Niedersächsische Ehrenamtskarte online beantragen

Die Region Hannover hat bekannt gegeben, dass es ab sofort Neuerungen bei der Beantragung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte gibt. Im Zuge der Digitalisierung sollen der Ablauf bürgerfreundlicher gestaltet und gleichzeitig alle Daten der Ehrenamtlichen zentral erfasst werden. Die Ehrenamtskarte und auch die Verlängerungen dafür werden nicht mehr wie bisher in der FreiwilligenAgentur der Stadt Garbsen beantragt, sondern stehen nur noch online auf der Seite des Freiwilligenservers Niedersachsen zum Ausfüllen bereit.

Erst wenn die Ehrenamtskarte durch die Niedersächsische Staatskanzlei erstellt wurde, erhält die Stadt Garbsen die Karte zur Überreichung an die Antragssteller. Die Karte wird wie gewohnt vier Mal im Jahr zum Quartalsende ausgegeben. Anträge in Papierform werden bei der Region Hannover noch bis 30. September angenommen, danach nur in begründeten Ausnahmefällen.

Das Antragsformular mit einer schrittweisen Anleitung findet sich auf der Internetseite des Freiwilligenservers Niedersachsen auf www.freiwilligenserver.de unter dem Menüpunkt Ehrenamtskarte/ Beantragung. Anträge, die bis jetzt bei der FreiwilligenAgentur in schriftlicher Form eingegangen sind, werden noch an die Region Hannover weitergeleitet.

Weitere Informationen sind ab 29. Juli bei Karin Schleiermacher in der FreiwilligenAgentur unter Telefon (0 51 31) 70 75 74 oder nach einer E-Mail an freiwilligenagentur@garbsen.de erhältlich.