Bilderbuchkino

Wann:
13. November 2019 um 15:30
2019-11-13T15:30:00+01:00
2019-11-13T15:45:00+01:00
Wo:
Stadtbibliothek Garbsen

„Ungeheuer fürchterlich!“ heißt es beim Bilderbuchkino in der Garbsener Stadtbibliothek, Rathausplatz 13, am Mittwoch, 13. , und Donnerstag, 14. November, um jeweils 15.30 Uhr. Vorgelesen werden die beiden Geschichten „Vincent, das ungruselige Ungeheuer“ und „Ritter Ohne Furcht und das fürchterliche Ungeheuer“ für Kinder ab vier Jahren. Auf der großen Leinwand in der Kinderbibliothek sind die Bilder zur Geschichte zu sehen. Die Veranstaltungen dauern jeweils rund 60 Minuten. Der Eintritt ist frei.

Und darum geht es in „Vincent, das ungruselige Ungeheuer“: Vincent ist ein liebes, nettes Ungeheuer, das in den Augen seiner Freunde einen Mangel hat: Es fürchtet Menschen. Da die Haupttätigkeit eines Ungeheuers aber Menschenerschrecken ist, müssen seine gruseligen Freunde unbedingt etwas unternehmen, um Vincent zu einem echten Ungeheuer zu machen.

Darum geht es in „Ritter Ohne Furcht und das fürchterliche Ungeheuer“: Hoch oben auf dem Felsenberg zieht der Ritter Ohne Furcht in eine uralte Burg ein. Tief unten im Burgverlies wohnt jedoch das fürchterliche Ungeheuer. Beide plagt nachts der Hunger. Also machen sie sich unabhängig voneinander auf den Weg zur Küche und treffen zur Geisterstunde aufeinander.