Kleine Alltagshilfen

Wann:
16. Dezember 2019 um 17:00 – 18:30
2019-12-16T17:00:00+01:00
2019-12-16T18:30:00+01:00
Wo:
Garbsen

Die ehrenamtlichen Alltagsbegleiter haben noch Kapazitäten frei: Im Projekt „Kleine Alltagshilfen“ der FreiwilligenAgentur unterstützen Ehrenamtliche Menschen jeden Alters, die Hilfe beim Einkaufen, Arztbesuch oder beim Ausfüllen von Formularen benötigen, die sich über gemeinsame Spaziergänge, Vorlesen oder Spielen freuen oder einfach jemanden zum Reden und Zuhören brauchen. Zurzeit haben die Ehrenamtlichen noch freie Zeiten und nehmen gern weitere Anfragen von Senioren oder Hilfsbedürftigen an.

Gerade in der dunkleren Jahreszeit verbringen ältere Menschen oft viel Zeit zu Hause, die Nachmittage können lang werden und die Kontakte werden weniger. Der Besuch eines Ehrenamtlichen kann da eine gute Gelegenheit sein, um Abwechslung in den Alltag zu bringen, gemeinsam Weihnachtseinkäufe oder einen Spaziergang zu machen, zu spielen oder sich auszutauschen.

Wer das Angebot nutzen möchte, kann sich zu den Sprechzeiten montags von 17 bis 18.30 Uhr, mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr und freitags von 14.30 bis 16 Uhr unter Telefon (0 51 31) 70 77 71 an die Koordinatoren wenden. Sie nehmen die Gesuche entgegen und vermitteln Ehrenamtliche, die zeitnah einen Termin mit den Hilfesuchenden vereinbaren. Das engagierte Team umfasst mittlerweile 19 Ehrenamtliche, die mit viel Freude die Unterstützung anbieten.

Interessierte, die weitere Informationen benötigen, melden sich in der FreiwilligenAgentur bei Karin Schleiermacher unter Telefon (0 51 31) 70 75 74, freiwilligenagentur@garbsen.de,  oder bei Seniorenberaterin Heike Müller-Schulz, Telefon (0 51 31) 70 72 91, heike.mueller-schulz@garbsen.de.