Gedächtnistraining – Vortrag zum Mitmachen von Ellen Prang – jetzt anmelden!

Wann:
23. Mai 2019 um 19:30
2019-05-23T19:30:00+02:00
2019-05-23T19:45:00+02:00
Wo:
Am 23.5. Stadtbibliothek Garbsen
Ellen Prang ist Gedächtnistrainerin, Diplom-Pädagogin und Diplom-Gerontologin. Sie lebt in Garbsen und hat bereits einige Fachbücher zum Thema Gedächtnistraining veröffentlicht.

Gedächtnistrainerin Ellen Prang ist am Donnerstag, 23. Mai, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Rathausplatz 13, zu Gast. Der Titel ihres Vortrags mit praktischen Übungen lautet „Das Gehirn wächst mit seinen Aufgaben“.

Das Gehirn lässt sich wie ein Muskel trainieren. Bereits ab Mitte 20 nimmt die geistige Leistungsfähigkeit ab, wenn wir das Gehirn nicht kontinuierlich durch neue Anregungen fördern und fordern. Effektives Gedächtnistraining ist für jedes Alter geeignet. Es entwickeln sich auch bei Erwachsenen noch neue Gehirnzellen und Synapsen, denn das gesunde Gehirn ist bis ins hohe Alter noch plastisch, was bedeutet, dass wir uns immer wieder auf Neues einstellen und lernen können. Dadurch bleibt unser Denkorgan leistungsfähig und flexibel. Es entwickelt sich eine neuronale Reserve, die vor Demenz schützen kann, so die neusten Ergebnisse der Gehirnforschung.

Zu Beginn liefert die Referentin theoretische Hintergrundinformationen über die Funktion des Gehirns. Danach stellt sie Lerntechniken vor, die gleich in die Praxis transferiert werden können. Unter anderem wird die Loci-Technik geübt. Innerhalb von 20 Minuten ist es ganz leicht möglich, alle Namen der aktuellen Bundesminister zu lernen. Ebenso wird die Geschichtentechnik vorgestellt und praktisch erprobt.

Der Vorverkauf hat begonnen. Karten zum Preis von fünf Euro können unter Telefon (0 51 31) 70 71 70 oder per E-Mail an stadtbibliothek@garbsen.de reserviert werden.