Im Bilderbuchkino geht es um das Schlafen

Wann:
16. Januar 2019 um 15:30
2019-01-16T15:30:00+01:00
2019-01-16T15:45:00+01:00
Wo:
Stadtbibliothek Garbsen

„Alle schlafen“ heißt es am Mittwoch, 16., und Donnerstag, 17. Januar, im Bilderbuchkino der Stadtbibliothek, Rathausplatz 13. Die Vorstellungen für Kinder ab vier Jahren beginnen an beiden Tagen um 15.30 Uhr und dauern rund eine Stunde. Der Eintritt ist frei.

Und darum geht es in „Mama, ich kann nicht schlafen“: Als das kleine Mädchen nicht einschlafen kann, erzählt ihm seine Mutter, auf welche Art die Tiere einschlafen: der Leopard im Baum, die Fledermäuse kopfüber hängend, der Storch auf einem Bein und die Fische sogar mit offenen Augen. Aber wie schlafen Kinder eigentlich am besten? Vielleicht hilft es, das auch selbst auszuprobieren? Oder ist es doch am schönsten im eigenen Bett?

Und darum geht es in „Munkeln im Dunkeln“: Baldo Bär hat seine beiden Freunde Hermine Hase und Ringo Regenwurm eingeladen, bei ihm zu übernachten. Nach dem gemeinsamen Abendessen spielen sie noch ausgiebig und toben umher. Doch bald werden die Hasen-, Regenwurm- und Bärenaugen müde und die Kinder gehen ins Bett. Papa Bär liest ihnen noch eine Geschichte vor, gibt jedem einen Nasenstüber und dann wird das Licht abgedreht. Doch was ist das? Vor der Zimmertür steht ein komischer Schatten. Während Hermine und Ringo einen Schreck bekommen, kann Baldo seine Freunde beruhigen.