Kanalsanierungen

Wann:
24. Oktober 2020 um 23:00
2020-10-24T23:00:00+02:00
2020-10-24T23:15:00+02:00
Wo:
5. - 30.10. Altgarbsen

Die öffentlichen Schmutzwasserkanäle in der Bachstraße und im Schlesierweg sowie der Regenwasserkanal in der Abelingstraße werden im Auftrag der Stadtentwässerung Garbsen (SEG) vom 5. bis 30. Oktober saniert.

Die Abwasserkanäle werden in geschlossener Bauweise ohne Aufgrabungen saniert. Dennoch können Beeinträchtigungen für Verkehrsteilnehmer und Anlieger nicht vollkommen ausgeschlossen werden. Für die Arbeiten ist es erforderlich, einen Teil der Geräte und Maschinen für den jeweiligen Sanierungsabschnitt für einige Stunden im Fahrbahnbereich sowie vor Grundstücken zu positionieren. In diesem Zeitraum können betroffene Grundstücke nur bedingt angefahren werden. Zudem kann es zu vorübergehenden Einschränkungen und Änderungen in der Verkehrsführung kommen. Entsprechende Vorkehrungen für Fußgänger- und Straßenverkehr sind vorgesehen.

An der Bachstraße werden in Teilbereichen Halteverbotszonen eingerichtet, die das Parken erheblich einschränken. Die Halteverbote gelten von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr über den gesamten Sanierungszeitraum. Lieferverkehr mit kurzfristigem Be- und Entladen ist grundsätzlich möglich, sofern der Arbeitsprozess dieses zulässt. In besonderen Fällen sind Absprachen mit der Sanierungsfirma zu treffen.

Ansprechpartner für Anlieger ist Ulrike Maichel von der Stadtentwässerung Garbsen. Sie ist erreichbar unter Telefon (0 51 31) 70 72 83 sowie per E-Mail an ulrike.maichel@garbsen.de.