Jetzt anmelden zum Rodelvergnügen in den Zeugnisferien

Wann:
15. Januar 2019 um 10:00
2019-01-15T10:00:00+01:00
2019-01-15T10:15:00+01:00
Wo:
Garbsen, Mobile Jugendarbeit

Da in Garbsen voraussichtlich zu wenig Schnee liegen wird, organisiert die Mobile Jugendarbeit der Stadt Garbsen für die Zeugnisferien einen Ausflug zum Rodeln in den Harz. Termin ist Donnerstag, 31. Januar. Anmelden können sich Jungen und Mädchen zwischen zehn und 15 Jahren.

Die Gruppe fährt mit zwei Teamerinnen von Garbsen aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum 820 Meter über NN liegenden Torfhaus im Oberharz. Dort kann nach Herzenslust im Schnee getobt und gerodelt werden. Ein Rodellift sorgt dafür, dass Schlitten und Rodler gut von A nach B kommen. Im Besucherzentrum Torfhaus können sich die Teilnehmer aufwärmen.

Wer mitfahren möchte, muss früh aufstehen. Die Abfahrt erfolgt um 8.45 Uhr vom Freizeitheim Planetenring, Planetenring 38-42. Die Rückkehr ist gegen 20 Uhr vorgesehen.

Alle Teilnehmer sollten winterfest ausgestattet sein: Wasserfeste Schuhe und Kleidung, Mütze, Schal und Handschuhe gehören dazu. In der Teilnahmegebühr von 13 Euro sind die Fahrt, die Leihgebühr für die Schlitten und die Nutzung des Rodellifts enthalten. Ein Rucksack mit einem Paar Ersatzhandschuhen und Verpflegung sollte dabei sein. Etwas Taschengeld für Kakao, Pommes oder ähnliches kann ebenfalls mitgebracht werden.

Anmeldungen werden ab sofort unter Telefon (0 51 31) 70 77 20 oder (01 63) 1 47 73 04 notiert. Auch mit einer E-Mail an die Adresse moja.garbsen@web.de kann man sich anmelden. Informationen zu weiteren Aktionen der Abteilung Jugend und Integration  sind auf dem Jugendportal  www.gogarbsen.de veröffentlicht.