vuvuzela, Getränken und afrikanischem Snack 20 Euro.

Anmeldungen können über www.ferienprogramm-garbsen.de aufgegeben werden. Auf der Internetseite ist auch zu sehen, für welche Angebote der Stadt Garbsen und der Vereine und Verbände noch Restplätze gebucht werden können. Telefonische Informationen gibt es unter (0 51 31) 70 75 72.