Garbsen: Pflegeberatung in der Begegnungsstätte Wohnwinkel

Elena Essert vom Senioren- und Pflegestützpunkt der Region Hannover Unteres Leinetal informiert in Kooperation mit der Seniorenberatung der Stadt Garbsen und dem Wohnwinkel am Freitag, 23. November, von 10 bis 12 Uhr in persönlichen Gesprächen zu den Themen Alter, Pflege, Betreuung, Unterstützung und Entlastung.

Essert gibt Tipps, wie sich pflegende Angehörige entlasten können, hilft beim Beantragen der Leistungen der Pflegeversicherung und hält Informationen zum Schwerbehindertenrecht bereit – unabhängig und kostenlos.

Neben dem persönlichen Gespräch sind auch telefonische Beratungen und Terminvereinbarungen für ein Beratungsgespräch zu Hause unter Telefon (05 11) 70 02 01 14 bzw. -15 möglich.

Weitere Informationen zur Beratung gibt es im Nachbarschaftstreff Wohnwinkel, Telefon (0 51 37) 9 83 43 66, sowie bei Heike Müller-Schulz, Seniorenberatung der Stadt Garbsen, Telefon (0 51 31) 70 72 91.