Corona & Spätfolgen für das Gehirn

Wann:
24. Februar 2021 um 19:00 – 20:00
2021-02-24T19:00:00+01:00
2021-02-24T20:00:00+01:00
Wo:
NDR 1 Radio Niedersachsen

Die meisten Menschen, die an Corona erkranken, haben nur einen leichten Verlauf. Aber einige dieser Patienten leiden Wochen oder Monate unter Spätfolgen der Corona-Infektion. Betroffen ist dann oft das Gehirn und es kann u.a. zu neurologischen Ausfällen, Angstzuständen, Schwindel und Kopfschmerzen bis hin zum Schlaganfall kommen. In der Sendung berichtet ein Neurologe über die Ursachen und Heilungschancen.

Sendung „Visite“ | Mittwoch, 24. Februar| 19-20 Uhr