Das Traumfresserchen

Wann:
25. Oktober 2020 um 9:00
2020-10-25T09:00:00+01:00
2020-10-25T09:15:00+01:00
Wo:
am 29.10.: AULA, Garbsen

Die Aula/Mensa im Schulzentrum I, Planetenring 7, verwandelt sich für Kinder wieder in ein Theater. Auf Einladung des Kulturbüros der Stadt Garbsen spielt das Theater des Lachens am Donnerstag, 29. Oktober, um 9 Uhr „Das Traumfresserchen“ nach dem Bilderbuch von Michael Ende.

Im Schlummerland ist das Wichtigste für alle Leute das Schlafen. Wer am besten schlafen kann, ist ihr König. Doch seine Tochter, Prinzessin Schlafittchen, wird von bösen Träumen geplagt. Das ist in Schlummerland eine Schande. Wer kann helfen? Der König macht sich auf die abenteuerliche Suche. Dabei begegnet er dem hungrigen Traumfresserchen, das böse Träume verspeist. Habt ihr auch schon mal schlecht geträumt? Vielleicht hilft euch diese Geschichte.

Das Schauspiel mit Puppen dauert 45 Minuten und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Der Eintritt kostet fünf Euro für Kinder, in Gruppen ab zehn Kinder 4,50 Euro pro Kind, und sechs Euro für Erwachsene. Die Kasse ist am Tag der Vorstellung eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Eine Anmeldung ist über das Kulturbüro der Stadt Garbsen, Telefon (0 51 31) 70 76 50, kultur@garbsen.de, möglich.

Am Freitag, 30. Oktober, um 10 und 15 Uhr, wird das Stück in Seelze im Veranstaltungszentrum Alter Krug, Hannoversche Straße 15a, gezeigt.