ESC am 18.5. – Daumen drücken für Carlotta

Wann:
16. Mai 2019 um 18:00
2019-05-16T18:00:00+02:00
2019-05-16T18:15:00+02:00
Wo:
Public Viewing auf dem Rathausplatz Garbsen
Lutz Käsemann von Trendline eventhouse (von links), Musiker Darian Tabatabei, Amadeus Truman, Kimberley Truman, Thorsten Block von Blockmusic sowie Benjamin Irvin von der Stadt Garbsen werben gemeinsam für das Public Viewing am 18. Mai

„Daumen drücken für Carlotta“ heißt es am Sonnabend, 18. Mai, ab 18 Uhr in Garbsen. Dann startet die große ESC-Party mit einem öffentlichen Public Viewing auf dem Rathausplatz gegenüber dem Rathaus. Alle Fans des Eurovision Song Contest sind eingeladen die Liveübertragung aus Israel zu verfolgen und Carlotta Truman bei ihrem bisher größten Auftritt moralisch zu unterstützen. „Wir hoffen möglichst viele Garbsenerinnen und Garbsener zu motivieren Carlotta gemeinsam die Daumen zu drücken“, sagt Benjamin Irvin, Leiter des Stadtmarketings der Stadt Garbsen und fügt hinzu: „Die Wetterprognose sieht gut aus, die Party auf dem Rathausplatz zu Ehren unserer Garbsener ESC-Teilnehmerin kann also steigen.“

Los geht es ab 18 Uhr mit einem Showprogramm unter anderem mit Moderator Christoph Dannowski und dem Sänger Darian Tabatabei, der gemeinsam mit Carlotta an der Musikhochschule in Hannover studiert. Ebenfalls mit dabei: Bürgermeister Christian Grahl und der ehemalige Garbsener René Oliver, bekannt durch seine RTL-Backshow „Hauptsache süß“. Geplant ist zudem eine Liveschaltung des NDR ins Funkhaus nach Hannover sowie eine Videobotschaft von Carlotta an alle ihre Fans. Ab 20.15 Uhr startet dann die Live-Übertragung aus Israel auf einer rund 15 Quadratmeter großen LED-Videoleinwand. Das Event endet gegen 00:30 Uhr nach Bekanntgabe des ESC-Siegers 2019.

Für das leibliche Wohl ist durch mehrere Food- und Getränkestände gesorgt. Parkplätze sind direkt am Veranstaltungsgelände vorhanden. Die Stadt Garbsen empfiehlt die Anreise mit dem Rad sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Agentur Trendline eventhouse sowie Blockmusic organisiert.